Daler in Silenen UR

Moderator: Wolf

Post Reply
Jürg42
Posts: 57
Joined: Tue 16. Aug 2011, 11:23
Geschlecht: Männlich
Location: Luzern / Schweiz
Contact:

Daler in Silenen UR

Post by Jürg42 »

Ich tappe völlig im Dunkeln, habe nur aus einer Taufurkunde aus Galgenen SZ einen einzigen Hinweis, der aber möglicherweise doch den Schlüssel für mich enthält:
"Josephus Mathäus filius legitimus Pelagii Jans(er)..aus Gelfingen ditionis Hitzkirch LU et Mariae Barbarae Victoriae Daler ex Parochia Silenen, pauperissimi Vagabundi." (Taufurkunde vom 05.03.1811)
Das angegebene Paar wird auf einer Hitzkircher-Sterbeurkunde noch weiter "definiert": Heirat in 'Schwitz' am °°21.07.1796; doch in Schwyz selbst und den ausserschwyzerischen Pfarreien konnte ich nichts, aber auch gar nichts finden.
Nun möchte ich versuchen, via die Parochia Silenen UR an dieses Paar heranzukommen.
Die Nachkommen dieses sehr armen Vagabunden-Paares sind angesehene Hitzkircher Bürger (es gibt auch einen ganzen Zürcher-Ast), doch hat niemand eine Ahnung.
Kann mir jemand helfen? :idea:
Danke und Grüsse aus Luzern
Jürg



Peter.D
Posts: 1182
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: Daler in Silenen UR

Post by Peter.D »

Hallo Jürg, hast du im Urner Stammbuch schon nachgesehen? Da müsste die Familie der Frau eigentlich verzeichnet sein.

Peter



Jürg42
Posts: 57
Joined: Tue 16. Aug 2011, 11:23
Geschlecht: Männlich
Location: Luzern / Schweiz
Contact:

Re: Daler in Silenen UR

Post by Jürg42 »

Danke, Peter, habe mich eben elektronisch mit StAUR in Verbindung gesetzt.
Gruss
Jürg



Wolf
Moderator
Posts: 7451
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Daler in Silenen UR

Post by Wolf »

Im Namensindex der Urner Stammbuchs taucht der Name nicht auf - bei einer nicht sesshaften Familie vielleicht auch nicht überraschend.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Jürg42
Posts: 57
Joined: Tue 16. Aug 2011, 11:23
Geschlecht: Männlich
Location: Luzern / Schweiz
Contact:

Re: Daler in Silenen UR

Post by Jürg42 »

Danke auch Dir, Wolf, ich werde dann wohl die Kirchenbücher in Altdorf über die Parochia Silenen bemühen müssen.
Gruss aus Luzern
Jürg



Bochtella
Posts: 2034
Joined: Tue 15. Mar 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Location: CH, Schaffhausen

Re: Daler in Silenen UR

Post by Bochtella »

Grüezi Jürg,

habe folgende Zufallsfunde zu Daler, Dahler, Taler, Thaler, Thaller:
• Am 28.7.1701 getauft Maria Dorothea, Tochter des Johann Jakob Daler, Argentoratentis (= von Strassburg); und der Anna Maria Mohrin von Jnsperg principatus Durlacensis (= Jnsperg, Herrschaft Durlach), neophyta (= neu getaufte Konvertitin). Taufbuch Kloster Fahr Kt. AG
• 1793 getauft Josef Erhard, des Josef Anton Taler, Vagabundi, und der Anna Maria Porta. Taufbuch der kath. Pfarrei Schübelbach Kt. SZ
• Am 28.9.1885 vermählten sich Josef Anton, Sohn des Josef Anton Thaler von Krinau, und der Mar. Agatha (Wagel?), geboren am 28.11.1831, Sticker in Bundt bei Wattwil, und der Mar. Magdalena Bollier-Bolt, Tochter des Rudolf Bolt, Bauer in Wattwil, und der Mar. Elisabeth Scherrer, geboren am 28.10.1832. Trauzeugen: Felix Baumgartner und Frida Heuberger. Ehebuch der kath. Pfarrei Wattwil Kt. SG
• Maria Anna Huber, Witwe des Josef Anton Thaller aus der Gemeinde Mogelsberg als Jahrzeitstifterin in der Pfarrei Lachen. Franz Auf der Maur, Das Jahrzeitbuch der Pfarrkirche Hl. Kreuz, Lachen, Schwyz 2001, S.129.

Wie lautet der vollständige Text der Hitzkircher-Sterbeurkunde in der die Heirat in Schwitz vom 21.07.1796 genannt wird?

Bochtella
Last edited by Bochtella on Sat 5. May 2012, 13:25, edited 1 time in total.



Jürg42
Posts: 57
Joined: Tue 16. Aug 2011, 11:23
Geschlecht: Männlich
Location: Luzern / Schweiz
Contact:

Re: Daler in Silenen UR

Post by Jürg42 »

Grüezi Bochtella

In der Zwischenzeit war ich in Silenen und habe die (einzige Dahler) :D Urkunde gefunden, die ich gerne original weiterleite: 25 Februarji 1777 (in Silenen): "baptizavi Mariam Barbaram Victoriam filiam legitimam Josephi Caspari Dahler Doggenburgensis et Mariae Annae Barbarae Hunger ex Marchia de Altendorf vagabundorum. Patrini: D.(ominus) Melchior Curmann Senator et Maria Barbara Zurfluo.

Somit sind Deine Angaben bestätigt, dass das Elternpaar Dahler/Hunger aus dem Toggenburg bzw. die Mutter Hunger aus der March SZ stammen. Dieses Töchterchen hat °°1796 (wo?) Joseph Pelagius Jans[er] geheiratet und in Galgenen SZ vier Kinder zur Welt gebracht.

Alles weitere über PN
Danke und Gruss aus Luzern
Jürg



Jürg42
Posts: 57
Joined: Tue 16. Aug 2011, 11:23
Geschlecht: Männlich
Location: Luzern / Schweiz
Contact:

Re: Daler in Silenen UR

Post by Jürg42 »

Bochtella wrote:Grüezi Jürg,

Wie lautet der vollständige Text der Hitzkircher-Sterbeurkunde in der die Heirat in Schwitz vom 21.07.1796 genannt wird?

Bochtella

Grüezi Bochtella
Ich habe bei der Nachkontrolle der Daler Ihre Nachfrage betreffs Sterbeurkunde in Hitzkirch gesehen, dazu folgendes:
Gestorben am 13. May 1841 in Gelfingen: Joseph Jans von und in Gelfingen, Bauer, dann: "nicht auszumitteln laut Angabe des Gemeinde Rathes" in den Spalten Taufort, Taufdatum, aber auch: Eltern, Berufe der Eltern, Heimatort der Eltern, diese Spalten sind leer.
Zivilstand: verwitwet
Verstorbene Ehefrau: Maria Barbara Victoria Daler (bisher Sterbedatum und -ort nicht gefunden)
Heiratsort: "Schwitz" (wörtlich)
Heiratsdatum: 21. Juli 1796

Soviel zur Sterbeurkunde aus Hitzkirch, die ich rückkopiert vor mir liegen habe. Im Staatsarchiv Schwyz habe ich nur die 4 Kinder (geboren in Galgenen) gefunden, nicht aber die Eheurkunde; dazu habe ich die meisten Kirchgemeinden aus "Ausserschwyz" auf das Ehejahr 1796 vergeblich abgesucht.... in Einsiedeln sind die Urkunden wegen der napoleonischen Kriege in diesen Jahren verbrannt !
Inzwischen habe ich von Der SGFF-Liste (Frau B. Grob) erfahren: Josef Pelagius Jans(er) *31.08.1765 in Uznach SG als Sohn des Johann Franz Jans(er) und der Anna Maria geb. Ochsner.
Mein Wissensstand Ende Juni 2012
Gruss Jürg



Post Reply

Return to “Uri (UR)”