Räfler = Reifler oder ausgestorbenes Geschlecht?

Moderator: Wolf

Antworten
Ruedi
Beiträge: 12
Registriert: Fr 19. Okt 2007, 13:26
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Wichtrach

Räfler = Reifler oder ausgestorbenes Geschlecht?

Beitrag von Ruedi » Sa 3. Feb 2024, 14:56

In den Kirchenbüchern des Kantons Appenzell Ausserrhoden bin ich verschiedentlich dem Nachnamen «Räfler» begegnet. Ist «Räfler» gleichbedeutend mit «Reifler» oder handelt es sich um einen eigenständigen Nachnamen?
Überlegung: Die etymologische Wurzel für «Reifler» ist Reifen; Appenzellerdeutsch Rääffe ist ein Reifen.
Quelle für ersteres ist:
https://familiennamen.ch/name/Reifler


Rudolf Widmer, Rütiweg 16, 3114 Wichtrach
Threema-ID: https://threema.id/5KMWK3Z3

Wolf
Moderator
Beiträge: 9056
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Re: Räfler = Reifler oder ausgestorbenes Geschlecht?

Beitrag von Wolf » Sa 3. Feb 2024, 16:07

Es trägt vmtl. nicht zur Beantwortung der Frage bei - aber https://ggs.spdns.eu/ findet auch mehrere Räfler/Räffler in Deutschland.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Wolf
Moderator
Beiträge: 9056
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Re: Räfler = Reifler oder ausgestorbenes Geschlecht?

Beitrag von Wolf » So 4. Feb 2024, 12:32

Nur ein Beispiel:

Am 17.04.1681 heiratet in Urnäsch Daniel Frener die Catharina Räuflerin, Uli Räuflers eheliche Tochter: https://www.kirchenbuecher-ar.ch/book/Z ... 448/single.

Für das Toggenburgische Genealogienwerk hat Jakob Wickli den Familiennamen mit Reifler als Standardschreibweise erfasst: https://www.geneal-forum.com/tng/getper ... 2&tree=TGW.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Ruedi
Beiträge: 12
Registriert: Fr 19. Okt 2007, 13:26
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Wichtrach

Re: Räfler = Reifler oder ausgestorbenes Geschlecht?

Beitrag von Ruedi » So 4. Feb 2024, 12:57

Besten Dank Wolf
Ich werde für das OFB Stein AR Räfler mit dem Standardnamen Reifler erfassen.


Rudolf Widmer, Rütiweg 16, 3114 Wichtrach
Threema-ID: https://threema.id/5KMWK3Z3

Wolf
Moderator
Beiträge: 9056
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Re: Räfler = Reifler oder ausgestorbenes Geschlecht?

Beitrag von Wolf » So 4. Feb 2024, 13:31

Macht zwar etwas mehr Arbeit: es ist aber immer gut, abweichende Schreibweisen (im Original) im Kommentar zu vermerken.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Wolf
Moderator
Beiträge: 9056
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Re: Räfler = Reifler oder ausgestorbenes Geschlecht?

Beitrag von Wolf » So 4. Feb 2024, 13:39

Ruedi hat geschrieben: So 4. Feb 2024, 12:57... OFB Stein AR ...
Auch dazu ein Beispiel (Taufe Anna am 08.03.1755 in Stein: Vergleich Original mit TGW):
https://www.kirchenbuecher-ar.ch/book/Z ... /24/single: Anna des Hanß Ullrich Räfler;
https://www.geneal-forum.com/tng/getper ... 4&tree=TGW: Anna Reifler.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Ruedi
Beiträge: 12
Registriert: Fr 19. Okt 2007, 13:26
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Wichtrach

Re: Räfler = Reifler oder ausgestorbenes Geschlecht?

Beitrag von Ruedi » Mo 5. Feb 2024, 13:45

Wolf hat geschrieben: So 4. Feb 2024, 13:31 Macht zwar etwas mehr Arbeit: es ist aber immer gut, abweichende Schreibweisen (im Original) im Kommentar zu vermerken.
Das ist bei mir Standard. Ich standardisiere im Projekt »OFB Stein AR» Vornamen, Nachnamen und Ortsnamen. Im Quellenverweis transkribiere ich die originale Schreibweise.


Rudolf Widmer, Rütiweg 16, 3114 Wichtrach
Threema-ID: https://threema.id/5KMWK3Z3

Wolf
Moderator
Beiträge: 9056
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Re: Räfler = Reifler oder ausgestorbenes Geschlecht?

Beitrag von Wolf » Mo 5. Feb 2024, 19:35

Da freue ich mich schon auf das Ergebnis :D !


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Bochtella
Beiträge: 3327
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz

Re: Räfler = Reifler oder ausgestorbenes Geschlecht?

Beitrag von Bochtella » Fr 9. Feb 2024, 08:52

Grüezi Rudolf Widmer,

Die Familiennamen Räffler / Räuffer / Reiffer / Reifler / Reifner / Röiffer auf einer Webseite des Schweizerischen Idiotikons, Band VI, Spalte 659.

Jakob Signer, Chronik der Appenzell I.-Rh. Liegenschaften, in Appenzellische Geschichtsblätter, als Beilage zum Appenzeller Volksfreund, Bezirk Schlatt-Haslen.
Seite 15: Der Familienname Räffler, Ränftler, Rempfler.
Digitalisat auf einer Webseite von jakobsigner.9050appenzell.ch des Stefan Sutter, Appenzell Steinegg.

E. Eugster, Appenzellische Analekten : Aus dem appenzellischen Militärwesen im vorigen Jahrhundert, in Appenzellische Jahrbücher, Band 22, 1894, Heft 6.
Seite 126 und 128: 24.09.1795 Bassille Räffler vom Stein hat kein Gewehr.
Digitalisat auf einer Webseite von E-Periodica, einer Plattform der ETH-Bibliothek Zürich.

A. Kläger, Kunstdenkmäler in Appenzell A. Rh. : Herisau, in Appenzellische Jahrbücher, Band 83, 1955.
Seite 18: 1778 Jakob Räffler, Weg-Meister von Hundwil.
Digitalisat auf einer Webseite von E-Periodica, einer Plattform der ETH-Bibliothek Zürich.

Staatsarchiv Appenzell Ausserrhoden, Signatur Aa.08-0170
04.04.1632 Urnäsch. Frevel, Schlaghandel : Bericht wegen Hans Staub und seinem Knecht Oswald sowie Uli "Räffler" Reifler

Bochtella



Bochtella
Beiträge: 3327
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz

Re: Räfler = Reifler oder ausgestorbenes Geschlecht?

Beitrag von Bochtella » Mo 12. Feb 2024, 08:37

Grüezi Rudolf Widmer,

als Ergänzung zur Etymologie des Familiennams im Beitrag vom 03.02.2024.

Appenzellische Jahrbücher, Band 38, 1910.
Seite 93: Aus Urkunden ist auch festgestellt, dass die Leinwand mit Reifen gemessen wurde und dass der Besitz dieses Masses als wichtiges äbtisches Privilegium galt. Der Reif war ein 10 Ellen langes, in Leder eingenähtes Seil, auf welchem die einzelnen Ellen bezeichnet waren.
Digitalisat auf einer Webseite von E-Periodica, einer Plattform der ETH-Bibliothek Zürich.

Jakob Signer, Chronik der Appenzell I.-Rh. Liegenschaften, in Appenzellische Geschichtsblätter, als Beilage zum Appenzeller Volksfreund, Bezirk Rüte.
Seite 334: Der Mann, der dieses Messen besorgte, wurde Reifler genannt.
Digitalisat auf einer Webseite von jakobsigner.9050appenzell.ch des Stefan Sutter, Appenzell Steinegg.

Raiffer / Reiffer / Leinwandmesser auf einer Webseite des Schweizerischen Idiotikons.

Bochtella



Antworten

Zurück zu „Appenzell Ausserrhoden (AR)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast