Wittwer von Reichenbach im Kandertal BE

Moderator: Wolf

Post Reply
Björn
Posts: 139
Joined: Wed 6. Nov 2013, 15:15
Geschlecht: Männlich

Wittwer von Reichenbach im Kandertal BE

Post by Björn » Wed 23. Nov 2016, 14:11

Hallo,
Mein Vorfahr Ulrich von Allmen, *20.3.1757, vom Alpweg in Lauterbrunnen heiratete am 2.10.1783 eine Elisabeth Wittwer von Scharnachtal. Sie verstarb am 21.12.1822 und wurde errechnet 1755 geboren.

Mich würde interessieren, ob die Vorfahren von Elisabeth in den Rödeln von Reichenbach zu finden sind?

Mfg Björn



Renato
Supporter 2018
Posts: 570
Joined: Wed 3. Apr 2013, 22:32
Geschlecht: Männlich
Location: Burgdorf (BE), Schweiz

Re: Wittwer von Scharnachtal

Post by Renato » Wed 23. Nov 2016, 18:46

Hallo Björn

Laut Todesrodel Lauterbrunnen starb Elisabeth von Allmen geb. Wittwer, Tochter des Johannes, Witwe des Ulrich selig. am 21.12.1822 im Alter von 67 Jahren und 7 Monaten.

Und diese Altersangabe scheint tatsächlich zu stimmen! Denn:

Im Taufrodel von Reichenbach findet sich am 12.5.1754 Elisabeths Taufe, Tochter des Johannes von Scharnachthal und der Anna Müller von Aeschi (oo 24.4.1750).

Gruss
Renato



Björn
Posts: 139
Joined: Wed 6. Nov 2013, 15:15
Geschlecht: Männlich

Re: Wittwer von Reichenbach im Kandertal BE

Post by Björn » Wed 23. Nov 2016, 22:14

Hallo Renato,
herzlichen Dank. :)
Da bin ich dann wieder ein Stück weiter. Wenn du mal noch auf weitere Vorfahren stößt, laß es mich bitte wissen.

lg Björn.



Renato
Supporter 2018
Posts: 570
Joined: Wed 3. Apr 2013, 22:32
Geschlecht: Männlich
Location: Burgdorf (BE), Schweiz

Re: Wittwer von Reichenbach im Kandertal BE

Post by Renato » Wed 23. Nov 2016, 23:56

Laut Taufregister von Reichenbach hatte Elisabeth Wittwer noch ein paar Geschwister:

- Susanna 30.4.1752
- Johannes 6.5.1753 - 1756
- Magdalena 21.12.1755
- Hans 24.9.1758 - 8.2.1784
- Jakob 6.7.1760 - 1835
- Margaretha 22.12.1765
- Anton 1.11.1767



Björn
Posts: 139
Joined: Wed 6. Nov 2013, 15:15
Geschlecht: Männlich

Re: Wittwer von Reichenbach im Kandertal BE

Post by Björn » Sun 5. Feb 2017, 13:55

Hallo,
ich habe bei geneanet ein Ergebnis für die Heirat von Hans Wittwer und Anna Müller gefunden, "Married 24 April 1750, Aeschi BE, to Anna Müller, born 8 July 1725 - Aeschi b. Spiez BE, Deceased (Parents : M Hans Müller 1695- & F Christina Hiltbrand 1696-1755) (see note) with".

Bedauerlicherweise gibt es für deren Tochter Elisabeth auch einen Eintrag: "Married 25 May 1778, Köniz BE, to Niclaus Reinhart, born 24 January 1751 - Bremgarten BE, baptized 24 January 1751 - Bremgarten BE, Deceased (Parents : M Niklaus Reinhart 1727- & F Maria Schönauer 1716-) with".

Renato hat es oben schon geschrieben, die Lauterbrunner Aufzeichnungen sind klar, Ulrich von Allmen und Elisabeth Wittwer heirateten am 2.10.1783 und das Todesdatum für Elisabeth Wittwer verzeichnet den 21.12.1822. Zudem ist ihr Alter mit 67 jahren und 7 Monaten angegeben, was perfekt zum Geburtsdatum der Elisabeth Wittwer aus Scharnachtal paßt.

ist die oben angegebene Elisabeth Wittwer, die Niclaus Reinhart heiratete, also falsch zugewiesen?

