Kaufmann von Grindelwald

Hilfe / Support / Aide
Antworten
AndIseli
Beiträge: 90
Registriert: Do 10. Nov 2016, 14:40
Geschlecht: Männlich

Kaufmann von Grindelwald

Beitrag von AndIseli » Do 14. Jun 2018, 09:55

Hallo. Könnte mir bitte jemand beim Lesen der Namen, Orte und Daten helfen. Aus dem Eherodel Nr. 16 von Grindewald, Seite 79
kaufmann.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Pili
Beiträge: 333
Registriert: Sa 31. Mär 2007, 17:41
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Schweiz, Thurgau

Re: Kaufmann von Grindelwald

Beitrag von Pili » So 17. Jun 2018, 13:33

7. 14. u. 28. Dec. procl. u. 1. Jenn. 1829. Procl. Schein gesendet.
Johann Heinrich Kaufmann, Heinr. u. Maria Zielmann, von hier zu Bondevilliers C. Neuchatelle, gest. a Bond.v. 23. April 1797. aDm. Neuchatelle 1814.
Anna Maria Ammen(?), Ulr. u. Anna Maria Uelliger aus Gsteig bei Saanen, a Bondevilliers Cant. Neuchatell, gest. Gsteig bei Lauenen 23. Mertz 1800, adm. 1816.
Rechts: Saint Imier, 7. Febr. 1829. test. A. Rüfenacht, Pfr.


Gruss

Pili

AndIseli
Beiträge: 90
Registriert: Do 10. Nov 2016, 14:40
Geschlecht: Männlich

Re: Kaufmann von Grindelwald

Beitrag von AndIseli » Mo 18. Jun 2018, 12:33

Hallo
Ich bin auf der Suche der Ehe von Heinrich und Maria Zielmann (wie im Eherodel Nr. 16, Seite 79) bei der Ehe von Johann Heinrich Kaufmann und Anna Maria Annen erwähnt.

Bei den Mormonen wird der Familienname an einer Stelle als Bühlmann gelesen und die weiteren Ahnen werden mit Bühlmann angegeben. Es gibt eine solche Ehe 1790 im Eherodel Grindewald. Ich denke, das ist falsch. Im Eherodel bei Johann Heinrich heisst es Zielmann. Es wäre aber interessant, ob es so eine Ehe gegeben hat. Vielen Dank



Habchi
Beiträge: 85
Registriert: Di 10. Jul 2007, 05:12
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, bern

Re: Kaufmann von Grindelwald

Beitrag von Habchi » Sa 23. Jun 2018, 07:45

Guten Morgen
Die heisst ganz sicher Bühlmann. Die Bühlmanns sind in Uetendorf zu finden.
Mit Roschfod ist die Gemeinde Rochefort im Kanton Neuenburg gemeint.
Ich kann die verdammt unanständig schwer lesbare Schrift des Kirchenbuchschreibers von Grindelwald mittlerweile gut entziffern, da viele meiner Vorfahren aus Grindelwald stammen und ich mehrere Dutzend seiner Kritzeleien entziffert habe.
Freundliche Grüsse
Habchi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Habchi
Beiträge: 85
Registriert: Di 10. Jul 2007, 05:12
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, bern

Re: Kaufmann von Grindelwald

Beitrag von Habchi » Sa 23. Jun 2018, 08:43

Hier noch der endgültige Beweis aus dem Totenrodel der Kirchenbücher Grindelwald von 1817.
Gruss Habchi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Antworten

Zurück zu „Lesen/Reading/Lecture & Transcriptions“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast