Zwicki in Oberhelfenschwil SG

Moderator: Wolf

Antworten
wkla
Beiträge: 123
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 06:01
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Zürich

Zwicki in Oberhelfenschwil SG

Beitrag von wkla » Fr 9. Apr 2021, 16:37

Kollegen, hat jemand die Zwicki aus dem Toggenburg erforscht?

Ich suche den Joseph Zwicki der am 1.Mrz 1741 eine Anna Roth in Oberhelfenschwil geheiratet hat
Ehe_Oberhelfenschwil_17141_JosephZwickiAnnaRoth.jpg
http://staatsarchiv-sg.ch/index.php?bid ... 70_197.jpg

Der Joseph Zwicki war Wittwer... Leider kriege ich die Ortsabgaben der beiden nicht auf die Reihe.

Danke und Gruss Walter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Peter.D
Beiträge: 1294
Registriert: Sa 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Zürich

Re: Zwicki in Oberhelfenschwil / Lesehilfe

Beitrag von Peter.D » Fr 9. Apr 2021, 17:31

Hallo Walter, auf die Schnelle lese ich bei ihm von Schwanden, also Glarus - was bei diesem Namen sicher Sinn macht - und bei ihr Watwihl. Könnte das passen?

Peter



wkla
Beiträge: 123
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 06:01
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Zürich

Re: Zwicki in Oberhelfenschwil / Lesehilfe

Beitrag von wkla » Sa 10. Apr 2021, 12:01

Danke Peter,
Schwanden ist ein Weiler in Oberhelfenschwil.
https://map.geo.admin.ch/?lang=de&topic ... air=marker
Das scheint mir naheliegender. Ich sehe auch im Kirchenbuch von Oberhelfenschwil Einträge von "Zwick" um das Jahr 1700. Möchte trotzdem nicht ausschliessen dass die ursprünglich aus dem Kt. Glarus zugewandert sind.



Wolf
Moderator
Beiträge: 7650
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Re: Zwicki in Oberhelfenschwil / Lesehilfe

Beitrag von Wolf » Sa 10. Apr 2021, 13:27

Am 29.06.1758 verstirbt in Wattwil-Hänsenberg ein Joseph Zwick im Alter von 57 Jahren und 4 Monaten - er wäre also im Feb.1701 geboren. Eine Ehe ist weder im TGW noch bei Berni angegeben, aber Berni ordnet ihm 2 Söhne (ca. 1742 und 1747) zu ... würde zu einer Heirat 1741 passen.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

wkla
Beiträge: 123
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 06:01
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Zürich

Re: Zwicki in Oberhelfenschwil SG

Beitrag von wkla » Sa 10. Apr 2021, 16:12

Vielen Dank Kollegen für die wertvollen Tips.
Joseph Zwicki scheint von Oberhelfenschwil nach Wattwil übersiedelt zu haben.

Geburt: ca Feb 1701 ??
Heirat: Zwicki Joseph (von Schwanden) oo Huber Madlen (1680-1740) am 11. Jun 1722 in Oberhelfenschwil
Heirat: Zwicki Joseph (von Schwanden) oo Roth Anna am 1 Mrz 1741 in Oberhelfenschwil
Kinder:
1. Zwicki Hans Heinrich, geb. 11 Nov 1742, Oberhelfenschwil, Konfirmation 1760 in Wattwil
2. Zwicki Anna Margareth, geb. Mai 1744, Oberhelfenschwil
3. Zwicki Anna Barbara, geb. 17 Feb 1746, Oberhelfenschwil
4. Zwicki Joseph, geb. 24 Sep 1747, Oberhelfenschwil
5. Zwicki Johannes, geb. 8 Sep 1749, Oberhelfenschwil, Konfirmation 1767 in Wattwil
6. Zwicki Josua, geb. 31 Jul 1752, Oberhelfenschwil, Konfirmation 1770 in Wattwil
7. Zwicki Susanna, geb. Jun 1754, Oberhelfenschwil
Tod: 29. Jun 1758 Hänsenberg, Wattwil



Antworten

Zurück zu „St.Gallen (SG)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast