Schrag von Wynigen BE

Moderator: Wolf

Post Reply
hhg
Posts: 940
Joined: Tue 24. Mar 2009, 14:43
Geschlecht: Männlich

Schrag von Wynigen BE

Post by hhg » Tue 24. Jan 2017, 12:21

Caspar Schrag soll am 13.12.1685 in Leumberg bei Wynigen geboren sein und am 19. August 1711 Elisabeth Leyenberger geheiratet haben. Im gleichen Jahr (1711) wurde angeblich ein Sohn dieses Paares names Caspar in Leumberg geboren. Danach sei die Familie nach Jebsheim im Elsass abgewandert.

Mehrere täuferische Schrag-Nachkommen führen sich aufdiese Familie zurück, allerdings nicht immer ganz schlüssig.

Möchte jemand im Besitz der Wynigen-CD überprüfen, ob die o. a. Einträge zu finden sind? Danke vorab!



Renato
Supporter 2018
Posts: 573
Joined: Wed 3. Apr 2013, 22:32
Geschlecht: Männlich
Location: Burgdorf (BE), Schweiz

Re: Schrag von Wynigen BE

Post by Renato » Tue 24. Jan 2017, 18:57

Hallo

Die Taufe von Caspar Schrag am 13.12.1685 habe ich im Taufrodel von Wynigen gefunden.
1711 gibt es jedoch weder einen Eheeintrag noch den Taufeintrag eines Kindes des Paares.
Vielleicht kann Walter in Bezug auf die Eheschliessung weiterhelfen.

Gruss
Renato
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Walter
Supporter 2018
Posts: 2422
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Schrag von Wynigen BE

Post by Walter » Tue 24. Jan 2017, 19:15

Renato wrote:
Tue 24. Jan 2017, 18:57
Vielleicht kann Walter in Bezug auf die Eheschliessung weiterhelfen.
Ich finde diese Ehe leider nicht auf der Ehen-CD!
Laut Familysearch wurde die Ehe am 09.08.1711 in Jebsheim Alsace geschlossen.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

hhg
Posts: 940
Joined: Tue 24. Mar 2009, 14:43
Geschlecht: Männlich

Re: Schrag von Wynigen BE

Post by hhg » Wed 25. Jan 2017, 10:36

Hallo Renato & Walter,

der Ort der Heirat ist einer der widersprüchlichen kursierenden Infos. Wynigen kam eventuell dadurch in Betracht, dass dort angeblich 1711 der älteste Sohn Caspar als letzter dieses Schrag-Zweiges noch in Leumberg geboren wurde. Vielleicht vorehelich? Als Kind von Täufern nicht gemeldet? Oder einfach nur hypothetisch dem vermuteten Elternpaar Caspar und Elisabeth (Leyenberger) Schrag zugeordnet?

Bleibt nur der Versuch, konkrete Belege für Jebsheim zu finden.

Auf jeden Fall euch beiden herzlichen Dank!



Wolf
Moderator
Posts: 6964
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Schrag von Wynigen(?) BE

Post by Wolf » Sun 18. Feb 2018, 09:43

Walter schreibt im Thema Bögli von Ochlenberg BE
ejf wrote:
Fri 16. Feb 2018, 15:22
Einmal mehr besten Dank Walter.
Ernst
Übrigens, am 24.01.1630 tauft in Kirchberg ein Ulli Schrag "von Niderösch" eine Tochter mit Namen Barbli (Taufrodel 4, Seite 64).
Wer hat Hinweise auf den Bürgerort von Ulli Schrag ... ist er Bürger von Wynigen, dem einzigen alten Bürgerort für Schrag im Kanton Bern?


Wolf Seelentag, St.Gallen

juliaens
Posts: 1
Joined: Mon 9. Sep 2019, 18:54
Geschlecht: Männlich

Re: Schrag von Wynigen BE

Post by juliaens » Mon 9. Sep 2019, 19:13

Hello,
Sorry to barge in, am new here (only speak french or english...) and trying to digg into my (paternal) grandmother's ancestors. She is Lydia Johanna Schrag born in 1909 in County Bern most probably Wynigen, her father's name was S. Schrag and her mother's maiden name was Bieri, Martha, that's all I know, a start...
Could u point me in the right direction, if you have the time?
with all best wishes,
Julien Schmid



hhg
Posts: 940
Joined: Tue 24. Mar 2009, 14:43
Geschlecht: Männlich

Re: Schrag von Wynigen BE

Post by hhg » Tue 10. Sep 2019, 06:58

Wellcome, Julien,

you could request a family sheet for Lydia Johanna at Emmental Civil Registers (link Familienschein on bottom of site
http://www.wynigen.ch/de/verwaltung/aem ... mt_id=5844).

They may ask for your identification as immediate descendent, and you will be charged fees. Such family sheets were compiled from churchbook, so you should get B/M/D-data for S. and Martha (Bieri) Schrag. These papers usually have a reference to the parent Schrag and Bieri family sheets.

Wyningen churchbooks are online, but these recorded family events up to 1875 only. You may have to get acquainted with the hand-writings - really worth the effort, as you could browse back for centuries.

Anyway, consider to post any infos you have, best case some forum member has an incidental clou.

Good luck!



Post Reply

Return to “Bern (BE)”