Towä aus Wiebelskirchen

Moderator: elias

Post Reply
FS39
Posts: 19
Joined: Fri 26. Jul 2019, 09:16
Geschlecht: Männlich

Towä aus Wiebelskirchen

Post by FS39 »

Guten Tag Forschergemeinde.

Ausgangsort meiner Fragen ist St.Arnual, dort kommt der Name in verschiedenen Varianten vor : Towä, Towe, Tobä, Tobe ....
Der Stammvater der Towä in St. Arnual scheint Hans Dietrich *6. Dez 1662 Wiebelskirchen +27. Dez 1729 Niederlinxweiler zu sein.
In St. Arnual tauchen nun 2 namensgleiche ?Söhne? Johann Jacob (auch Hanß, Hans, Jean) auf, von denen ich widersprüchliche Daten gefunden habe.

Meine Frage : Hat jemand verläßliche Lebensdaten der Towä aus Wiebelskirchen ?

Was ich weiß:
Hanß Jacob (1) : *?30. Apr 1692 Wieb? + 12. Dez 1768 76 J 7M 12 T alt(ev KB St.Arnual)
oo 6. Apr 1717(ev KB St.Arnual) Eva Margreta Albrecht

Jean Jacob (2) : *?1. Aug 1698 Wieb? +?in Wieb nach Mai 1765? bei der Heirat der Tochter Mai 1765 im ev KB St.Arnual "Jacob Towe von Wiebelskirchen im Ottweilr" genannt, also nicht derjenige aus St.Arnual.
oo ?*+? mit Marie Ottilie Rau .

Zuletzt noch : Jean Jacob (2) hatte eine Tochter Maria Charlotte *1. Sep 1745 Wieb +8. Mrz 1810 SB(Sterbeakt SB) oo mit Johann Philipp Walter. Ihre im FB St.Johann Nr.3035 angegebenen Eltern weichen von den Angaben der Sterbeurkunde ab.

Gruß
Felix



Jogi
Posts: 587
Joined: Thu 7. Jan 2010, 18:03
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland, Rheinland-Pfalz

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by Jogi »

Hallo Felix,
kennst Du die Daten:

Stephani (Stefani, Stefan) , Lorenz (lu) Eltern: S., Johann Magnus Geboren 1566 in Krofdorf. Gestorben 1629 in Schiffweiler-D. Berufe: Hofprediger Inspektor Pfarrer Superintendent. Wohnorte: in Ottweiler-D. in Wiebelskirchen-Neunkirche. in Spiesen-Spiesen-Elversber. in Schiffweiler-D u. Gradwohl, Margaretha Gestorben vor 14.05.1620. Wohnorte: in Ottweiler-D. in Wiebelskirchen-Neunkirche. in Spiesen-Spiesen-Elversber. in Schiffweiler-D.
< 01.10.1610: immatrikuliert für Theologie in Gießen/Hessen 1615: ordiniert zu Saarbrücken 1615-1619: Diakon zu Ottweiler 11.12.1618: Lorenz Stephani, Diakonus patet lt. bei Familie Peter Volz uff der Holen in Ott- weiler (ltKB Ottweiler) 04.02.1619: Diakon Lorenz Stephani patet lt. bei Familie Neu aus Neumünster bei Ottweiler (ltKB Ottweiler) 1620-1629: Pfarrer in Schiffweiler 1629-1639: Pfarrer in Dörrenbach 1634: Häuser in Ottweiler, von der Herrschaft befreit: Eine Behausung, Herrn Lorentsen, Pfarrherr zu Dörn- bach (= Dörrenbach) gehörig, welches seinem Vater Herrn Johann Magnus Stephany selig, von unserer gnädigen Herrschaft befreyet worden, darinnen Theiß Steinmetz wohnet. (Q.: Familienchronik Dörrenbach, 2002, S. 29) seit 1639: Pfarrer und Superintendent in Morschheim bei Grünstadt/Pfalz (Q.: Biundo, G., 1968, S. 449/450, Nr. 5243)>
Geboren um 1587 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Berufe: Diakonus Pfarrer. Wohnorte: in Wiebelskirchen-Neunkirche. in Schiffweiler-D. in Dörrenbach-St. Wendel. in Morschheim. Gestorben nach 1639
Verbindung: Kirchl.Heirat um 1612
NN, Juliana (lu)
Wohnorte: in Wiebelskirchen-Neunkirche. in Schiffweiler-D. in Dörrenbach-St. Wendel. in Morschheim.
Kinder
1. Tobias (alias Stefan Tobi, Stefani Tobiaß - von ihm stammen alle Tobi, Tobé, Tobä u.ä. im Raum Wiebelskirchen-Ottweiler ab) Geboren um 1612 Gestorben am 09.09.1676 in Wiebelskirchen-Neunkirche.1.) Verbindung: Kirchl.Heirat um 1634 mit Margaretha Holler Geboren um 1615 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Gestorben am 28.01.1674 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche. (3176)
2. Nikolaus (Clauß Steffan, Johann Nikolaus Stephan) Geboren um 1613 Gestorben nach 04.1658 in Marpingen-D. Verbindung: Kirchl.Heirat um 1638 mit Katharina Holler Geboren um 1616 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnorte: in Altenkirchen-D. in Ottweiler-D. in Kaiserslautern-D. in Marpingen-D.
3. Martin Geboren um 1615
4. Brigitte (Stefani) Geboren um 1617 Gestorben am 22.08.1699 in Saarbrücken (2).2.) I. Kirchl.Heirat um 1640 mit Jakob Weißkopf Geboren um 1615 in Burbach-Saarbrücken. Gestorben vor 18.04.1645 in Saarbrücken (2). Berufe: Bäcker Bürger. Wohnort: in Saarbrücken (2). II. Kirchl.Heirat am 14.07.1646 in Ottweiler-D.3.) mit Peter Braun von Ruhr Geboren um 1600 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Gestorben am 07.01.1692 in Saarbrücken (2). Berufe: Hafner herrschaftlicher_Jäger Wildschütz. Wohnorte: in Wiebelskirchen-Neunkirche. in Saarbrücken (2). in Ottweiler-D. (0410)
5. Anna Barbara Getauft am 09.10.1618 in Ottweiler-D.4.) Paten: Anna Barbara (Stephani), die Frau des Schullehrers Lamprecht Schellenberger und der Kirchenschaffner Nicolaus S(turm) und Barbara, die Frau von Jung Hansen Josten, Ottweiler.
Quellen: 1.) ltKB Neunkirchen 2.) ltKB Saarbrücken 3.) ltKB Ottweiler 4.) ltKB Ottweiler

Gruß Jogi



FS39
Posts: 19
Joined: Fri 26. Jul 2019, 09:16
Geschlecht: Männlich

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by FS39 »

Hallo Jogi
danke für die Daten die ich so nicht kannte. Was ich in der Spitze dieses Astes kenne als Anhang. Mit Wiebelskirchen habe ich Probleme. Auch bei den Mormonen habe ich die Zivilstandsakten noch nicht gefunden. Der Ort wird zwar bei Ottweiler erwähnt, aber die wirklichen Akten finde ich dort nicht.
Gruß
Felix
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



TAWNY
Posts: 87
Joined: Sun 22. Dec 2019, 12:36
Geschlecht: Männlich
Contact:

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by TAWNY »

Zivilstandsakten für Wiebelskirchen hatte ich letztens durchgeblättert, die beginnen aber wohl erst 1796 mit der französischen Revolution und befinden sich unter Standesamt Neunkirchen. Gruss



Jogi
Posts: 587
Joined: Thu 7. Jan 2010, 18:03
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland, Rheinland-Pfalz

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by Jogi »

.. wenn er ein Kind aus der Ehe Stephani (Tobä)/Holler ist, müssten das seine Eltern sein, obwohl der nicht genannt ist:

3176 Stephani (alias Stefan Tobi, Stefani Tobiaß - von ihm stammen alle Tobi, Tobé, Tobä u.ä. im Raum Wiebelskirchen-Ottweiler ab) , Tobias (lu) Eltern: S., Lorenz Geboren um 1587 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Gestorben nach 1639. Berufe: Diakonus Pfarrer. Wohnorte: in Wiebelskirchen-Neunkirche. in Schiffweiler-D. in Dörrenbach-St. Wendel. in Morschheim u. NN, Juliana Wohnorte: in Wiebelskirchen-Neunkirche. in Schiffweiler-D. in Dörrenbach-St. Wendel. in Morschheim. (3174)
< #0# 1634 Hausbesitzer in Wiebelskirchen, patet 16.03.1645, 27.05.1657 und 17.08.1662 lt. Ottweiler (ltKB Ottweiler) #1# 1665: Steffen Tobias, Wiebelskirchen zahlt 1 fl. 24 alb. Fräuleinsteuer (Q.: LAS. Abt. 22-2825)>
Geboren um 1612 Berufe: Censor_in_Wiebelskirchen Gerichtsschöffe Kirchenältester. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche. Gestorben am 09.09.1676 in Wiebelskirchen-Neunkirche. 1.)
Verbindung: Kirchl.Heirat um 1634
Holler, Margaretha (lu) Eltern: H., Martin Geboren um 1590. Gestorben vor 25.08.1646 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Berufe: Mahlmüller Müller Sägemüller. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche u. Ekh, NN Geboren um 1592. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche. (1327)
< #0# patet 18.02.1655, 19.07.1657 und 11.10.1662 lt. Ottweiler (ltKB Ottwei ler)>
Geboren um 1615 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche. Gestorben am 28.01.1674 in Wiebelskirchen-Neunkirche. 2.)
Kinder
1. Sophia [Tobi] (Stefani, Towe) Gestorben am 24.12.1677 in Wiebelskirchen-Neunkirche.3.)
2. Johann Jost [Tobi] (alias Stefani) Geboren um 1635 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Gestorben am 22.12.1677 in Wiebelskirchen-Neunkirche.4.) Verbindung: Kirchl.Heirat am 13.11.1660 in Ottweiler-D mit Margaretha Lander genannt Rübenbaum Geboren um 1642 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Gestorben in Ottweiler-D. Wohnorte: in Schiffweiler-D. in Wiebelskirchen-Neunkirche. (3347)
