Schussmann in Basel BS

Moderator: Wolf

Post Reply
peterpmeier
Posts: 3
Joined: Sun 12. Jan 2020, 15:28
Geschlecht: Männlich
Location: Ingolstadt, Bayern, Deutschland

Schussmann in Basel BS

Post by peterpmeier »

Hallo Forschergemeinde,

ich hatte mich schon gefreut, als ich las, dass es in der Schweiz die Kirchenbücher Online gibt. Leider aktuell noch nicht für Basel. Ich suche die Verwandten meiner "Schwiegeroma" Josefine Schussmann (*13.04.1904). Man weiß nur, dass Sie in Basel geboren ist (Land oder Stadt ???). Wo kann ich einhaken? Hat jemand einen Tipp für mich?

Für Eure Tipps, danke ich im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Meier



Wolf
Moderator
Posts: 7396
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Schussmann in Basel (BS oder BL?)

Post by Wolf »

Willkommen im Forum, Peter.

Es gibt nicht "die Kirchenbücher" in der Schweiz online - es gibt sie online in einzelnen Kantonen.

Die KB der Stadt Basel findest Du z.B. bei familysearch (auf "Orte in Switzerland, Basel-Stadt" klicken) - allerding hören die meisten wohl vor 1904 auf. Für die Stadt gibt es sogar Register (auf der Seite des Staatsarchivs) - aber die gehen m.W. nur bis 1869, helfen Dir also auch nicht.

Die Digitalisate aus Basel-Landschaft findest Du im dortigen Staatsarchiv. Da gehen sicher einige bis 1904 - welche, müsstest Du selbst herausfinden.

Das Problem ist, dass es um eine ganze Reihe von Pfarreien bzw. Kirchgemeinden geht: solange Du keinen näheren Hinweis auf den Geburtsort hast, wird es also zumindest zeitaufwendig (wenn Du überhaupt etwas findest). Der übliche Hinweis bei Schweizer Geschlechtern im Bürgerort anzufangen, funktioniert hier nicht: Schussmann wird im Familiennamenbuch nicht als Schweizer Name geführt.

Ich gehe einmal davon aus, dass Schussmann der Mädchenname Deiner "Schwiegeroma" war: sollte sie Schweizerin gewesen sein, aber (z.B.) einen deutschen Mann (namens Schussmann) geheiratet haben, hat das seinerzeit automatisch dazu geführt, dass ihr das Schweizer Bürgerrecht aberkannt wurde.

Gibt es denn keinerlei weiteren Hinweise in den Dir vorliegenden Quellen (Geburtsschein, Heiratsurkunde, ..., Familienüberlieferung, Briefe)?


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Peter.D
Posts: 1153
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: Schussmann in Basel (BS oder BL?)

Post by Peter.D »

Hallo Peter

Du hast Glück: Josephine Schussmann ist 1904 tatsächlich in der Stadt Basel geboren worden. Im alphabetischen Register der Geburten gibt es gleich zwei Einträge, da sie als uneheliche Tochter zunächst den Namen Hufschmidt der Mutter (von Kestenholz, wohl Kanton Solothurn) erhielt und später anlässlich der Heirat des Ehepaars Schussmann-Hufschmidt "legalisiert" wurde.

Am besten verlangst du nun beim Staatsarchiv Basel-Stadt eine Kopie des Eintrags Nr. 1904/1014 im Geburtsregister A.

Peter



peterpmeier
Posts: 3
Joined: Sun 12. Jan 2020, 15:28
Geschlecht: Männlich
Location: Ingolstadt, Bayern, Deutschland

Re: Schussmann in Basel BS

Post by peterpmeier »

Hallo Peter,

herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Das hilft mir unheimlich weiter. Jetzt habe ich einen Ankerpunkt wo ich ansetzten kann. Wahrscheinlich hatte man sich wegen der illegitimen Herkunft geschämt. Und jetzt ist alles in Vergessenheit geraten. Gott sei Dank sieht man das heute nicht mehr so eng ;) .

Nochmals herzlichen Dank
Peter



peterpmeier
Posts: 3
Joined: Sun 12. Jan 2020, 15:28
Geschlecht: Männlich
Location: Ingolstadt, Bayern, Deutschland

Re: Schussmann in Basel BS

Post by peterpmeier »

Hallo Wolf,

auch Dir danke für Deine prompte und ausführlichen Informationen. Ich hatte ehrlich nicht an eine so schnelle Reaktion geglaubt. Zu der Großmutter meiner Frau ("Schwiegeroma") haben wir nur eine Sterbeurkunde im Original. Darin ist als Geburtsname Schussmann und als Geburtsort Basel angegeben. Meine Recherchen in ancestry und familysearch waren bisher ernüchternd. Jetzt habe ich aber einen Ansatzpunkt und ich kann anfangen. Ich bin schon gespannt, "wo die Reise hingeht".

Nochmals vielen herzlichen Dank
Peter



Post Reply

Return to “Basel Stadt (BS)”