Iten von Zug(?) ZG

Moderator: Wolf

Locked
zoll
Posts: 4
Joined: Wed 3. Feb 2010, 17:04
Location: usa, wisconsin

mark eaton (Iten) leistickow

Post by zoll »

meine gros gros grosvater vas FRANZ PAUL ITEN geb 29/2 1784 im Zug. seiner frau vas barbara iten geb 30/10/1788. sei hat 14 kinder. # 9 vas meine grosvater Melchior Iten.geb 10 Mai 1821. Er hat eine bruder Anton.er heist Eaton.

deiser swei gehen ins ausland USA zwischen yahr 1835-1840 zu New Orleans, Louisiana oder Galveston, Texas. Melchior vas l4 yahr alt veleicht. Da der kommen zu Milwaukee, Wisconsin USA im 1842. Melchior auch er heist Eaton dort, nicht Iten.

Ich suchen kinder von Franz Paul Iten.

Auch wei gehts man von Zug zu USA IM YAHR 1835? bei der Rhine veilicht?

Bitte FAX Leistickow 239 992 8800 oder schreibe 27856 Forester Drive, Bonita Springs,Florida,zip code 34134 USA

Meine Deutsch ist ser schrechlich. Bitte schreiben auf English.



Wolf
Moderator
Posts: 7371
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Iten von Zug ZG

Post by Wolf »

English is fine on the forum - if necessary, someone will translate.

Iten are citizens of the following communities in canton Zug:
- Oberägeri (see here)
- Unterägeri (see here)
- Zug
Now - if your ancestors were born in Zug (the city) they were likely also citizens there, and I have no idea whether the Aegeri Iten and Zug Iten are related - so the two threads should be kept separate.

The von Moos bibliography lists:
Iten Albert: Die Anfänge einiger Zuger Geschlechter quellenmässig und namenkundlich darfgestellt (incl. Iten aus dem Kanton Zug und Schwyz), Zug 1956 - p.8-34 (Swiss National Library).
This might explain relations (or not) - but will likely not help you at the moment (the time period covered will be much earlier than your present search).

Unfortunately I cannot give any further advice, as Zug is not my region of interest.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

animei
Posts: 463
Joined: Thu 14. Jan 2010, 00:01

Iten von Zug ZG

Post by animei »

Hallo,

vielleicht hilft ja ein Kontakt mit der Userin Svenja. Sie hat die Familie Iten, sowohl in der Schweiz wie auch in den USA wohl schon recht gut erforscht. Hier ihre website: http://www.itencorinne.ch/index2.html

(Ich hoffe, ich darf den Link hier einstellen, ansonsten bitte wieder löschen)

Gruß
Anita



Ulrike G.-W.
Posts: 13
Joined: Mon 27. Apr 2009, 12:16
Geschlecht: Weiblich
Location: Deutschland, Hessen

Iten von Zug ZG

Post by Ulrike G.-W. »

I found Franz Paul und his wife with their 14 children on the familysearch site. Franz Paul was born in Unterägeri and Barbara in Oberägeri.
I've got many Iten in my ancestors, too, but I can't find a connection to yours at the moment.



Svenja
Moderator
Posts: 373
Joined: Fri 22. Sep 2006, 14:31
Geschlecht: Weiblich
Location: Schweiz, Luzern
Contact:

Iten von Zug ZG

Post by Svenja »

Hallo zusammen

Ich möchte euch darauf hinweisen, dass es zu diesem Problem bereits einen Thread gibt:

http://www.geneal-forum.com/phpbb/phpBB ... php?t=4875

Darin habe ich schon meine Suchergebnisse präsentiert, die darauf hindeuten (wie auch
alle Hinweise, die mir eine andere Forscherin aus den USA aus dortigen Quellen angegeben
hat) dass es keineswegs sicher ist, dass dieser Barney Myron Eaton aus der Schweiz kam.

In the other thread above mentioned I have written my search results about this case
and all this (as also all facts found in US-sources that gave me another US-researcher)
leads to the conclusion, that it is not sure that the Barney Myron Eaton came from
Switzerland.

Gruss
Svenja


Meine Genealogie-Datenbank ist online einsehbar:
Venez voir mon arbre généalogique online:
http://gw.geneanet.org/svenja1978

Zusätzliche Infos über meine Vorfahren, historische
Hintergründe und viele ITEN in den USA:
http://iten-genealogie.jimdo.com/

Wolf
Moderator
Posts: 7371
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Iten von Zug(?) ZG

Post by Wolf »

Thank you for pointing this out, Svenja. According to the discussion you mention, we cannot be sure at all that the line in question were citizens of Zug - they may not even have been Swiss.

Under these circumstances I will close this thread, and ask all interested in this question to continue on
http://www.geneal-forum.com/forum_d/sho ... hp?id=4875.

In case someone has questions related to Iten of Zug ZG, please start a new thread.

Die hier besprochene Linie sollte unter
http://www.geneal-forum.com/forum_d/sho ... hp?id=4875
weiter diskutiert werden.

Wenn eine Linie mit nachgewiesenem Bürgerort Zug ZG besprochen werden soll, bitte einen neuen Thread starten.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Locked

Return to “Zug (ZG)”