Dietschy aus Mannersdorf am Leithagebirge

Moderator: le_tisserand

Post Reply
george
Posts: 188
Joined: Mon 29. Oct 2007, 00:26
Geschlecht: Männlich
Location: CH, AG

Dietschy aus Mannersdorf am Leithagebirge

Post by george »

Geschätzte Familienforscher

Ich suche den Geburtsort von Anton Dietschi und den Heiratsort seiner Eltern Joseph Dietschi und Catharina Dietschin. Hat von euch schon jemand die Familie Dietschy (heutige Schreibweise) aus Mannersdorf am Leithagebirge erforscht?

Anton-(i) Dietschi aus Mannersdorf
* ??.??.1723 gemäss Sterbematriken von Mannersdorf, Geburtsort unbekannt
oo 07.09.1745 in Mannersdorf am Leithagebirge A mit Anna Susanna Ainramhoff
+ 05.09.1795 in Mannersdorf mit 72 Jahren (als Anton Tietschi)

Nach meinen Erkenntnissen ist weder Anton Dietschi noch seine Frau Anna Susanna Ainramhoff in Mannersdorf geboren, resp. getauft worden. Bei seiner Heirat war der Vater Joseph Dietschi bereits gestorben, seine Mutter Catharina Dietschin lebte noch. Die Familie muss jedoch in der weiteren Umgebung von Mannersdorf gelebt haben.

Ich freue mich auf eine Antwort mit ergänzenden Daten.

Gruss
George



george
Posts: 188
Joined: Mon 29. Oct 2007, 00:26
Geschlecht: Männlich
Location: CH, AG

Re: Dietschy aus Mannersdorf am Leithagebirge

Post by george »

Liebe Mitfamilienforscher

Ich suche den Heirats- und Sterbeort, sowie die genauen Daten von Joseph Dietschi und seiner Frau Catharina, die um das Jahr 1720 im Raum Niederösterreich, Wien, oder angrenzende Gebiete geheiratet haben dürften. In Vorarlberg habe ich in den Kirchenmatriken bereits nachgesehen, bin aber nicht fündig geworden. In Mannersdorf habe ich auch keine Hinweise gefunden. Während Joseph vor dem 07.09.1745 gestorben ist, verstarb seine Frau Catharina erst nach diesem Datum.

Die Geburtsdaten der in Frage kommenden Joseph‘ s lauten:
Joseph Dietschi, geb. 13.03.1693 in Oberriet SG, Schweiz.
Joann Joseph Dietschi, geb. 1689, vermutl. in Altstätten SG, Schweiz
(Tag und Monat fehlt). Er studierte 1704 am Lyzeum in Feldkirch.
Johannes Josephus Dietschi, geb. 11.11.1681 in Oberriet SG, Schweiz.
Johannes Josephus Dietschi, geb. 12.01.1696 in Bürs, Vorarlberg, Österreich.

In Mannersdorf am Leithagebirge habe ich folgende Schreibweisen festgestellt:
Dietschi, Dietszi, Dietsi, Dieci, Dietschy, Dötschi, Tietschi, Tietschy, um nur einige zu nennen.

Gibt es in Österreich ausser den Kirchenmatriken noch andere interessante Quellen für Familienforschung, die ohne grösseren Aufwand gut zugänglich sind?

Über eine Antwort mit ergänzenden Daten oder andern Hinweisen würde ich mich sehr freuen.

Herzliche Grüsse
George



Sinhuber
Posts: 71
Joined: Fri 15. Jan 2016, 15:31
Geschlecht: Weiblich
Location: südlich von Wien

Re: Dietschy aus Mannersdorf am Leithagebirge

Post by Sinhuber »

Hallo George,
schau mal in den Matriken von Trautmannsdorf http://www.data.matricula.info/php/main.php#5472617574,
da gab es zumindest zu dieser Zeit Einramhof´s
Herrschaftsakten von Mannersdorf (Herrschaft Scharfenegg) sind leider noch nicht online.
LG
Christine



george
Posts: 188
Joined: Mon 29. Oct 2007, 00:26
Geschlecht: Männlich
Location: CH, AG

Re: Dietschy aus Mannersdorf am Leithagebirge

Post by george »

Hallo Christine

Ganz herzlichen Dank für deinen Tipp. Ich habe in den entsprechenden Kirchenmatriken die Indexe angesehen und weder unter "D" für Dietschi oder unter "T" für Tietschi (auch ähnliche Schreibweisen) nichts gefunden. Allerdings stirbt die Hoffnung, doch noch einen Erfolg verbuchen zu können erst zu Letzt! In Mannersdorf und Umgebung habe ich inzwischen gegen 140 Namensträger gefunden. Leider war der entscheidende Link zu einem dieser Joseph' s nicht dabei.

Liebe Grüsse
George



george
Posts: 188
Joined: Mon 29. Oct 2007, 00:26
Geschlecht: Männlich
Location: CH, AG

Re: Dietschy aus Mannersdorf am Leithagebirge

Post by george »

Geschätzte Familienforscher

Ich suche ergänzende Lebensdaten zu Peterus Dietschy, geboren am 3. Mai 1748 in Mannersdorf am Leithagebirge. Da sich in Mannersdorf weder Heirats- noch Sterbedaten finden lassen, gehe ich davon aus, dass diese in der näheren oder weiteren Umgebung von Mannersdorf zu finden sind. Vielleicht hat ja ein Familienforscher diese Daten bereits in seinen Forschungsergebnissen und könnte mir weiterhelfen.

Auf entsprechende Antworten würde ich mich auf jeden Fall sehr freuen.
George



Post Reply

Return to “Niederösterreich”