3. Brigitta [Tobi] (Tobiaß, Tobi, Stefani) Geboren in Wiebelskirchen-Neunkirche. Getauft am 18.04.1645 in Ottweiler-D.5.) Paten: Brigitta, die Witwe des Bürgers und Bäckers Jacob Wiß, Saarbrücken, jetztige Hof-Bäckerin und Christina, die Frau des Kanzlei-Boten Nicolaus Hastenwalt und KLEIN Hanß.
4. Michel [Tobi] (Michel Stephani, jetzo Tobia Michel genannt) Geboren in Wiebelskirchen-Neunkirche. Getauft am 29.04.1648 in Ottweiler-D.6.) Paten: SCHMELTZER, Nikolaus, Neunkirchen und Elisabeth, die Frau des Hof-Barbiers Herrn Johann Sebastian Hoffman und Michael AULEHEUSER, der Pfarrer in Ottweiler. Gestorben am 21.05.1728 in Wiebelskirchen-Neunkirche.7.) I. Kirchl.Heirat am 25.04.1680 in Wiebelskirchen-Neunkirche.8.) mit Anna Maria NN Geboren um 1635. Gestorben am 14.04.1704 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnorte: in Mainzweiler-Ottweiler. in Wiebelskirchen-Neunkirche. (3351) II. Kirchl.Heirat am 14.08.1708 in Wiebelskirchen-Neunkirche.9.) mit Anna Katharina Margaretha GABLER Geboren in Fürth-Ottweiler. Gestorben am 26.09.1733 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche. (3351)
5. Catharina [Tobi] (Stefani, Thowe) Geboren in Wiebelskirchen-Neunkirche. Getauft am 05.04.1650 in Ottweiler-D.10.) Paten: LEBER, Hanß Nicolaus und Barbel, die Frau von Hanß Theobald HOLLER und Catharina, die Dienstmagd des Bürgermeisters in Dirmingen. Gestorben in Wiebelskirchen-Neunkirche. Begraben am 14.01.1651 in Ottweiler-D.11.)
6. Hans Nicolaus [Tobi] (Hans Nikel Stefani, Towe) Geboren in Wiebelskirchen-Neunkirche. Getauft am 15.12.1651 in Ottweiler-D.12.) Paten: GRÄß, Nicolaus und Hasn Nicolaus GRÄß und Barbel, die Witwe von Matz in Stennweiler. Gestorben am 15.01.1678 in Wiebelskirchen-Neunkirche.13.)
Quellen: 1.) ltKB Neunkirchen 2.) ltKB Neunkirchen 3.) ltKB Neunkirchen 4.) ltKB Neunkirchen 5.) ltKB Ottweiler 6.) ltKB Ottweiler 7.) ltKB Ottweiler 8.) ltKB Neunkirchen 9.) ltKB Neunkirchen 10.) ltKB Ottweiler 11.) ltKB Ottweiler 12.) ltKB Ottweiler 13.) ltKB Neunkirchen

Gruß Jogi



FS39
Posts: 19
Joined: Fri 26. Jul 2019, 09:16
Geschlecht: Männlich

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by FS39 »

Hallo Jogy
ich war unvollständig und reiche den anderen Zweig nach:
Hans Dietrich Tobä ist nach meinen Unterlagen ein Enkel von Hanß Stephan-Holler. Nach FB Niederlinxweiler soll er in Wiebelskirchen geboren sein. An die originalen KB komme ich nicht so leicht dran, ich wohne zu weit weg.

Hallo Tawny
danke für den Hinweis, im Saarland meist erst ab 1798, aber in den Heirats- und Sterbeakten stehen häufig auch frühere Daten und fast immer die Eltern, manchmal sogar Sterbedaten der Großeltern.
Vielleicht hatte das Ehepaar Jean Jacob-Ottilia Rau ja noch Kinder, die in Wiebelskirchen blieben und bis nach 1800 lebten.

Gruß
Felix
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Jogi
Posts: 587
Joined: Thu 7. Jan 2010, 18:03
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland, Rheinland-Pfalz

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by Jogi »

Guten Morgen,
nach dem FB Niederlinxweiler 1786 ist Johann Dietrich Tobä ein Sohn von Johann Jost Tobä - Margarethe Lander gen. Rübenbaum (siehe Kind 2 aus der Ehe Stephani/Tobä - Holler (siehe oben).

3348
Tobi (alias Stefani) , Johann Jost (lu) Eltern: Stephani, Tobias Geboren um 1612. Gestorben am 09.09.1676 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Berufe: Censor_in_Wiebelskirchen Gerichtsschöffe Kirchenältester. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche u. Holler, Margaretha Geboren um 1615 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Gestorben am 28.01.1674 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche. (3177)
< #0# patet 23.03.1666 lt. Ottweiler (ltKB Ottweiler)>
Geboren um 1635 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Beruf: Ackerer. Wohnorte: in Schiffweiler-D. in Wiebelskirchen-Neunkirche. Gestorben am 22.12.1677 in Wiebelskirchen-Neunkirche. 1.)
Verbindung: Kirchl.Heirat am 13.11.1660 in Ottweiler-D.2.)
Lander genannt Rübenbaum, Margaretha (lu) Eltern: L., Nikel Geboren um 1615 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Gestorben in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche u. NN, Maria Geboren um 1620. Gestorben am 05.02.1694 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche. (1842)
< #0# patet 19.07.1657 und 18.06.1668 lt. Ottweiler (ltKB Ottweiler)>
Geboren um 1642 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnorte: in Schiffweiler-D. in Wiebelskirchen-Neunkirche.
Kinder
1. Hanss Dietrich (Hans Dieter) Geboren in Wiebelskirchen-Neunkirche. Getauft am 06.12.1662 in Ottweiler-D.3.) Gestorben am 27.12.1729 in Niederlinxweiler (2).4.) I. Kirchl.Heirat am 01.04.1687 in Wiebelskirchen-Neunkirche.5.) mit Anna Margaretha PLUNDER Gestorben am 06.08.1704 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche. (3354) II. Kirchl.Heirat am 04.12.1712 in Wiebelskirchen-Neunkirche.6.) mit Catharina Maria Hubigt Geboren um 1660 in Mainzweiler-Ottweiler. Gestorben am 11.06.1728 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche. (3354)
2. Anna Barbara Geboren am 07.01.1665 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Getauft am 14.01.1665 in Neunkirchen-D.7.) Paten: Anna Catharina, die Frau von Theobald Schneider und Anna Barbara VOLTZ, T. v. Jost Voltz und Johann WEBER, S. v. Nicolaus Weber, Wiebelskirchen.
3. Eva Catharina Geboren in Wiebelskirchen-Neunkirche. Getauft am 27.01.1667 in Ottweiler-D.8.) Paten: Frau Eva, die Witwe des Herrn Zedinger und Catharina, Frau von Hanß Jacob Schifler, der sonst Lamperts Hanß genannt wird, Niederlinxweiler und NN Schley, der jüngste Sohn von Jacob Schley.
4. Hans Conrad Geboren in Wiebelskirchen-Neunkirche. Getauft am 29.01.1669 in Ottweiler-D.9.)
5. Johann Michael (Johann Michel) Geboren in Wiebelskirchen-Neunkirche. Getauft am 25.09.1671 in Ottweiler-D.10.) Verbindung: Kirchl.Heirat am 31.05.1696 in Ottweiler-D mit Anna Margaretha Hubigt Geboren in Mainzweiler-Ottweiler. Gestorben am 10.04.1746 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche. (3357)
6. Andreas Geboren in Schiffweiler-D. Getauft am 15.09.1675 in Ottweiler-D.11.) Verbindung: Kirchl.Heirat am 19.06.1708 in Wiebelskirchen-Neunkirche mit Maria Katharina Hubigt Geboren um 1683. Gestorben am 02.02.1733 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche. (3361)
Quellen: 1.) ltKB Neunkirchen 2.) ltKB Ottweiler 3.) ltKB Ottweiler 4.) ltKB Ottweiler Nr. 43 5.) ltKB Neunkirchen 6.) ltKB Neunkirchen 7.) ltKB Neunkirchen 8.) ltKB Ottweiler 9.) ltKB Ottweiler 10.) ltKB Ottweiler 11.) ltKB Ottweiler

Gruß Jogi



Jogi
Posts: 587
Joined: Thu 7. Jan 2010, 18:03
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland, Rheinland-Pfalz

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by Jogi »

.. und mit dem Stephani Lorenz/NN Juliane und dem

3173
Stephani, Johann Magnus (lu) Eltern: S., Laurentius Geboren um 1532 in Reichelsheim/Wetterau. Gestorben am 14.08.1616 in Weilburg-D. Berufe: Generalsuperintendent Generalvisitator Hofprediger Pfarrer. Wohnorte: in Usingen-D. in Reichelsheim-D. in Ottweiler-D. in Käshofen u. Scheffer, Sara Geboren um 1535 in Usingen-D. Gestorben am 31.07.1579 in Ottweiler-D. Wohnorte: in Usingen-D. in Reichelsheim-D. (3171)
< #1# 02.11.1579: Johann Magnus Stephani im Konvikt in Hornbach in der Pfalz 1586: immatrikuliert in Marburg und Wittenberg 1590- 1594: Pfarrer in Wiebelskirchen und Neunkirchen 1592: Pfarrer von Spießheim (=Spiesen) 1594- 1629: Pfarrer, Inspektor und Superintendent in Ott- weiler 17.05.1619: Pfarrer Johann Magnus Stephani ist lt. Pate bei Hans Jakob, dem Sohn des Ochsenhirten Peter in Ottweiler (ltKB Ottweiler)>
Geboren 1566 in Krofdorf. Berufe: Hofprediger Inspektor Pfarrer Superintendent. Wohnorte: in Ottweiler-D. in Wiebelskirchen-Neunkirche. in Spiesen-Spiesen-Elversber. in Schiffweiler-D. Gestorben 1629 in Schiffweiler-D. 1.)
I.Verbindung: Kirchl.Heirat um 1587
Gradwohl, Margaretha (lu) Eltern: G., Simon Gestorben vor 1598 in Blieskastel-D. Beruf: Amtmann_in_Blieskastel. Wohnort: in Blieskastel-D u. von Schmidtberg, Margaretha Gestorben nach 1604 in Blieskastel-D. Wohnort: in Blieskastel-D. (0927)
Wohnorte: in Ottweiler-D. in Wiebelskirchen-Neunkirche. in Spiesen-Spiesen-Elversber. in Schiffweiler-D. Gestorben vor 14.05.1620
Kinder
1. Lorenz (Stefani, Stefan) Geboren um 1587 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Gestorben nach 1639 Verbindung: Kirchl.Heirat um 1612 mit Juliana NN Wohnorte: in Wiebelskirchen-Neunkirche. in Schiffweiler-D. in Dörrenbach-St. Wendel. in Morschheim. (3175)
2. Anna Margaretha Geboren um 1594 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Gestorben am 16.12.1660 in Ottweiler-D.2.)

als Sohn von

3171
Stephani (Lorenz) , Laurentius (lu) Eltern: Stein genannt Stephani, Jacob Geboren um 1501 in Weilnau bei Usingen/Tanus. Gestorben am 05.02.1584 in Reichelsheim-D. Berufe: Mönch Pfarrer. Wohnorte: in Rommersdorf. in Reichelsheim-D u. STOLL, Anna Geboren in Reichelsheim-D. Gestorben 1563 in Reichelsheim-D. Wohnort: in Reichelsheim-D.
Verbindung: Kirchl.Heirat 1560
Scheffer, Sara (lu) Eltern: Scheffer genannt Opilio, Johann Geboren um 1493 in Elz. Gestorben am 19.12.1537 in Usingen-D. Beruf: Pfarrer. Wohnort: in Usingen-D u. Chun, Margaretha Gestorben 1541 in Usingen-D. Wohnort: in Usingen-D.
< #1# Ihr erhaltener Grabstein gilt als der älteste bekannte Grabstein im Saarland.>
Geboren um 1535 in Usingen-D. Wohnorte: in Usingen-D. in Reichelsheim-D. Gestorben am 31.07.1579 in Ottweiler-D.
Kinder
1. Johannes Geboren 1561 in Krofdorf. Gestorben 1570 in Gleiberg.
2. NN Geboren 1563 in Krofdorf. Gestorben 1563 in Krofdorf.
3. Christine Geboren 1564 in Krofdorf.
4. Johann Magnus Geboren 1566 in Krofdorf. Gestorben 1629 in Schiffweiler-D.1.) I. Kirchl.Heirat um 1587 mit Margaretha Gradwohl Gestorben vor 14.05.1620. Wohnorte: in Ottweiler-D. in Wiebelskirchen-Neunkirche. in Spiesen-Spiesen-Elversber. in Schiffweiler-D. (3173) II. Kirchl.Heirat vor 14.05.1620 mit Katharina NN (3173)
5. Anna Geboren 1569 in Gleiberg.
6. Jacob Geboren 1573 in Gleiberg. Gestorben B 1639
7. Martin Geboren 1576 in Ottweiler-D. Gestorben am 02.11.1646 in Gießen-D.
8. Katharina Geboren 1578 in Ottweiler-D. Gestorben 1583 in Ottweiler-D.

bist du mal locker 3 Generationen weiter.
Gruß Jogi



TAWNY
Posts: 87
Joined: Sun 22. Dec 2019, 12:36
Geschlecht: Männlich
Contact:

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by TAWNY »

Schon krass, was die Pfarrer von damals im katholischen Saarland eine Menge an Kindern hatten und verheiratet waren.



elias
Moderator
Posts: 3947
Joined: Tue 22. Dec 2009, 12:24
Geschlecht: Männlich
Location: Saarland

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by elias »

Das Saarland war nicht katholisch nur zum Teil
Das südliche Saargebiet war zum größten Teil evangelisch. Das ging auch mit den jeweiligen Landesherren zusammen. Sie gaben ihren Glauben an ihre Untergebenen weiter


