Peter von Fischenthal ZH

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 7387
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Peter von Fischenthal ZH

Post by Wolf »

Laut Familiennamenbuch ist Fischenthal einer von mehreren "alten" Bürgerorten (seit vor 1800) für Peter. Linien von Fischenthal haben sich später einbürgern lassen in
- Dürnten 1883
- Meilen 1892
- Rüti 1881, 1885
- Wetzikon 1885
- Zürich 1879, 1880, 1886, 1892
Da genealogische Fragen zu diesen Linien vorwiegend die Zeit vor der jeweiligen Einbürgerung betreffen werden, sollen diese Linien auch unter Peter von Fischenthal diskutiert werden.

Im Büchlein Zürcher Familiennamen wird folgende frühe Nennung für Peter von Fischenthal erwähnt:
1467 Heyni Petter [und] sin wib.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Wolf
Moderator
Posts: 7387
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Paulina Peter von Dürnten ZH (*1889)

Post by Wolf »

Peter Paulina, Motivnäherin, ledig, von Dürnten ZH, wohnhaft in Gossau SG, geboren zu Dürnten den 28.04.1889, Tochter des verstorbenen Peter Huldreich, Sticker, und der Ida Barbara geborene Langjahr, in Dürnten, heiratet am 03.11.1913 in Straubenzell SG den Schällebaum Gottfried von Kappel SG.

Weitere Angaben zu den Vorfahren werden dankbar entgegen genommen.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

TMielke
Posts: 14
Joined: Wed 8. Nov 2017, 20:05
Geschlecht: Männlich

Re: Paulina Peter von Dürnten ZH (*1889)

Post by TMielke »

Wolf wrote:
Thu 16. Nov 2017, 17:07
Peter Paulina, Motivnäherin, ledig, von Dürnten ZH, wohnhaft in Gossau SG, geboren zu Dürnten den 28.04.1889, Tochter des verstorbenen Peter Huldreich, Sticker, und der Ida Barbara geborene Langjahr, in Dürnten, heiratet am 03.11.1913 in Straubenzell SG den Schällebaum Gottfried von Kappel SG.

Weitere Angaben zu den Vorfahren werden dankbar entgegen genommen.
Ich habe im Staatsarchiv folgenden Eintrag gefunden:

"Z 591.458 Peter, Huldreich (1863-1910), Sticker und Coiffeur, von und in Unterdürnten (Dürnten), 1910.07 (Dossier)"
https://suche.staatsarchiv.djiktzh.ch/d ... id=1781203

Damit müsste sich doch im Jahr 1863 ein Geburtseintrag finden lassen, oder? Ich finde mich im Archivkatalog noch nicht wirklich zurecht....



Wolf
Moderator
Posts: 7387
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Peter Huldreich (1863-1910)

Post by Wolf »

TMielke wrote:
Sat 18. Nov 2017, 09:28
Z 591.458 Peter, Huldreich (1863-1910), Sticker und Coiffeur, von und in Unterdürnten (Dürnten), 1910.07 (Dossier)
Das würde gut zu den uns bisher bekannten Angaben des Vaters von Paulina Peter passen.

Das "von und in Unterdürnten (Dürnten)" sagt uns, dass er in Dürnten gelebt hat - es macht also Sinn, zuerst dort nach seinem Taufeintrag zu suchen. Die Kirchenbücher von Dürnten sind von den Mormonen verfilmt worden. Die Filme können im Staatsarchiv Zürich eingesehen werden. Sie wurden von den Mormonen inzwischen auch digitalisiert und online gestellt - können aber derzeit leider nur in deren Forschungsstellen bzw. von Mitgliedern der Kirche eingesehen werden: es fehlt bisher noch das Einverständnis des Rechteinhabers (Staatsarchiv ZH ?) für eine allgemeine Freigabe.

Die Situation im Kanton St.Gallen ist ähnlich: hier wurde vereinbart, dass die Digitalisate auf der Webseite des Staatsarchivs zugänglich sein sollen. Zum Jahresende 2017 sollte das möglich sein. Den Stand der Dinge in Zürich kenne ich nicht.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Peter.D
Posts: 1153
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: Peter von Fischenthal ZH

Post by Peter.D »

In diesem Fall wäre die Suche im Bürgerregister wohl schneller. Diese Bücher werden auf Wunsch auch auf Papier statt Mikrofilm vorgelegt. Aber nach Zürich musst du dazu natürlich schon.

