Keller von Ossingen ZH

Moderator: Wolf

Post Reply
MarkMu
Posts: 124
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Keller von Ossingen ZH

Post by MarkMu »

ich bin an der Familie meiner Grossmutter zu forschen. Bis jetzt habe ich allerdings nicht viel gefunden. Ihr Vater war Johann Jakob Keller geb 19 Aug 1874 (Hausen, Ossingen) und ihre Mutter war: Anna Maria Fischer geboren 9. Juli 1876 in Herblingen SH. Sie verheirateten sich am 18. June 1896. Die Eltern von Johann Jakob sind Johannes Keller und Margaretha Dünki. Die Eltern von Anna Maria Fischer sind Jakob Fischer und Magdalena Bührer.
Ich moechte gerne die Daten von den Grosseltern meine Grossmutter wissen und natuerlich moechte ich auch gerne die Ahnen von ihnen kennen lernen. Vielleicht hat ja schon jemand mal an dieser Familie gearbeitet und koennte mir weiterhelfen. Da ich in Kanada lebe ist es mit nicht so einfach Familien forschung zu treiben. Ich werde im Juli in die Schweiz kommen und hoffe dass ich ein wenig im Staatsarchiv verweilen kann. Habe aber Angst das ich nichts lesen kann (alte Schrift).



Peter.D
Posts: 1063
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: Keller von Ossingen ZH

Post by Peter.D »

Hallo Mark

Zu den Familien aus Ossingen hat das Staatsarchiv zahlreiche Familien-, Haushalt- und Bevölkerungsverzeichnisse. Mit grosser Wahrscheinlichkeit kannst du die gesuchten Familien daher weit zurückverfolgen.

Die alte deutsche Handschrift ist aber tatsächlich ohne einige Übung nicht einfach zu lesen. Die Mitarbeitenden im Archiv werden dir aber sicher helfen. Du solltest vor deinem Besuch jedoch schon etwas üben können. Ich hoffe, dass jemand im Forum dazu eine gute Quelle im Internet kennt, die noch mehr Beispiele hat als der Wikipedia-Eintrag.

Peter



MarkMu
Posts: 124
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Keller von Ossingen ZH

Post by MarkMu »

Peter, Ich danke dir vom Herzen fuer die Antwort. Das problem ist eben dass es so viele verschiedene alte Schriften gibt. Sind alle alte Schriften im Zuercher Staatsarchiv die gleichen? Ich habe ein Buch mit alter deutscher Schrift, ich bin schon am ueben aber das ist halt gedruckt und nicht handgeschrieben und macht mir schon unheimlich viel Muehe. Werde halt sehen wie das geht. Nochmals vielen Dank.



Peter.D
Posts: 1063
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: Keller von Ossingen ZH

Post by Peter.D »

Die Handschriften der Pfarrer in den Familienregistern sehen etwa so aus wie der handschriftliche Text von Schiller im Beispiel von Wikipedia. Aber vielleicht meldet sich noch ein anderes Forums-Mitglied mit weiteren Schulungs-Beispielen.

Gedruckt wurde früher in Fraktur. Das ist für dich im Moment aber weniger wichtig, da die genannten Register praktisch nur Handschrift enthalten.

Peter



MarkMu
Posts: 124
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Keller von Ossingen ZH

Post by MarkMu »

Ein Mitglied dieses Forum (Walter) war sehr hilfebereit und hatte mir vor etwa einem Jahr etwas geschickt. Es handelt sich um Gross buchstaben und klien buchstaben von verschiedenen schriften. Es sollte mir sichen helfen, da ich aber nie einen text gelesen habe mit einer solchen Schrift bin ich mir sehr unsicher.



Post Reply

Return to “Zürich (ZH)”