Landvögte und Obervögte Kanton Thurgau

Antworten
Bochtella
Beiträge: 2129
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Landvögte und Obervögte Kanton Thurgau

Beitrag von Bochtella » Fr 17. Jul 2020, 21:38

Grüezi Lesende,

Peter Niederhäuser, Im Zeichen von Repräsentation und Legitimation – Der Wappenfries der eidgenössischen Landvögte im Schloss Frauenfeld, in Archivum Heraldicum 2016, S. 107–118.

Peter Niederhäuser, Ein neuer Hühnerstall und fürs Ego schöne Wappen, auf einer Webseite des St.Galler Tagblatts vom 25.02.2017.
Ausschnitt aus dem Wappenfries des 17. Jh. mit den Wappen der Luzerner Landvögte im Gerichtssaal des Schlosses Frauenfeld.

Wappentafel aus dem 18. Jahrhundert der Landvögte im Kanton Thurgau im Historischen Museum Thurgau auf einer Webseite der Thurgau Kultur AG.

Liste der eidgenössischen Landvögte in der Gemeinen Herrschaft Thurgau 1415-1613 auf einer Webseite des Staatsarchivs Luzern, Signatur AKT 11DF/1

Verzeichnis der Urner Landvögte im Thurgau auf einer Webseite des Staatsarchivs Uri, Signatur P-1/1099

J. Wälli, Schloss Wellenberg, in Thurgauische Beiträge zur vaterländischen Geschichte, 47. Heft, Frauenfeld 1907.
S. 65-123 : Die 11 Obervögte des Standes Zürich auf dem Schloss Wellenberg 1702-1798.

Wappentafel der Obervögte auf dem Schloss Wellenberg ab 1702 im neuen Schützenhaus der Feldschützengesellschaft Felben-Wellhausen auf einer Webseite der Feldschützengesellschaft Felben-Wellhausen.

Bochtella



Bochtella
Beiträge: 2129
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Landvögte und Obervögte Kanton Thurgau

Beitrag von Bochtella » So 23. Aug 2020, 18:27

Grüezi Lesende,

Peter Niederhäuser, Der Thurgau im ausgehenden Mittelalter: (k)eine historische Landschaft?, in Visuelle Kultur und politischer Wandel – Der südliche Bodenseeraum im Spätmittelalter zwischen Habsburg, Reich und Eidgenossenschaft : Beiträge der internationalen Tagung des Historischen Museums Thurgau vom 16./17. Januar 2014, auf einer Webseite des Historischen Museums Thurgau.
Seite 18: Ausschnitt aus dem Wappenfries des 17. Jh. mit den Wappen der Zürcher Landvögte im Schloss Frauenfeld.

Joseph Schürmann-Roth, Luzerner und Innerschweizer Familiennamen in den Kirchenbüchern von katholisch Frauenfeld, 1656-1798, in Jahrbuch / Schweizerische Gesellschaft für Familienforschung 1991.
Digitalisat auf einer Webseite von E-Periodica, einer Plattform der ETH-Bibliothek Zürich.
Darin eine Liste der eidgenössischen Landvögte im Thurgau von 1652-1792 aus Hans Jacob Leu, Allgemeines Helvetisches / Eydgenössisches / Oder Schweizerisches Lexicon, … .

Bochtella



Bochtella
Beiträge: 2129
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Landvögte und Obervögte Kanton Thurgau

Beitrag von Bochtella » Do 29. Okt 2020, 09:28

Grüezi Lesende,

Im Museum Bischofszell findet sich eine farbig bemalte Holztafel mit 28 Familienwappen in 4 Reihen, den dazugehörigen Vor- und Familiennamen sowie der Überschrift "Hochfürstliche Konstanzische Obervögte in Bischofszell 1400-1780".

Bochtella



Bochtella
Beiträge: 2129
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Landvögte und Obervögte Kanton Thurgau

Beitrag von Bochtella » Mo 28. Dez 2020, 19:04

Grüezi Lesende,

Amtliche Sammlung der ältern Eidgenössischen Abschiede, Fünfter Band, Zweite Abtheilung, II Herrschafts- und Schirmortsangelegenheiten, Beilagen, Anhang und Register, Basel 1877.
Seiten 1493 und 1494: Verzeichnis der Landvögte und Landschreiber in der Landgrafschaft Thurgau.

Digitalisat auf einer Webseite von books.google.ch

Bochtella



Antworten

Zurück zu „Quellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste