Nägeli von Zürich ZH

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 7167
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Nägeli von Zürich ZH

Post by Wolf »

Die urspr. aus Kilchberg ZH stammende Familie erwarb 1622 das Zürcher Bürgerrecht, beteiligte sich aber kaum an der Zürcher Politik. Mehrfach taucht der Name jedoch im Zürcher Pfarrerbuch (Dejung und Wuhrmann) auf.

Ein bekannter Vertreter der Familie ist Hans Georg Nägeli, *26.5.1773 in Wetzikon ZH, +26.12.1836 in Zürich, Sohn des Hans Jakob (1736-27.02.1826), Pfarrers, und der Emerentiana Wirz (24.04.1734-27.05.1810). Hans Georg Nägeli heiratet am 14.07.1805 in Zürich-St.Peter die Elisabetha Rahn.

Eine um 1770 geborene Magdalena Nägeli von Zürich und Heinrich Thomann von Zürich lassen am 20.02.1803 eine Tochter Anna Barbara Thomann taufen. Anna Barbara ist die Grossmutter von Emil Heinrich Bächler (10.02.1868-14.03.1950). Unterlagen im Privatarchiv Bächler (im Stadtarchiv St.Gallen) deuten auf eine enge verwandtschaftliche Beziehung zwischen Magdalena und Hans Georg Nägeli hin: ist sie evtl. seine Nichte oder Cousine?

Um dieser Frage nachzugehen, werden detaillierte Angaben zu Magdalena Nägeli sowie Vorfahrengenerationen ebenso dankbar entgegen genommen wie zu Vorfahren von Hans Jakob Nägeli (1736-27.02.1826).


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Post Reply

Return to “Zürich (ZH)”