Korte in SACHSEN

Antworten
Detta
Beiträge: 95
Registriert: So 21. Nov 2010, 21:31
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Deutschland, Berlin

Korte in SACHSEN

Beitrag von Detta » Sa 9. Feb 2013, 11:55

Hallo , liebe Kollegen ,

ich bin auf der Suche nach der Herkunft des Schäfermeisters Johann George Korte.
Er tauchte 1748 mit mindestens einem Sohn aus erster Ehe im Vorwerk Tornow/b.Lehnin
in Preußen auf.Kurz zuvor hatte er Anna Maria Rettig geheiratet.Als er 1795 starb,war er
85 Jahre alt , wurde also 1710 geboren. Meine Frage ist nun wo ?
Ich würde mich über jeden Hinweis sehr freuen.

Vielen Dank , Detta.



Detta
Beiträge: 95
Registriert: So 21. Nov 2010, 21:31
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Deutschland, Berlin

Re: Korte in SACHSEN

Beitrag von Detta » Mo 19. Jul 2021, 06:42

Nach über acht Jahren Suche fand ich die Eheschließung von Johann Georg Korte und Anna Maria Rettig am 3.5.1746 in
Theeßen (KB Krüssau). Er war der Sohn des Johann Caspar Korte, Hirte in Bellin (KB Altenklitsche).
Anna Maria Rettig wurde am 20.12.1728 in Theeßen als T.d. Peter Rettig, Schafmeister bei Frau von Arnim, später auf
dem "hochadeligen alten Armin'schen Hofe" in Theeßen u.d. Catharina Altenkerke geboren.
Hier bin ich dann wieder am Ende mit meinem Latein. Aber vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen, auf der Suche
nach der Herkunft der Vorfahren des oben genannten Ehepaares.

LG Detta



Antworten

Zurück zu „Sachsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast