Sterbedatum Mathias Delzepich Würselen

Post Reply
smashy

Sterbedatum Mathias Delzepich Würselen

Post by smashy » Sat 7. Feb 2009, 10:34

Hallo,
ich suche ein Sterbedatum des Mathias Josef Delzepich. Ich habe nur einen Heiratseintrag im KB von ihm, als er am 26.07.1751 in Würselen die Maria Salber (auch Salmen) geheiratet hatte. Es sind sechs Kinder bekannt. Leider ist nur dieses Heiratsdatum bekannt. Darin steht, daß er aus "Morti" kommt. Hier ist wohl Mortier in Belgien gemeint. Vermutlich ist er nicht in Würselen gestorben. Ich weiß nur, daß er noch Taufpate bei einem seiner Enkel war, am 11.09.1786 in Würselen (ebenfalls ein Mathias Josef D.).

Bei der Heirat seiner Tochter Anna (oder auch Johanna) Maria am 14.07.1794 in Würselen wurde nicht geschrieben, daß der Vater der Braut verstorben sei, dies war damals so üblich, daß dies erwähnt wird. Also wird er nach 1794 gestorben sein. Diese Tochter ist mit ihrem Ehemann Heinrich Ringens nach Pützlohn-Dürwiß (bei Eschweiler) gezogen. Sie ist seine jüngste Tochter, evtl. ist er mit ihr dorthin umgezogen, keine Ahnung. Von den anderen Kindern von ihm ist nur eine weitere Heirat bekannt, 1786 in Würselen. Da heiratet der Heinrich Delzepich (*13.11.1760 Würselen-Drisch) am 27.01.1786 in Würselen die Maria Katharina Krings (*16.09.1756 Würselen-St.Jobs).

Da es sich hierbei um den Stammvater aller (auch lebenden) Delzepichs in Deutschland handelt, wäre ich über Hinweise jeglicher Art, evtl. Adressbücher oder was auch immer, dankbar.
Übrigens, falls jemand in Aachen das bekannte Delzepich Eis-Lokal kannt, anscheinend das beste Eis in Aachen, der Gründer kommt natürlich auch von diesem Stammvater.

Vielen Dank schonmal für Eure Mühen.
Lieben Gruß,
smashy



Kraehe
Posts: 560
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Sterbedatum Mathias Delzepich Würselen

Post by Kraehe » Sat 7. Feb 2009, 16:15

Hallo smashy,

Ich vermute diese Familie hat seine Ursprung im Dreilaendergebiet von Belgien, Deutschland un der Niederlande. Der Name Delzepich ist selten im Sueden der Niederlande (nur 2 Akten gefunden). Ein unterstehend. Aber www.cbg.nl hat ein Todeszettel in der Sammlung und bei www.genlias.nl finde ich den Namen in erschiedenen Orten im Provinz Limburg unter die Formen: Delzepich, Delzepeg, Delzebach, Delzemig, Delsepeche, Delsepach, Delsebecht, Delsebeck, Delsebichert, Delsepeg,Delsenbeck, Delsebach, Delsebeek. Es wuerde mich ueberhaupt nicht ueberraschen, wenn es sich am Anfang um ein einziges Geschlecht handelt. Vielleicht koennen die regionale genealogische vereine Ihnen etwas weiter helfen.

Mit freundlichem Gruss,

Bernard Krijbolder

Detail resultaat: (Moeder)
Bron Burgerlijke stand - Geboorte
Archieflocatie Regionaal Historisch Centrum Limburg
Algemeen Toegangnr: 12.117
Inventarisnr: 12
Gemeente: Vaals
Soort akte: Geboorteakte
Aktenummer: 115
Aangiftedatum: 06-12-1879
Kind Pieter Joseph Willem Deckers
Geslacht: M
Geboortedatum: 04-12-1879
Vader Pieter Joseph Hubert Deckers
Moeder Odilia Delzepich



smashy

Sterbedatum Mathias Delzepich Würselen

Post by smashy » Sat 7. Feb 2009, 16:37

Hallo Bernard,
vielen Dank für Deine wertvollen Informationen. Mit der Vermutung, daß diese Familie im Dreiländereck ihren Ursprung hat, gehe ich genauso konform. In Belgien (auf der belgischen Grenzseite gegenüber von Aachen/Würselen) findet sich sehr häufig der Name Delsupexhe !
Die verschiedenen Schreibweisen der Nachnamen finden sich auch in Deutschland in den Taufbüchern wieder: Mein Mathias Josef Delzepich wurde Delzepeij geschrieben, dann gibt es Dellzemig, Dellzemich, Delzebich, Delzepisch, Pelzemich, Telzemich, Telzemig usw usw. Das ist für die Forschung eine große Herausforderung, so vielerlei verschiedener Nachnamen in Einklang bringen zu lassen.

Da dieser Heiratseintrag mit dem "ex Morti" die einzige Quelle für diese Vermutung ist, ist es naheliegend, daß hier "Mortier" bei Liège (Provinz Lüttich) gemeint ist.
Ich habe schon versucht, zu belgischen Forschern (auch bei geneanet.de sind einige Delsupexhe aufgeführt) Kontakt aufzunehmen, aber leider habe ich bisweilen niemanden finden können, der ab und zu sowieso in die Archive geht um dort evtl. nachzuschauen. Von daher wäre ein Sterbedatum durchaus sinnvoll, wenn man sein Alter hätte. Dann kann man in den belgischen Archiven gezielter forschen.

Der Eintrag von Dir ist interessant, aus Vaals. Ich habe diese Ehe in meiner Datenbank, aber ohne weitere informationen. jetzt weiß ich immerhin, daß diese Familie wohl in Vaals gelebt hatte - vielen Dank. Könntest Du mir evtl. noch den zweiten Delzepich-Eintrag geben, den Du in NL gefunden hast?? Das wäre super.
Weißt Du noch wo ich evtl. noch an belgische Forscher gelangen könnte? Gibt es dort auch diese Mailinglisten?
Mit freundlichen Grüßen,
smashy



Kraehe
Posts: 560
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Sterbedatum Mathias Delzepich Würselen

Post by Kraehe » Sat 7. Feb 2009, 16:53

Hallo Smashy,

Bei www.genlias.nl koennst du einfach suchen unter die von mir erwaehnten formen und findest eine Menge Akten in Limburg.

In Belgien finde ich mich weniger gut aus. Aber, ich schlage vor: suche mal bei Google mit einigen Stichworten un zweifellos sind da Vereine.

Mit freundlichem Gruss,

Bernard Krijbolder



Post Reply

Return to “Nordrhein-Westfalen”