N'oubliez jamais
I heard my father say
Every generation ha its way
A need to disobey
N'oubliez jamais
It's in your destiny
A need to disagree
When rules get in the way
N'oubliez jamais

Gruß Volker

elias
Moderator
Posts: 3947
Joined: Tue 22. Dec 2009, 12:24
Geschlecht: Männlich
Location: Saarland

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by elias »

Aber es gab schon immer katholische Pfarrer mit Kindern


N'oubliez jamais
I heard my father say
Every generation ha its way
A need to disobey
N'oubliez jamais
It's in your destiny
A need to disagree
When rules get in the way
N'oubliez jamais

Gruß Volker

Jogi
Posts: 587
Joined: Thu 7. Jan 2010, 18:03
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland, Rheinland-Pfalz

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by Jogi »

.. hier noch Info zum ältesten Holler

1664
Holler, Martin, Sägemüller
Sohn: 1) Holler, Johann [->1661] Holler, Katharina, * ? – (fb Altenkirchen Nr. 826: oo Stephan (Steffan), Nikolaus, 1625-1635 Müller in Altenkirchen)

Vermerk: 1635 nach Wolfstein geflüchtet, Kirchenmüller in Altenkirchen, dann Schlossmüller zu Ottweiler (1643 Pächter der Kloster bzw. Schlossmühle), kauft 1653 die Lauterer Stiftsmühle, erhält 1656 den Erbbestandsbrief für die zerstörte Papiermühle zu Kaiserslautern, 1667 Bürger der Stadt Kaiserslautern.
5 Kinder –
Sohn Hanß Wendel, Stiftsmüller zu Kaiserslautern, + 1691 in Kaiserslautern –
Tochter Anna Maria, Taufe 8.12.1644 Ottweiler oo mit 1662 1. Wagner, Jost, Schultheiß des Kübelberger Amtes (wohnh. in Schönenberg) und 2. 15.2.1689 Kübelberg, Hirschi, Henrich -
Sohn Hans Conrad, Taufe 10.5.1650 Ottweiler –
Tochter Anna Katharina oo Becker, Nickel, Müller zu Altenkirchen –
Tochter Maria Magdalena oo Breit, Johann Wilhelm, Metzgermeister und Gastwirt in Kaiserslautern

4583
Weidmann, Hans Heinrich
Tochter: 1) Weidmann, Barbara [->1661]


Gruß Jogi



FS39
Posts: 19
Joined: Fri 26. Jul 2019, 09:16
Geschlecht: Männlich

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by FS39 »

Hallo Elias
Das Saarland war nicht katholisch nur zum Teil
Das südliche Saargebiet war zum größten Teil evangelisch. Das ging auch mit den jeweiligen Landesherren zusammen. Sie gaben ihren Glauben an ihre Untergebenen weiter
Ich will es ein wenig härter formulieren:
Die Landesherren bestimmten den Glauben ihrer Untertanen.
St. Arnual war ein Hort der Lutheraner, im KB haben die Pfarrer vermerkt wenn einer "Reformierter" oder gar "Papist" war.
Und einer der Pfarrer legte sich mit dem Fürsten wegen des "Gänsegretel" an.
In Ludweiler waren sie Hugenotten. In Großrosseln waren "alle" katholisch, nur "Kreizkepp" ganz vereinzelt "Blookepp".(hier oo wie im enlischen raw).
Unter den Preussen wurden die Katholiken von höheren Posten ferngehalten, der Spruch "Uff dii Bääm, dii Pälzer kumme" erhellt die Situation.
Zu Karfreitag fuhren die Einen Mist aus, zu Fronleichnam die Anderen.

Hallo Tawny,
der Parrer ist evangelisch, der Paschdoor katholisch, der letztere war und ist auch im Saarland seit hunderten Jahren nicht verheiratet und hat keine Kinder - manchmal gibt es Gerüchte, der ein oder andere muss sein Amt aufgeben, wenn er bekennt.

Hallo Jogy
nochmals Dank für die Daten. Was ich bisher hatte beruht auf teilweise nicht wirklich belastbaren Quellen. Akut geworden sind diese Fragen jetzt durch die Todesurkunde
tobe1.jpg
(Anhang) einer vermutlichen Enkelin von Hanss Dietrich-Plunder .
1. Hanss Dietrich (Hans Dieter) Geboren in Wiebelskirchen-Neunkirche. Getauft am 06.12.1662 in Ottweiler-D.3.) Gestorben am 27.12.1729 in Niederlinxweiler (2).4.) I. Kirchl.Heirat am 01.04.1687 in Wiebelskirchen-Neunkirche.5.) mit Anna Margaretha PLUNDER Gestorben am 06.08.1704 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche. (3354) II. Kirchl.Heirat am 04.12.1712 in Wiebelskirchen-Neunkirche.6.) mit Catharina Maria Hubigt Geboren um 1660 in Mainzweiler-Ottweiler. Gestorben am 11.06.1728 in Wiebelskirchen-Neunkirche. Wohnort: in Wiebelskirchen-Neunkirche. (3354)
"Je mehr er hat, je mehr er will" . Was steht unter der Nr. 3354 ? gibt es einen Hinweis auf eine Schwiegertochter Marie Ottilie Rau ?
Im FB von Lavall wird die Marie Charlotte der Eva Margreta Albrecht zugeordnet. Die hatte, alle in St.Arnual , mindestens 10 Kinder mit 2 Männern, wieso sollte sie mit gut 47 Jahren das 11. Kind in Wiebelskirchen gebären ? (auch Geburtsdatum, Sterbealter und Beruf des Hans Jacob sind nicht konsistent) .
In der Version des FB Niederlinxweiler 1537-1973 von Habicht steht nur eine Tochter.

Gruß
Felix
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Jogi
Posts: 587
Joined: Thu 7. Jan 2010, 18:03
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland, Rheinland-Pfalz

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by Jogi »

3354 Tobi, Hanss Dietrich Eltern: TOBI (STEPHANI), Johann Jost Geboren vor 1641. Gestorben am 22.12.1677 in ohne Ortsangabe u. Lander, Margaretha
Geboren am 06.12.1662 in Wiebelskirchen.
I.Verbindung: Kirchl.Heirat am 01.04.1687 in Wiebelskirchen.
PLUNDER, Anna Margaretha Eltern: P., Hanss Görg Gestorben vor 1687.
Gestorben am 06.08.1704 in Wiebelskirchen.
Kinder
1. Benedicta Engel Geboren am 02.02.1688 in Wiebelskirchen. Gestorben am 12.09.1689 in Wiebelskirchen.
2. Anna Juliana Geboren am 26.02.1690 in Wiebelskirchen. Gestorben am 15.08.1691 in Wiebelskirchen.
3. Johann Jost Geboren am 08.03.1693 in Wiebelskirchen. Gestorben am 23.09.1693 in Wiebelskirchen.
4. Eva Gertrud Geboren am 10.08.1695 in Wiebelskirchen.
5. Hanss Jacob Geboren am 01.05.1698 in Wiebelskirchen.
6. Hanss Peter Geboren am 19.10.1700 in Wiebelskirchen. Gestorben am 13.11.1702 in Wiebelskirchen.
II.Verbindung: Kirchl.Heirat am 04.12.1712 in Wiebelskirchen.
HUBICHT, Catharina Maria Eltern: Hubig, Hanss Görg Gestorben vor 1686 in Wiebelskirchen.
Geboren 1660 Gestorben am 11.06.1728 in Wiebelskirchen.

Gruß Jogi



TAWNY
Posts: 87
Joined: Sun 22. Dec 2019, 12:36
Geschlecht: Männlich
Contact:

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by TAWNY »

Schönen Dank für dieses saarländischen Geschichten. Ich selbst bin ja im katholischen Tholey aufgewachsen, da waren die Pfarrer keusch. Und sagte man auch nicht Parrer oder Paschdoor, sondern Paada. Paada Pius, Paada Damian, usw.



FS39
Posts: 19
Joined: Fri 26. Jul 2019, 09:16
Geschlecht: Männlich

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by FS39 »

Hallo Jogy
danke auch jetzt nochmal für die Daten und deine Geduld.
Leider bringen sie nicht die erhoffte Erkenntnis zu den beiden Hans Jacob.
Hanß Jacob (1) : *?30. Apr 1692 Wieb? + 12. Dez 1768 76 J 7M 12 T alt(ev KB St.Arnual)
oo 6. Apr 1717(ev KB St.Arnual) Eva Margreta Albrecht

Jean Jacob (2) : *?1. Aug 1698 Wieb? +?in Wieb nach Mai 1765? bei der Heirat der Tochter Mai 1765 im ev KB St.Arnual "Jacob Towe von Wiebelskirchen im Ottweilr" genannt, also nicht derjenige aus St.Arnual.
oo ?*+? mit Marie Ottilie Rau .
Was gut belegt ist zu (1):
Sterbeeintrag 331/1768/19 evKB St.Arnual:
Den 12ten Decembr. starb allhier Jacob Towe, der Schumacher, ...... seines Alters 76 Jahre, 7 Monate und 12 Tage.
Die Altersangaben in diesem KB sind recht zuverlässig, folgt die Geburt am 30. Apr 1692.

Interpretation: Diese Person ist der Ehemann des
Heiratseintrag 160/1722/3 evKB St.Arnual:
Den 5ten Maii wurden ehel. copuliert der ehrbare junge gesell Meister Hanß Jacob Towe, Dietrich Towe, Einwohners zu Wiebelskirchen im Ottw. ehel. Sohn und Eva Margretha, weyl. Meister Philip Walthers hinterlaßene Wittib.