Im Übrigen kann ich aufgrund einer früheren Abklärung mit dem StAZH bestätigen, was Wolf vermutet: die zuständige Direktion des Kantons Zürich hat 1996 im Namen des Staatsarchivs mit FamilySearch bzw. dessen Legal Entity vertraglich vereinbart, dass die vom Staatsarchiv erstellten Mikrofilme nur für internen Gebrauch verwendet werden dürfen. Das erlaubt FamilySearch zwar die Digitalisierung der Filme, sowohl die Filme wie die Digitalisate dürfen aber eben nur in den Zentren der Mormonen Dritten vorgelegt werden. Es wäre natürlich zu hoffen, dass das StAZH - wie in St. Gallen - diese Einschränkung aufhebt, bis die mittelfristig geplante Neuverfilmung und Digitalisierung durch das Archiv selbst den Benutzern online zur Verfügung steht.

Peter



TMielke
Posts: 14
Joined: Wed 8. Nov 2017, 20:05
Geschlecht: Männlich

Re: Peter von Fischenthal ZH

Post by TMielke »

Ah ok so ist das also, ich habe mich schon gewundert wieso es für manche Kantone alles online gibt und für manche nicht. Ein großer Teil meiner (Schweizer) Vorfahren kommen aus Luzern, dort gibt es zum Glück alles online :) Da ich ich Deutschland lebe, ist ein schneller Besuch der Staatsarchive in Zürich oder St. Gallen leider nicht wirklich möglich. Hoffen wir, dass bald alles online frei verfügbar gemacht wird! Ansonsten muss ich wohl mal in so einem Mormonenzentrum vorbeischauen...



Peter.D
Posts: 1153
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: Peter von Fischenthal ZH

Post by Peter.D »

Wenn du erklärst, dass du weit weg wohnst, schauen sie im Staatsarchiv wahrscheinlich im Bürgerregister von Dürnten für dich nach. Es ist ein sehr hilfsbereites Team. Eine Anfrage lohnt sich also auf jeden Fall.

Peter



TMielke
Posts: 14
Joined: Wed 8. Nov 2017, 20:05
Geschlecht: Männlich

Re: Peter von Fischenthal ZH

Post by TMielke »

so, habe nun wie empfohlen einmal das Staatsarchiv kontaktiert. Ich habe einen Scan von dem Konkursprotokoll erhalten, aus dem ich das Todesdatum von Huldreich Peter herausbekommen habe: 08.06.1910. Bezüglich der Bürgerregister von Dürnten habe ich folgende Antwort erhalten:

"Im Bürgeretat von Dürnten findet man keinen Eintrag zu Familie Peter. Grund dafür ist, dass sich die Familie erst 1883 in Dürnten eingebürgert hat und davor wahrscheinlich in Fischenthal beheimatet war. (Siehe Familiennamenbuch der Schweiz.) In den Familienregistern der Gemeinde Fischenthal hat es zahlreiche Einträge zu Familien mit Nachnamen Peter. Im Inhaltsverzeichnis dazu (welches ein separater Band mit der Signatur E III 41.27 ist) findet man keinen Huldreich Peter. Der Grund ist, dass in den Inhaltsverzeichnissen jeweils nur die Namen der Eltern, bzw. der Ehemännern aufgeführt werden. Ich weiss nicht, ob Huldreich gar nie geheiratet hat, oder aber später als 1887 , denn nur bis dahin reichen die Familienregister im Staatsarchiv. Spätere Daten werden noch in den Zivilstandsämtern aufbewahrt. Es gibt nun zwei Möglichkeiten. Erstens können Sie sich ans Zivilstandsamt wenden um eine Heirat zu finden, oder Sie sehen sich sämtlich Einträge mit Nachnamen Peter in den Familienregistern durch und finden so evtl. Huldreich Peter eingetragen als Kind auf dem Familienblatt der Eltern."

Wirklich sehr hilfsbereite Menschen dort! Musste auch nichtmal einen Tag auf die Antwort warten, toll!



Peter.D
Posts: 1153
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: Peter von Fischenthal ZH

Post by Peter.D »

Eventuell hat die Gemeinde Dürnten noch Unterlagen zur Einbürgerung von 1883. Die Aktenlage in den Gemeindearchiven ist sehr unterschiedlich; für dieses relativ späte Datum sind die Chancen jedoch intakt.

Unterdürnten war zu jener Zeit eine eigene Zivilgemeinde innerhalb der politischen Gemeinde Dürnten. Die Unterlagen zur Einbürgerung befinden sich daher möglicherweise (auch) im Archiv dieser Zivilgemeinde. Diese Zivilgemeinden wurden aber unterdessen alle aufgehoben, bzw. sind in der politischen Gemeinde aufgegangen. Der Betreuer des Gemeindearchivs sollte da Bescheid wissen.

Peter



Post Reply

Return to “Zürich (ZH)”