Die nicht sesshafte Familie Weingartner

Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.
Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.

Moderator: Wolf

Post Reply
Bochtella
Posts: 2033
Joined: Tue 15. Mar 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Location: CH, Schaffhausen

Die nicht sesshafte Familie Weingartner

Post by Bochtella »

Grüezi Lesende,

Weingärtner im Thread Ackermann, Mümliswil
Bartholomäus Ackermann, aus Niedererlinsbach, geboren 1815.
Erstes Konkubinat mit Katharina Duckheim von Hilgert, Nassau, geboren 1809 in Württemberg.
Zweites Konkubinat mit Anna Margaretha Weingärtner, von Grosszimmern, Nassau.

Familie Weingärtner, Römer im Thread Die nicht sesshafte Familie Römer

Weingärtner im Thread Die nicht sesshafte Familie Römer
Barbara Römer und Alois Weingärtner [vagabundi] (verweigerte Einbürgerung).

Bochtella



Bochtella
Posts: 2033
Joined: Tue 15. Mar 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Location: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Weingartner

Post by Bochtella »

Grüezi Lesende,

Am 22.07.1746 getauft Joseph Benedictus, des Joan. Jacobus Weingärtner und der M. Magdalena [HueseM??], vagi pauperes.
Katholisches Taufbuch Uznach SG

Am 01.06.1773 vermählten sich Johann Jakob Weingartner, Witwer, und Anna Maria Doucanois, Witwe.
Katholisches Ehebuch Uznach SG

Am 11.09.1780 vermählten sich Johann Jakob Weingartner, Witwer, und Maria Anna Katharina Hauser, vagi helveti.
Katholisches Ehebuch Uznach SG
Am 16.12.1780 getauft Anna Maria, illegitime Tochter des Nicolaus Badanti, aus dem Appenzellerland, vagum, und der Maria Katharina Hauser, vagi, die sich am 11.09.1780 in Uznach mit Johann Jacobus Weingartner, Einsidelensis, vermählt hatte. Taufpaten: Johann Hensler von Altstätten, Zeinenmacher, und seine Ehefrau Anna Maria Müller, vagabundi.
Katholisches Taufbuch Eschenbach SG

Staatsarchiv des Kantons Schwyz, Signatur HA.IV.124.5
Urteile (Urteilsakten) des Kantonsgerichtes und des Kriminalgerichtes 1809-1812.
Nr. 61: 27.11.1810 Heinrich Weingärtner (heimatlos).

Staatsarchiv Luzern, Signatur XK 32 A
Nr 171: 12.12.1815 Heinrich Weingartner.
Nr 182: 22.05.1817 Kaspar Weingartner, heimatlos.

Staatsarchiv des Kantons Schwyz, Signatur HA.IV.117.029
Laut einem Bericht vom 29.07.1815 wurden verschiedene Vagabunden gefangen und nach Schwyz geführt.
Heinrich Weingartner, genannt Kaminfeger Heiri, konnte fliehen.

Staatsarchiv Aargau, Signatur DIA02/0259
Eingebürgerte Heimatlose und Landsassen 1842-1893.
Nr. 18: Alois Weingärtner in Urzwil.
Zu Alois Weingärtner auch im Beitrag vom 01.02.2020 innerhalb des Threads Die nicht sesshafte Familie Römer

Fotos von Heimatlosen 1852 bis 1853 im Schweizerischen Bundesarchiv auf einer Webseite von Wikimedia Commons.
Bernhard Weingärtner, alias Bernhard Ackermann, Bernhard Akermann, 23 Jahre alt, ausserehelicher Sohn des Bartholomäus Ackermann und der Anna Margaretha Weingärtner von Grosszimmern.
Schweizerisches Bundesarchiv, Signatur: E21#1000/131#20507#209*, Personendossier: E21#1000/131#20001*
Zu Bartholomäus Ackermann auch im Beitrag vom 22.10.2008 innerhalb des Threads Ackermann, Mümliswil

Fotos von Heimatlosen 1852 bis 1853 im Schweizerischen Bundesarchiv auf einer Webseite von Wikimedia Commons.
Bartholomäus Ackermann, ca. 40 Jahre alt, Geschirrhändler von Nieder-Erlinsbach, Kanton Solothurn.
Schweizerisches Bundesarchiv, Signatur: E21#1000/131#20507#1*, Personendossier: E21#1000/131#20001*

Fotos von Heimatlosen 1852 bis 1853 im Schweizerischen Bundesarchiv auf einer Webseite von Wikimedia Commons.
Katharina Duckheim, geboren 1809, Beihälterin des Bartholomäus Ackermann. von Hilgert in Nassau
Schweizerisches Bundesarchiv, Signatur: E21#1000/131#20507#48*, Personendossier: E21#1000/131#20001*

Fotos von Heimatlosen 1852 bis 1853 im Schweizerischen Bundesarchiv auf einer Webseite von Wikimedia Commons.
Josef Sebastian Duckheim, geboren 1839, von Hilgert, Sohn der Katharina Duckheim und des Bartholomäus Ackermann.
Schweizerisches Bundesarchiv, Signatur: E21#1000/131#20507#47*, Personendossier: E21#1000/131#20001*

Heimatlose, Einzelfälle A-Z (1713-1975) auf einer Webseite des Schweizerischen Bundesarchivs.
1845-1856 Bartholomäus Ackermann, von Niedererlinsbach SO, alte Nr. 158
Darin: Katharina Duckheim, von Hilger in Nassau, und deren Kinder, Bernhard Weingärtner (Ackermann) von Grosszimmern.
Personendossier: Signatur E21#1000/131#20001*

Bochtella



Bochtella
Posts: 2033
Joined: Tue 15. Mar 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Location: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Weingartner

Post by Bochtella »

Grüezi Lesende,

Im Beitrag vom 29.12.2019 des Threads Scheffel / Schöffel im Ortenaukreis und der Schweiz findet sich ein Dokument aus dem hervorgeht, dass sich am 06.03.1867 die bisher unvermählten Jean Weingartner, Marchand de Vaisselle [Geschirrhändler], von Hillesheim, Duché de Darmstadt, in Blotzheim, Sohn des Philipp Weingartner und der Anne Marie Seegner, Marchands ambulants [Wanderhändler], und Marie Barbe Schrenck-Scheffel, von Steinen, Grand-Duché de Baden, in Blotzheim, Tochter des Jean Georges Schrenck, Chaudronnier [Kupferschmied] und der Anne Marie Scheffel, vermählten haben und bereits folgende Kinder hatten:
• Barbe, getauft in Flumenthal, Kanton Solothurn, Schweiz.
• Madeleine, getauft in Aeschi Kanton Solothurn, Schweiz.
• Caroline, getauft in Bulle Kanton Freiburg, Schweiz.
• Pierre, getauft in Arlesheim Kanton Basel-Landschaft, Schweiz.
• Jean Adam, getauft in Holderbank, Kanton Solothurn Schweiz [effektiv Kanton Aargau].
• Elisabeth, getauft in Reinach, Kanton Basel-Landschaft, Schweiz.
• Catherine, getauft in Jllkirch Graffenstaden, Arrondissement de Strassbourg, Département Bas Rhin [Departement Niederrhein, Frankreich].
• Rosine, getauft in Horach, Grand-Duché de Baden [Grossherzogtum Baden, Deutschland].

Im Beitrag vom 07.10.2020 des Threads Scheffel / Schöffel im Ortenaukreis und der Schweiz findet sich der folgende Eintrag aus dem Sterbebuch Liestal BL:
Am 18.09.1883, abends 5 Uhr, starb an einem Schlaganfall, in Bubendorf, am 20.09.1883 beerdigt in Bubendorf, Barbara Weingartner, geborene Scheffel, geboren 1820, von Blotzheim, Witwe des Joh. Adam Weing.
[Damit hat sie sich nach 1866 nochmals vermählt.]

Bochtella



Bochtella
Posts: 2033
Joined: Tue 15. Mar 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Location: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Weingartner

Post by Bochtella »

Grüezi Lesende,

Am 29.08.1849 geboren, am 30.08.1849 getauft Petrus, Sohn des Johannes Weingartner und der Barbara Schoeffler, von Allendorf Nassau. Taufpaten: Pet. Hermann und Barb. Brunweber.
Katholisches Taufbuch Arlesheim BL

Am 15.02.1854 geboren, am 25.02.1854 getauft Elisabeth, uneheliche Tochter der Barbara Schöffler, Geschirrhändlerin, von Steinen Grossherzogtum Baden Amt Lörrach, und des Johann Weingärtner, der sich selber angegeben hat, von Allemdorf in Nasau Oberamt Nasstetten. Grosseltern: Peter Weingärtner und Catharina Weingärtner sowie Georg Schrenck und Anna Maria Schoffler. Taufpaten: Elisabeth Schoffler von Steinen und Jakob Tschudi von Langenbrug. Bemerkungen: Jakob Tschudi war reformierter Religion, ist daher nur als Zeuge eingeschrieben. [Von späterer Hand]: Die Eltern dieses Kindes haben 6ten May 1867 zu Mühlhausen verheiratet u. dasselbe als legitim anerkannt, lt. Anzeige v. Statthalter-Amt Arlesheim v. 31. Dec. 1867.
Katholisches Taufbuch Reinach BL

Am 12.03.1861 geboren, am 23.03.1861 getauft Josep, unehelicher Sohn der Magdalena Weingartner, von Allendorf Oberamt Nastetten Herzogtum Nassau, und des Carl Schonn, von mabach?, v. Amt Lörach, der sich als Vater angegeben hat. Grosseltern: Peter Weingärtner und Catharina Weingärtner von Allendorf, sowie Johan Schonab und Anna Maria Schöffel. Taufpaten: Barbara Schöffel von Steinen Amt Lörach Grossherzogtum Baden und Joseph Kilchherr von Reinach. Bemerkungen: Sie war durchreisend, hatte ihre Schriften.
Katholisches Taufbuch Reinach BL

Bochtella



Peter.D
Posts: 1182
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: Die nicht sesshafte Familie Weingartner

Post by Peter.D »

Hallo Bochtella
Jean Adam, getauft in Holderbank, Kanton Solothurn Schweiz [effektiv Kanton Aargau].
Da die anderen Kinder katholisch getauft wurden, scheint mir Hoderbank SO wahrscheinlicher als das reformierte Hoderbank AG. Von wem stammt die Ergänzung ?
und des Carl Schonn, von mabach?, v. Amt Lörach, der sich als Vater angegeben hat
Der Vater heisst Karl Schrenk und stammte wohl aus Mappach, heute zu Efringen-Kirchen; seine Eltern waren die oben ebenfalls erwähnten Johann Schrenk und Anna Maria Schöffel.

Peter



Bochtella
Posts: 2033
Joined: Tue 15. Mar 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Location: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Weingartner

Post by Bochtella »

Grüezi Peter,
vielen Dank für die Richtigstellungen und den neuen Beleg für Johann Georg Schrenk und seine Frau Maria Anna Schöffel.
Die Ergänzung [effektiv Kanton Aargau] ist von mir und im nachhinein falsch.
Ihre Lesart Schrenk ist natürlich richtig.
Bochtella



Post Reply

Return to “General”