Mit freundlicher Unterstützung von detlef1969 habe ich für die Zeit zwischen 1710 und 1725 fünf Wittwer-Hochzeiten, und zwar am 25.11.1718 Bernhard Wittwer und Elisabeth Karli, am 21.11.1712 Anton und Elisabeth Schranz, am 15.4.1712 Anton Wittwer und Magdalena Spring, am 15.1.1712 Emanuel Wittwer und Verena Karli und am 13,11,1711 Bernhard Wittwer und Barbara Wittwer. Für Hans Wittwer gibt es anscheinend zwei mögliche Kandidaten:

1712 Eltern Emanuel W. und Verena Carli
1715 Eltern Antoni W. und Elisabeth Schranz

Gibt es die Möglichkeit den Vater von Elisabeth Wittwer aus diesen Angaben zu ermitteln?

mfg Björn



Detlef1969
Posts: 8
Joined: Wed 24. Jun 2015, 19:08
Geschlecht: Männlich
Location: Springe

Re: Wittwer von Reichenbach im Kandertal BE

Post by Detlef1969 » Mon 6. Feb 2017, 20:56

Hallo Björn,

habe folgende Geburtseinträge gefunden: Hans Wit(t)wer

* 23.1.1712 Vater Emanuel W. / Mutter Verena Carli --> muss verstorben sein, da 1714 Kind auch wieder Hans genannt wurde
* 28.01.1714 Vater Emanuel W. / Mutter Verena Carli

* 13.01.1715 Vater Anthon W. / Mutter Lisbeth Schanz --> Vermerk: verstorben 1761

* 01.09.1739 Vater Jacob W / Mutter Anna Müller


Daher tippe ich auf den am 28.1.1714 geborenen;
der 1715 geborene scheidet aus, das 1765 noch ein Kind von "ihm" geboren ist, da war er bereits 4 Jahre Tot
der 1739 geborgene wäre bei der Heirat 1750 gerade 11Jahre

LG aus Völksen


Detlef1969


Meine Suchbereiche unter anderem :
Schweiz:
Greber aus Kiental / Bern
Wyler aus Forst / Bern

Deutschland:
Golz aus Lauenburg / Pommern
Ohst aus Neu-Dresden / Neumark
Staats/Stats aus Göttingen / Niedersachsen

Björn
Posts: 139
Joined: Wed 6. Nov 2013, 15:15
Geschlecht: Männlich

Re: Wittwer von Reichenbach im Kandertal BE

Post by Björn » Tue 7. Feb 2017, 15:00

Hallo und vielen Dank,
das bringt mich wieder ein Stück weiter. Emanuel Wittwer und Verena Karli als Eltern sind am Plausibelsten. Jetzt heißt es hoffen, daß die Kirchenbücher 2018 online gestellt werden. Zumindest kann ich sehen, wo die Reise hingeht. Wittwer sind meines Wissens nach bis zur Heirat von Benedicht und Katharina Wittwer im Jahr 1569 nacheisbar. Eine Ehe Jakob Karli mit Magdalena Müller stammt aus dem Jahr 1587.

Von Vorteil bei der Ahnensuche wird vielleicht der relativ seltene Name Emanuel sein. Allerdings gibt es binnen kurzer Zeit drei Emanuel Wittwer-Ehen, 1693 mit Barbara Zuber, 1695 mit Elisabeth Kaufmann und 1697 mit Barbara von Känel. Vorher ist er aber selten, so heiratete 1638 ein Emanuel Wittwer eine Christina von Känel. 1639 heiratete auch ein Emanuel von Känel und bereits 1602 heiratete ein Emanuel von Känel eine Christina Ergarten und 1607 eine Verena Küng. Das könnte zumindest auf eine direkte Ahnenlinie hinweisen. Man wird sehen.

Gruß, Björn



ufa
Posts: 31
Joined: Sun 8. Jan 2017, 09:56
Geschlecht: Männlich

Peter Wittwer, wohnhaft in Frutigen

Post by ufa » Thu 11. Apr 2019, 17:02

Hallo,
ich suche die Vorfahren (Eltern, Grosseltern und Bürgerort) von:
Peter Wittwer * ca. 1830
Wohnort: im Dez. 1862 in Schwandi bei Frutigen
Name der Ehefrau: unbekannt
Am 28.09.1862 (getauft 14.10.1862) Geburt von seinem Sohn, Name: Karl Peter
Am 19. Juli 1862 ist die Mutter (Name ?) von Peter Wittwer gestorben.
Eine Schwester von Peter heisst: Elisabeth

Hat jemand Zugriff auf die Kirchenbücher von Frutigen? Vielen Dank für die Hilfe.



Walter
Supporter 2018
Posts: 2408
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Peter Wittwer, wohnhaft in Frutigen

Post by Walter » Thu 11. Apr 2019, 17:30

Die Geburt des Karl Peter Wittwer wurde in Frutigen notiert (Rodel 13, Seite 280), es steht dort einiges zu seinen Eltern (siehe Anhang).
Diese Wittwer stammen offenbar von Reichenbach.

Frutigen_13-280_1862.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

ufa
Posts: 31
Joined: Sun 8. Jan 2017, 09:56
Geschlecht: Männlich

Re: Peter Wittwer, wohnhaft in Frutigen

Post by ufa » Thu 11. Apr 2019, 18:06

Vielen Dank Walter
Vielleicht finde ich die Vorfahren in den KB von Reichenbach



Walter
Supporter 2018
Posts: 2408
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Peter Wittwer, wohnhaft in Frutigen

Post by Walter » Thu 11. Apr 2019, 20:32

Die Taufe von Peter Wittwer war am 8. Juli 1832 in Frutigen (Rodel 11, Seite 292, siehe Anhang).
Eltern: Christian W. (Christians sel. von und zu Schwandi) & Margaretha Steiner (oo 12.07.1811 in Oberdiessbach)

Frutigen_11-292_1832.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

ufa
Posts: 31
Joined: Sun 8. Jan 2017, 09:56
Geschlecht: Männlich

Re: Peter Wittwer, wohnhaft in Frutigen

Post by ufa » Tue 16. Apr 2019, 11:27

Hallo Walter

Im Taufeintrag von Peter Wittwer*1823, den du im Anhang beigelegt hast, steht beim Vater:
„Christian sel. von und zu Schwandi“
Könnte der Bürgerort auch Frutigen sein? (Leider sind die KB von Frutigen nicht online) Oder gehörte Frutigen zur KG Reichenbach?
Die Ehefrau hiess Margaretha Steiner. Gilg. Was heisst „Gilg ..“ Ortschaft oder Familienname?
Der Tod von seiner Mutter Margaretha Steiner ist im Totenrodel Reichenbach 20 Seite 11 zu finden (siehe Anhang)
Einen Christian Wittwer habe ich gefunden im Totenrodel Reichenbach 18 Seite 301, ob das sein Vater war? Siehe Anhang.
Noch eine weitere Frage: ist dir ein Familienname : „Gedermühle“ oder ähnlich bekannt.
Wenn ja wo sind diese Bürger?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Walter
Supporter 2018
Posts: 2408
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Wittwer von Reichenbach BE

Post by Walter » Tue 16. Apr 2019, 13:09

Schwandi (https://search.ortsnamen.ch) war offenbar ein Weiler welcher zu Reichenbach gehörte, die dort lebenden Wittwer besuchten aber die Kirche in Frutigen, wo sie deshalb mehrheitlich notiert wurden, so interpretiere ich jedenfalls die mir bekannten Dokumente.

Bei der Taufe seines Sohnes Karl Peter wird Peter als "v. Reichenbach an Schwandi" notiert. Dieser Karl Peter wurde übrigens auch in Reichenbach notiert (Rodel 11, Seite 204), auch hier steht "von Reichenbach, an Schwandi", diese Familie Wittwer gehört also nach Reichenbach im Kandertal.