Was fehlt ist ein belastbarer Beleg zur Geburt am 30. Apr 1692. In der Kinderliste ist er nicht enthalten, zwischen Kind 2 und 3 wäre Platz..
Kinder
1. Benedicta Engel Geboren am 02.02.1688 in Wiebelskirchen. Gestorben am 12.09.1689 in Wiebelskirchen.
2. Anna Juliana Geboren am 26.02.1690 in Wiebelskirchen. Gestorben am 15.08.1691 in Wiebelskirchen.
3. Johann Jost Geboren am 08.03.1693 in Wiebelskirchen. Gestorben am 23.09.1693 in Wiebelskirchen.
4. Eva Gertrud Geboren am 10.08.1695 in Wiebelskirchen.
5. Hanss Jacob Geboren am 01.05.1698 in Wiebelskirchen.
6. Hanss Peter Geboren am 19.10.1700 in Wiebelskirchen. Gestorben am 13.11.1702 in Wiebelskirchen.
Zu (2) habe ich die 2 o.g. belastbaren Belege zu Heirat und Tod der Tochter. Er war marechal ferrant in Wiebelskirchen nicht Schuhmacher in St.Arnual
Er könnte Kind 5 sein.
Nicht belastbar ist eine Aussage zum Tod am 1. Jun 1773 in Wiebelskirchen. Er soll auch in Wiebelskirchen mit Anna Maria Engel verheiratet gewesen sein, die wiederum 1743 gestorben sein soll was eine Tochter 1745 mit einen Marie Ottilie Rau möglich macht.

Leider alles nur Spekulation. Einen Sterbeeintrag oder Heiratseintrag habe ich bisher nicht gefunden.

Gruß
Felix



FS39
Posts: 19
Joined: Fri 26. Jul 2019, 09:16
Geschlecht: Männlich

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by FS39 »

Hallo Tawny
dann noch einen kleinen Excurs.
Tut mir leid, wenn ich dich ergänzen muss, aber in Tholey ..... Der Paada ist kein Paschdoor, erster ist Mitglied eines Ordens und lebt einsam im Kloster, da kann man leicht keusch sein. Der zweite lebt in der schnöden Welt und hört in der Beichte im Einzelnen all die Geschichten, die ihm verwehrt sind. Da gibt es die Gelegenheit und es braucht viel größere Standhaftigkeit.
Gruß
Felix



wiwack
Posts: 876
Joined: Wed 30. Dec 2009, 15:58
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by wiwack »

Hi
ich hänge mich mal hier an :
Einige Towäs sind auch nach USA ausgewandert. Für einen von ihnen Peter Thowe suche ich den Anschluss - Daten im Anhang - .
Größtes Problem :
Ich habe keinen Nachweis für die Ehe des Peter Towä *11. Juni 1723 St.Arnual mit Maria Barbara Wagner (rot im Diagramm).
Hat jemand Daten zu dieser Ehe ?

mfG
Willi W.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Jogi
Posts: 587
Joined: Thu 7. Jan 2010, 18:03
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland, Rheinland-Pfalz

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by Jogi »

FB St. Arnual
(160/1723/3)
Den 5.ten Maii wurden ehel. Copuliert der ehrbare junge gesell Merister Hanß Jakob Towe, Dietrich Towe, Einwohner zu Wiebelskirchen im Ottwl. ehel. Sohn und Eva Margarethe, weyl. Meister Philipp Walthers hinterlassene Wittib.

Bis 1757 hat kein weiterer Towe o.ä. in St. Arnual oo.

(82/1743/4)
Johann Heinrich Mstr. Jakob Towe und uxor Eva Margarethe Söhnlein ward geboren den 7.Julii und getauft den 8.ten ejusd. Compp. Mstr. Hanß Martin Siegel von Sbr, Heinrich Siegel, Frau Magdalena Juliana Kornin und Maria Dorothea Müllerin


Gruß Jogi



wiwack
Posts: 876
Joined: Wed 30. Dec 2009, 15:58
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland

Re: Towä aus Wiebelskirchen

Post by wiwack »

Hi
die Ehe Peter Towä mit Maria Barbara Wagner an sich ist gesichert, sie werden als Eltern von Jacob Towe in dessen Sterbeakt genannt.
Fraglich ist, ob dieser Peter der Sohn aus St.Arnual ist, noch unsicherer ist, wer Maria Barbara Wagner war. Das Paar lebte nach dieser Akte in Wiebelskirchen, Peter wird als "Marechal" bezeichnet. Nach einer unsicheren Quelle soll Maria Barbara Wagner aus Ohmbach (am Glan?) stammen. Haben sie auch dort geheiratet ? Über diese Gegend weiß ich so gut wie nichts. Klarheit schaffen könnte ein Heiratseintrag - wenn man ihn finden könnte.

mfG
Willi W.



Post Reply

Return to “Saarland”