Marti von Breitenbach SO

Moderator: Wolf

Post Reply
steph4
Posts: 3
Joined: Sat 11. Aug 2007, 07:05
Location: Suisse, Jura

Familie Marti aus Breitenbach

Post by steph4 » Mon 13. Aug 2007, 05:43

Hallo,

Mein Vorfahren hiess Lucinne Marthe Marti, geboren am 19. März 1837, gestorben am 7. Februar 1913 in Montenol (JU), und war mit Brice Joseph Vernier verheiratet (11.3.1837-23.9.1911). Sie war die Tochter von Sébastien Marti (geboren ? - gestorben vor 1896), und Rosine Piquerez (25.04.1802 - gestorben ?). Von Sebastien Marti "aus Breitenbach" weiss ich nur, dass er der Sohn von Jean Marti und Anne Marie "Thiens" (Schwer leesbar?) war, und dass er 1856 schon im Jura (gemeinde Seleute) wohnt.

Hat jemand diese Familie schon untersucht? Wo kann ich es machen?

Ich danke Ihnen im Voraus.

Mit freundlichen Grüssen,
Stéphanie
- Editiert von steph4 am 13.08.2007, 06:52 -
- Editiert von steph4 am 16.09.2008, 07:09 -


Steph

Ludwig G. H.
Posts: 5
Joined: Sat 13. Sep 2014, 17:06
Geschlecht: Männlich

Martin von Breitenbach SO

Post by Ludwig G. H. » Wed 5. Nov 2014, 17:18

Lieber Julien

In den Kirchenbüchern von Rohr-Breitenbach habe ich Angaben zu der Familie des Werli Martin gefunden.
Leider sind in den Kirchenbüchern einige Lücken, es ist nicht immer möglich alle Taufen, Ehen, Verstorbene
zu finden.

Herzlich Grüsst Ludwig G. H.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Wolf
Moderator
Posts: 6964
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Marti oder Martin ?

Post by Wolf » Thu 6. Nov 2014, 00:37

Marti oder Martin ?

Im Familiennamenbuch werden nur Marti als Bürger von Breitenbach SO genannt. Martin könnte eine früher übliche Schreibweise gewesen sein.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Ludwig G. H.
Posts: 5
Joined: Sat 13. Sep 2014, 17:06
Geschlecht: Männlich

Re: Martin von Breitenbach SO

Post by Ludwig G. H. » Thu 6. Nov 2014, 10:38

Lieber Wolf

Genau, seit etwa 1735 wurde der Familienname Martin fast immer nur noch Marti geschrieben.
Diese Familie stellte über Generationen den Sigrist in der Pfarrkirche von Rohr-Breitenbach SO.
Zu dieser Pfarrei gehörte bis 1803 auch die Gemeinde Brislach BL.

Herzliche Grüsse sendet dir

Ludwig G. H.



Wolf
Moderator
Posts: 6964
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Marti von Breitenbach SO

Post by Wolf » Thu 6. Nov 2014, 19:40

Sehr gut - dann kann ich diesen beiden Threads schon einmal zusammenführen :).

Bleibt die Frage nach dem Zusammenhang mit Währy/Wehrli/Werli von Breitenbach: ist hier der Vorname Martin zum Familiennamen mutiert - und das ist die gleiche Familie?


Wolf Seelentag, St.Gallen

Ludwig G. H.
Posts: 5
Joined: Sat 13. Sep 2014, 17:06
Geschlecht: Männlich

Re: Marti von Breitenbach SO

Post by Ludwig G. H. » Fri 7. Nov 2014, 14:08

Ich glaube die Anfrage zu der Familie Marti oder Martin von Breitenbach hat mit der Familie Währy nichts zu tun. Da der gesuchte Vater als Werli oder Werner Martin von Breitenbach genannt wird. Da schon der Pfarrer einige Mühe hatte beim Eintrag in das Kirchenbuch. Ob dieser Wehrli oder Werli Martin hiess.

Siehe auch Alte Geschlechter von Breitenbach SO.

Herzlich Grüsse
Ludwig G. H.



Post Reply

Return to “Solothurn (SO)”