Du hast ja dort auch die Eltern des Peter im Totenrodel gefunden. Im entsprechenden Eintrag in Frutigen (Totenrodel 26) steht zu Christian Wittwer (Seite 10) "Christ. sel., von Reichenbach, ein Ehemann wohnhaft gewesen zu Schwandi". Bei Margaretha Wittwer (Seite 58) steht dort: "geb. Steiner, Gilgian's u.d. Susanna Zahler Tochter u. Christian Wittwer's. Alt-Chorrichter's Wittwe v. Reichenbach, an Schwandi gewesen, in Folge d. Brustwassersucht".

Die Taufe des Christian W. (Vater von Peter) habe ich in Frutigen gefunden, er wurde dort am 5. März 1786 getauft (Rodel 8, Seite 485, siehe Anhang), zu seine Eltern steht dort: Christen Witwer, Landsvenner, Schwandi & Elisabeth von Moos . Der Taufeintrag von 1786 passt ja auch zu den Angaben im Totenrodel von Reichenbach und Frutigen.

Gilgen (auch Gilgian) ist der Vorname des Vaters von Margaretha Steiner. Beim Heiratseintrag am 12.07.1811 in Oberdiessbach (Rodel 27, Seite 262) steht bei Christen W. "Christens Sohn v. Frutigen", bei Margarita Steiner "Gilgians sel. v. Frutigen". Das "Frutigen" bei Christen W. stimmt aber offenbar nicht!

Der FN "Gedermühle" oder ähnlich ist mir nicht bekannt, er ist auch im FNB nicht vorhanden.

Frutigen_8-485_5.3.1786.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

ufa
Posts: 31
Joined: Sun 8. Jan 2017, 09:56
Geschlecht: Männlich

Re: Peter Wittwer, wohnhaft in Frutigen

Post by ufa » Tue 16. Apr 2019, 14:48

Vielen Dank für die ausführlichen Auskünfte.
Das mit Gendermühle habe ich gefunden. Mein Fehler, habe falsch übersetzt. :
Der Name richtig gelesen lautet: Indermühle



Walter
Supporter 2018
Posts: 2408
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Peter Wittwer, wohnhaft in Frutigen

Post by Walter » Tue 16. Apr 2019, 15:04

ufa wrote:
Tue 16. Apr 2019, 14:48
Der Name richtig gelesen lautet: Indermühle
Laut FNB stammen die Indermühle von Amsoldingen.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Walter
Supporter 2018
Posts: 2408
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Wittwer von Reichenbach BE

Post by Walter » Wed 17. Apr 2019, 08:04

Walter wrote:
Tue 16. Apr 2019, 13:09
Die Taufe des Christian W. (Vater von Peter) habe ich in Frutigen gefunden, er wurde dort am 5. März 1786 getauft (Rodel 8, Seite 485, siehe Anhang), zu seine Eltern steht dort: Christen Witwer, Landsvenner, Schwandi & Elisabeth von Moos ...
Christian Wittwer & Elisabeth von Moos haben am 10. März 1778 in Spiez geheiratet (Eherodel Spiez Nr. 10, Seite 66 / siehe Anhang), diese Ehe wurde in Frutigen (Rodel 18, Seite 53) und Reichenbach (Rodel 12, Seite 106) verkündet und notiert.

Spiez_10-66_1778.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Walter
Supporter 2018
Posts: 2408
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Wittwer von Reichenbach BE

Post by Walter » Thu 18. Apr 2019, 16:42

Walter wrote:
Wed 17. Apr 2019, 08:04
Christian Wittwer & Elisabeth von Moos haben am 10. März 1778 in Spiez geheiratet (Eherodel Spiez Nr. 10, Seite 66 / siehe Anhang), diese Ehe wurde in Frutigen (Rodel 18, Seite 53) und Reichenbach (Rodel 12, Seite 106) verkündet und notiert.
Bei der Verkündung in Frutigen steht in der linken Spalte der Name der Eltern von Christen Wittwer (Anhang 1) > ich lese dort "Peter / Elis. Jthen" was zu einer Taufe am 9. März 1755 in Frutigen passt (Rodel 7, Seite 262 / Anhang 2). Geheiratet haben Peter W. & Elisabeth Itten (heutige Schreibweise des FN) am 2. Mai 1754 in Aeschi bei Spiez (Rodel 5, Seite 359 unten / Anhang 3). Sie wurde dort als "von Hondrich" notiert.

Frutigen_18-53_1778.png
Frutigen_7-262_1755.png
Aeschi_5-359_1754.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

ufa
Posts: 31
Joined: Sun 8. Jan 2017, 09:56
Geschlecht: Männlich

Re: Wittwer von Reichenbach im Kandertal BE

Post by ufa » Fri 19. Apr 2019, 19:05

Hallo Walter
Vielen Dank für deine Angaben.
Speziell von Interesse wären für mich die Geschwister von Peter Wittwer *1832
(Eltern: Christian Wittwer und Margaritha Steiner)
Bis jetzt habe ich folgende Geschwister gefunden: (Bin jedoch nicht sicher, ob das alles korrekt ist)
- Johann oo 16.05.1857 mit Susanne Rubin, Anton [Steffisburg19 s31]
- Maria oo 22.04.1853 mit Daniel Germann v. Frutigen [Steffisburg 19 s3]
- Elisabeth oo mit Johann Wittwer, ihre gemeinsame Tochter Elisab. *27.04.1848 ist am 30.09.1862 verstorben.
- Margaritha oo 05.11.1840 mit Christian Indermühle, Friedrich, Amtsnotar, Amsoldingen [Steffisburg 18 s118], gest. 25.04.1861 in Amsoldingen [A31 s41]
Bemerkung: Dieser Chr. Indermühle hat am 21.10.1861 ein zweites Mal geheiratet, mit Elisabeth Indermühle, Christian. [Amsoldingen 11 s178 (siehe Anhang)]

Hatte Peter noch weitere Geschwister? Existiert eventuell ein Familienregister?

Ich besitze einen Brief aus dem Jahr 1862 den Peter Wittwer an meinen Urgrossvater Niklaus Fankhauser *1831 von Trub geschrieben hatte. (Siehe Briefausschnitt im Anhang). Nun versuche ich herauszufinden ob die beiden irgendwie miteinander verwandt waren, oder warum sie sich kannten.
Eine direkte Verwandtschaft kann ausgeschlossen werden, da die Familie von Peter Wittwer nicht von Trub stammt, sondern von Reichenbach. Eventuell hat eines seiner Geschwister ein Truber Geschlecht geheiratet?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



ufa
Posts: 31
Joined: Sun 8. Jan 2017, 09:56
Geschlecht: Männlich

Re: Wittwer von Reichenbach im Kandertal BE

Post by ufa » Sat 20. Apr 2019, 09:04

Ein Fehler hatte sich eingeschlichen:
Todesdatum von Margaritha Witter *1813, gest. 25.04.1861 (nicht 1862 - oben korrigiert)
und noch der 3. Teil vom Brief im Anhang.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Walter
Supporter 2018
Posts: 2408
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Wittwer von Reichenbach im Kandertal BE

Post by Walter » Sat 20. Apr 2019, 10:25

ufa wrote:
Fri 19. Apr 2019, 19:05
Speziell von Interesse wären für mich die Geschwister von Peter Wittwer *1832
Ich habe dazu in Frutigen folgende Geschwister gefunden:

- Margrith, geb. 29.12.1812, get. 1.1.1813 (Rodel 10, Seite 260)
- Elisabeth, geb. 2.2.1816, get. 9.2. (Rodel 10, Seite 313)
- Susanna, geb. 19.11.1819, get. 28.11. (Rodel 10, Seite 381)
- Maria, geb. 24.4.1823, get. 27.4. (Rodel 11, Seite 71)
- Christian, geb. 21.2.1825, get. 27.2. (Rodel 11, Seite 117)
- Johannes, geb. 30.10.1828, get. 2.11. (Rodel 11, Seite 197)

Peter (*1832) war das letzte Kind dieser Eltern.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Post Reply

Return to “Bern (BE)”