Wehrli in Mülhausen/Mulhouse-Illzach

Alsace (Départements: Bas-Rhin (67), Haut-Rhin (68))
Champagne-Ardennes (Départements: Ardennes (08), Aube (10), Marne (51), Haute-Marne (52))
Lorraine (Départements: Meurthe-et-Moselle (54), Meuse (55), Moselle (57), Vosges (88))
Alsace (Départements: Bas-Rhin (67), Haut-Rhin (68))
Champagne-Ardennes (Départements: Ardennes (08), Aube (10), Marne (51), Haute-Marne (52))
Lorraine (Départements: Meurthe-et-Moselle (54), Meuse (55), Moselle (57), Vosges (88))

Moderator: Marglats

Antworten
Wolf
Moderator
Beiträge: 8006
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Wehrli in Mülhausen/Mulhouse-Illzach

Beitrag von Wolf » Mi 12. Jan 2022, 16:00

Judith Wehrli von Mühlhausen (Elsass) heiratet (wo?) vor 1796 den Carl Josef Devit (+1806). Das Paar lässt 1796 einen Sohn in Felben (Kanton Thurgau) taufen, zwischen 1797 und 1800 drei Kinder in Ebnat (Kanton St.Gallen), sowie zwischen 1803 und 1806 drei weitere Kinder im Fraumünster in Zürich (das letzte posthum). 1809 lässt sie einen unehelichen Sohn taufen. Sie heiratet als Witwe am 11.10.1813 in Frenkendorf BL den Friedrich Müller von Basel (1788-1865) und verstirbt am 17.07.1846 in Basel; im Sterbeeintrag wird 1774 als Geburtsjahr angegeben.

Um die Familie in der Diskussion nicht auseinanderzureissen, wird sie unter Devit in Ebnat SG diskutiert. Fragen und weitere Informationen zu dieser Generation und den Nachkommen deswegen bitte hier diskutieren.

Gesucht werden das genaue Geburtsdatum und eine Bestätigung oder Korrektur des Geburtsortes ... und natürlich Angaben zu ihren Eltern und evtl. weiteren Vorfahren. Angaben zu Eltern und Vorfahren bitte HIER einstellen.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Marglats
Moderator
Beiträge: 921
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Geschlecht: Männlich

Re: Wehrli in Mülhausen/Mulhouse-Illzach

Beitrag von Marglats » Fr 14. Jan 2022, 17:55

Hallo Wolf,,
Voici ce qu’a trouvé mon ami Albert à propos des enfants du couple.

Acte de mariage
Jean Ulric DEVIT
° 27.10. 1800 à Ebnat (Lucère)
09.08.1866 à Mulhouse (68) France
Age au mariage : 67 ans
Fils de Charles Joseph DEVIT et Judith WEHRLIN
OO
Catherine Elisabeth HOLZACH
15.04.1819 à Bäle (Suisse)
Age au mariage 47 ans
Fille de Jean Bernard HOLZACH et Marie Catherine HALLER
Acte N° 415
https://archives.haut-rhin.fr/ark:/naan ... 3aad60e2f6

acte de Naissance
Charles-Joseph DEVIT
° 17.10.1826 à Altkirch (68) France
Fils de Jean-Ulrich DEVIT et Françoise HECKLY
Acte N°71
https://archives.haut-rhin.fr/ark:/naan ... e2a6b7d868

acte de Décès
Johann Gaspar DEVIT
° à Ebnatt, St. Gallen Suisse
+ 13.02.1874 à Sennheim = Cernay (68) France
Age au décès : 75 ans
conjoint : Anna WOHLLEB
fils de Carl DEVIT et Judith WERLIN
acte N°15
https://archives.haut-rhin.fr/ark:/naan ... ba6ce99644

acte de Mariage
Le 29.03.1827 à Mulhouse (68) France
Jean STEFFAN
° 18.02.1768 à Mulhouse (68)
Age au mariage : 51 ans
Fils de Jean STEFFAN et Marie Madeleine SCHLAMBERGER
OO
Dorothé Judith DEVIT
° 23.05.1803 à Zurich (Suisse)
Age au mariage: 23 ans
Fille de Charles Joseph DEVIT et Judith WEHRLE
Impossible d’ouvrir le registre des mariages en ligne
TD https://archives.haut-rhin.fr/ark:/naan ... ba6ce99644
publications de mariage https://archives.haut-rhin.fr/ark:/naan ... 7d24502f26

Je continue à chercher la naissance et le mariage de Judith WEHRLIN
Amicalement
Gérard



Wolf
Moderator
Beiträge: 8006
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Re: Wehrli in Mülhausen/Mulhouse-Illzach

Beitrag von Wolf » Fr 14. Jan 2022, 19:44

Vielen Dank für Deine umfangreichen Angaben, Gérard!

Steht "(Lucère)" für Luzern (in diesem Fall den Kanton)? Dann wäre das ein Fehler im Kirchenbuch - Ebnat (heute Ebnat-Kappel) liegt im Kanton St.Gallen.

Beste Grüsse - Wolf


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Antworten

Zurück zu „Grand Est“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste