Däschler im Kanton Luzern

Moderator: Wolf

Post Reply
regislab
Posts: 133
Joined: Fri 7. Mar 2014, 23:10
Geschlecht: Männlich
Location: Massongy, Haute-Savoie, France

Däschler im Kanton Luzern

Post by regislab » Fri 5. Jul 2019, 15:30

Guten Tag,
Ich möchte gerne wissen in welcher Pfarrei ich die früheren Kirchenbücher von Root, Gisikon und Honau vor 1640 finden kann ?
Kann mich jemand dazu erkundigen ?
Vielen Dank im voraus.
MfG.
Gérard
Last edited by Wolf on Sat 6. Jul 2019, 12:29, edited 1 time in total.
Reason: urspr. Titel: Kirchenbücher Pfarrei Root vor 1640



hood
Supporter 2018
Posts: 162
Joined: Thu 10. Apr 2014, 19:57
Geschlecht: Männlich
Location: Schenkon/Filisur

Re: Kirchenbücher Pfarrei Root vor 1640

Post by hood » Fri 5. Jul 2019, 17:21

Hallo

Root, Gisikon und Honau könnte in Udligenswil zufinden sein, daher auch die Verlinkung in Familysearch, diese beginnen jedoch erst 1636. Gisikon und Honau gehörten meinte ich immer schon zu Pfarrei Root und hatten keine eigenen Kirchenbücher. Root gehörte ebenfalls wie Udligenswil zur Landvogtei Habsburg, wie Adligenswil, Meggen und Meierskappel. Adligenswil beginnt 1614 und Meggen 1590. Für Root gibt es noch ein Anniversarien 1530-1936, evtl. findest du in diesem noch Hinweise. Ebenfalls sind die Militärrodeln des Kanton Luzern zu empfehlen, evtl. sind dort Hinweise für die Existens der Familie in der gesuchten Gemeinde zufinden.

Falls du eine Bestimmte Familie suchst die evtl. auch in Meggen zufinden ist, kann ich dir diese aus meinen Unterlagen heraus suchen.

gruss urs


urs schocher, "haimweh bünder" ;-)

Felber
Posts: 622
Joined: Sat 1. Jun 2013, 20:06
Geschlecht: Männlich

Re: Kirchenbücher Pfarrei Root vor 1640

Post by Felber » Fri 5. Jul 2019, 17:55

Root war laut dem Historischen Lexikon der Schweiz schon vor 1640 eine eigene Pfarrei.

Neben den Tipps von Urs sind sicher auch die Bruderschaftsbücher von Root einen Blick wert. Die Bücher der Bruderschaft Unserer Lieben Frau (ab 1595) und der Bruderschaft Monstranz (ab 1616) reichen in die Zeit vor 1640 zurück. Manchmal finden sich dort hilfreiche Angaben.

Mit freundlichen Grüssen

Olivier



regislab
Posts: 133
Joined: Fri 7. Mar 2014, 23:10
Geschlecht: Männlich
Location: Massongy, Haute-Savoie, France

Re: Kirchenbücher Pfarrei Root vor 1640

Post by regislab » Sat 6. Jul 2019, 10:14

Vielen Dank Urs und Olivier für Euren Beitrag an meine Kirchenbücher suche. ich werde dass alles in Betracht nehmen und mal sehen was ich finden kann.
Gruss.
Gérard



regislab
Posts: 133
Joined: Fri 7. Mar 2014, 23:10
Geschlecht: Männlich
Location: Massongy, Haute-Savoie, France

Re: Kirchenbücher Pfarrei Root vor 1640

Post by regislab » Sat 6. Jul 2019, 10:17

Und für Deine Frage Urs, es handelt sich hauptsächlich um den Familienname DÄSCHLER der ich suche. Bis 1640, fand ich sie in Root (Honau und Gisikon wie Du gesagt hast inbegriffen). Ich weiss aber nicht ob sie auch in Meggen waren.
Gruss.
Gérard



hood
Supporter 2018
Posts: 162
Joined: Thu 10. Apr 2014, 19:57
Geschlecht: Männlich
Location: Schenkon/Filisur

Re: Kirchenbücher Pfarrei Root vor 1640

Post by hood » Sat 6. Jul 2019, 11:24

Hallo Gérard

Habe in den Unterlagen nachgeschaut. Eine Familie Däschler taucht in Meggen erst 1784 auf:

Peter Däschler
oo Katharina Wyss +08.04.1784
oo 23.11.1784 Witwe Anna Maria Sigrist (in meinem Sigrist Baum noch nicht zugeortnet)
* 17.03.1784 Maria Josefa Katharina Creszentia Elisabeth Aloisia
* 09.03.1786 Josef Fridolin Franz

Weiter wird in der gleichen Zeit folgenden Familie durch die Heirat nach Meggen erwähnt:
Josef Däschler +26.02.1813 von Root
oo Barbara Dürig/Thürig
*01.01.1764 Luzern Anna Katharina Xaveria +21.02.1838
oo Johann Ulrich Scherer 1777-1832 Kinderlos
*02.10.1775 Luzern Elisabeth +03.03.1847
oo Josef Onuphrius Sigrist (Gemeinderat) 1778-1845 Kinderlos
* unbekannt Maria Barbara +29.10.1813

evtl. nützen dir ja auch diese Angaben.

gruss urs


urs schocher, "haimweh bünder" ;-)

regislab
Posts: 133
Joined: Fri 7. Mar 2014, 23:10
Geschlecht: Männlich
Location: Massongy, Haute-Savoie, France

Re: Däschler im Kanton Luzern

Post by regislab » Sun 7. Jul 2019, 08:35

Vielen Dank Urs,
Ich habe nachgeschaut in meinen Daten, aber konnte sie leider nicht finden, es kann aber durchaus möglich sein dass sie trotzdem mit meinen DÄSCHLER verwandt sind, aber ich müsste somit die Eltern kennen, was vor allem Peter DÄSCHLER betrifft.
Gruss.
Gérard



regislab
Posts: 133
Joined: Fri 7. Mar 2014, 23:10
Geschlecht: Männlich
Location: Massongy, Haute-Savoie, France

Re: Däschler im Kanton Luzern

Post by regislab » Wed 10. Jul 2019, 12:33

Guten Tag wertvollen Mithelfer,
Schon wieder mühe mit der Entzifferung !
Bei diesem Taufeintrag in Root (Seite 105 FA 29/203 Root Pfarrei, Taufen 1688-1801) lese ich Joannes Jacobus für das Kind, aber habe plötzlich ein Zweifel, wegen der Schriftart Jõs oder Joh ?
Was meint ihr dazu ?
Gruss
Gérard
1704.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Post Reply

Return to “Luzern (LU)”