Munder[er] von Essling[en]

Moderator: le_tisserand

Antworten
HD-Driver
Beiträge: 6
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 09:53
Geschlecht: Männlich

Munder[er] von Essling[en]

Beitrag von HD-Driver » Di 11. Okt 2011, 16:05

Hallo Listenmitglieder

In meiner direkten Vorfahrenreihe heiratet am 6 Okt. 1601 in Herrenberg - Gültstein
Gall Nuoffer und Sophia Munder. Der Heiratseintrag im Kirchenbuch lautet:

Gall Nuoffer. Gall Nuoffers ehelich Sohn von hinnen,:
und Sophia weilund des ehrnwürdigen und hochgelerten
Herrn Sigmund Münderers selig gwesnem eptischen [= äbtischen ?] Viertheil
predigers Im Ertz Herzogtumb Steür [= Steyr] hindlassne Eheliche
Tochter von Essling[en ?] hab Hochzeit ghalten dem. 6. 8bris. [= Oktober]

Es gibt noch einen zweiten Eheschließungseintrag im Kirchenbuch vom 24.07.1592 der wie folgt lautet:
Stoffel Haaß von Gülstein und Maria, weiland des würdig
und wolgelert Herrn Sigmund Münderers selig gewesenen Eptisch Viertheil predigers
im Fürstentumb Steür nachgelassene eheliche Tochter von Essling, hab Hochzeit ghaltn den 24 Julij

Wer kann mir bei der Suche nach Informationen über Sigmund Munder und seiner Herkunft Hilfestellung geben.
Wohin kann (muß) ich mich wenden.
Gibt es jemanden der den Familiennamen Munder in seinen Forschungen hat und sich mit mir austauschen möchte.

Im voraus schon mal meinen Dank auf hoffentlich zahlreiche Antworten.

Ludwig Nell



le_tisserand
Moderator
Beiträge: 310
Registriert: So 2. Mär 2008, 17:57
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Austria, Lower Austria

Re: Munder[er] von Essling[en]

Beitrag von le_tisserand » Do 13. Okt 2011, 10:54

Lieber Herr Nell!

In der Steiermark gibt es eine Ortschaft Eßling, die zur Pfarre Altenmarkt bei St.Gallen eingepfarrt ist.

Laut dem Matrikenkatalog der Diözese Graz-Sekau
http://www.katholische-kirche-steiermar ... g_2011.PDF
ist die Vorgängerpfarre St.Gallen. Matrikenbeginn der Taufen ist 1648. Die Matriken liegen im Diözesanarchiv Graz.

St.Gallen ist übrigens eine Pfarre des Stiftes Admont, vielleicht gibt es hier einen Bezug zu dem Prediger Münderer.

Hilfreiche Links zur Forschung in Österreich finden sie hier:
http://familia-austria.net/forschung/in ... ZRECHERCHE


LG Alexander

suni40
Beiträge: 2
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 09:00
Geschlecht: Männlich

Re: Munder[er] von Essling[en]

Beitrag von suni40 » Sa 20. Sep 2014, 09:10

Stoffel Haaß of Gülstein and Mary, formerly of the worthy and wolgelert Mr. Sigmund Münderers blessed BEEN Eptisch fourth of preacher in Fürstentumb control posthumous illegitimate daughter of Essling, 've wedding ghaltn the 24 Julij Who can give me assistance in finding information about Sigmund Munder and his origins. Where can (must) I turn. Is there anyone of the family name Munder has in his research and would like to talk with me. in advance before my thanks to hopefully many answers. Ludwig Nell


Mohsin


Antworten

Zurück zu „Steiermark“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast