Alenander aus Crespière

Départements : Paris (75), Seine-et-Marne (77), Yvelines (78), Essonne (91), Hauts-de-Seine (92), Seine-Saint-Denis (93), Val-de-Marne (94), Val-d'Oise (95)

Moderator: Marglats

Antworten
clarissa1874
Moderator
Beiträge: 1343
Registriert: So 26. Mär 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Köln (Cologne)
Kontaktdaten:

Alenander aus Crespière

Beitrag von clarissa1874 » Sa 11. Aug 2018, 16:26

Zufallsfund:

Perrier ALENANDER
Franzose, Kriegsgefangener, Gefreiter im französischen Landsturm-Bataillon Nr. 11, Erntearbeiter, katholisch
geboren am 10. Dezember 1879 in Crespière, Département Seine et Oise.
Zuzug am 22. Juli 1916 aus dem Gefangenenlager in Stralkowo, Kreis Wreschen, Provinz Posen nach Posen, Große Berliner Str. 95, wohnhaft bei Palacz

Quelle:
Einwohnermeldekartei der Stadt Posen, Provinz Posen, online einsehbar auf https://szukajwarchiwach.pl



Antworten

Zurück zu „Ile de France“