Dürr von Winterthur ZH

Moderator: Wolf

Post Reply
sdebondu
Posts: 4
Joined: Mon 30. May 2016, 12:56
Geschlecht: Männlich

Dürr von Winterthur ZH

Post by sdebondu »

Hallo,

Ich kann nur ein wenig Deutsch sprechen, so es tut mir leit!

Ich suche vielleicht in Basel die Heirat von Charles Guillaume (Karl Wilhelm) DÜRR mit Berthe (Bertha) ZEHNDER, etw.1910.

Können Sie mir helfen? Ich habe kein weiteren Angaben. Ich glaube, dass das Ehepaar in Frankreich verstorben ist, in Claix (Département Isère).

Vielen Dank für eine mögliche Hilfe

Samuel
Last edited by Wolf on Fri 10. Jan 2020, 18:25, edited 2 times in total.
Reason: urspr. Titel: Dürr in Basel BS



Wolf
Moderator
Posts: 7052
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Dürr in Basel BS

Post by Wolf »

Willkommen im Forum, Samuel. Übrigens - Du kannst gerne auch auf Französisch oder Englisch schreiben.

Laut Familiennamenbuch wurden sowohl Dürr wie Zehnder in Basel-Stadt erst 1868 bzw. 1870 (oder noch später) eingebürgert, tw. aus Deutschland oder (bei Dürr) auch aus Frankreich stammend. Es besteht angesichts der Nähe von Basel zu den Grenzen sicher auch die Möglichkeit, dass die Brautleute gar kein Schweizer Bürgerrecht besassen. Dennoch sollte eine in Basel erfolgte Heirat im dortigen Zivilstandsregister erfasst sein: Auskunft erteilt das Zivilstandsamt gegen Gebühr - also vielleicht einmal dort anfragen, unter welchen Bedingungen und zu welchen Gebühren Auskunft erteilt wird.


Wolf Seelentag, St.Gallen

sdebondu
Posts: 4
Joined: Mon 30. May 2016, 12:56
Geschlecht: Männlich

DÜRR von Oberwinterthur

Post by sdebondu »

Hallo allerseits,

wie kann ich die Heiratsurkunde meiner Vorfahren Carl Wilhelm DÜRR / Bertha ZEHNDER vom 4. Juni 1895 in Oberwinterthur erhalten?
Ich weiß nur, dass Carl 1874 in Oberwinterthur und Berta 1870 in Seen geboren wurde.
Kannst du mir helfen?
Vielen Dank im Voraus.

Samuel



Peter.D
Posts: 1058
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: DÜRR von Oberwinterthur

Post by Peter.D »

Hallo Samuel

Wenn du ein direkter Nachkomme dieses Ehepaars bist, bekommst du natürlich vom zuständigen Zivilstandsamt in Winterthur eine in der Regel kostenpflichtige Auskunft.
Du kannst aber auch im Staatsarchiv in Zürich die Doppel der Eheregister der ehemaligen Gemeinde Oberwinterthur einsehen, kostenlos. Wenn das Ehepaar in Oberwinterthur geheiratet hat, musst du das Eheregister A bestellen; wenn der Ehemann zwar Bürger von Oberi war oder dort wohnte, jedoch woanders geheiratet hat, dann das Eheregister B.

Peter



sdebondu
Posts: 4
Joined: Mon 30. May 2016, 12:56
Geschlecht: Männlich

Re: DÜRR von Oberwinterthur

Post by sdebondu »

Hallo Peter,

Vielen Dank für diese Details. Ich habe leider keine Gelegenheit nach Winterthur zu fahren, so ich werde daher direkt an das Zivilstandsamt schreiben, da mein Partner eine direktere Nachkomme ist.
Wissen Sie, wie viel es kostet, eine Kopie zu haben?

Herzliche Grüsse
Samuel



Peter.D
Posts: 1058
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: DÜRR von Oberwinterthur

Post by Peter.D »

Das Staatsarchiv ist in der Stadt Zürich, nicht in Winterthur. Wenn du weit weg wohnst, senden Sie dir vermutlich auch eine PDF-Kopie.
Beim Zivilstandsamt kommt es auf den verlangten Auszug an: am teuersten ist ein Familienschein, der dann aber auch alle Nachkommen zeigt. Hier findest du den Tarif (siehe insbesondere die Ziffern 2.1 und 2.2).

Peter



Wolf
Moderator
Posts: 7052
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Dürr von Winterthur ZH

Post by Wolf »

Den Hinweisen von Peter kann ich nichts hinzufügen - nur ein paar allgemeine Anmerkungen, auch im Hinblick auf den von mir gewählten Themen-Titel.

Oberwinterthur wurde 1922 mit Winterthur vereinigt, also vor der ersten Ausgabe (1940) des Familiennamenbuches. In der Regel ziehe ich es in diesen Fällen vor, den im Familiennamenbuch angegebenen Bürgerort im Titel zu haben. Auch erwarb bereits 1907 eine Familie (damals also noch) von Oberwinterthur das Bürgerrecht von Winterthur.

Laut Familienanmenbuch 1940 waren Dürr aber schon seit vor 1800 in Winterthur verbürgert - diese Linie müsste also vor 1962 erloschen sein, da dann Winterthur nicht mehr als alter Bürgerort benannt wird.

Ein Problem mit der Ausgabe 1940 ist allerdings, dass bei zum Zeitpunkt der Erfassung bestehenden Bürgerrechten oft das "a" vergeben wurde, wenn Namensträger schon vor 1800 verbürgert waren - ohne zu beachten, ob die "heute" lebenden Bürger von den frühen Bürgern abstammten. Es könnte also durchaus sein, dass die Linie der "alten" Dürr schon lange vor 1940 erloschen ist und die Dürr im Familiennamnbuch (1940) mit einem "c" geführt sein sollten.

Hat sich schon einmal jemand mit den Dürr von Winterthur vor 1800 befasst?


Wolf Seelentag, St.Gallen

sdebondu
Posts: 4
Joined: Mon 30. May 2016, 12:56
Geschlecht: Männlich

Re: Dürr von Winterthur ZH

Post by sdebondu »

Hallo,

Es tut mir leid, Ihnen so spät zu antworten, aber ich habe versucht, mit einem Online-Übersetzer zu verstehen, und leider habe ich nicht alles verstanden ...
Was bedeuten diese Buchstaben A oder C?

Wenn ich Ihre letzte Frage beantworte (wenn sie an mich gerichtet ist), habe ich bei diesen Vorfahren, Carl Wilhelm DÜRR und Bertha ZEHNDER, Halt gemacht, die Heiratsurkunde würde es mir ermöglichen, eine weitere Generation zu kennen. Tatsächlich kenne ich die Eltern der beiden Verheirateten im Moment nicht ...

Freundschaften.
Samuel



Wolf
Moderator
Posts: 7052
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Dürr von Winterthur ZH

Post by Wolf »

sdebondu wrote:
Mon 13. Jan 2020, 09:07
..., aber ich habe versucht, mit einem Online-Übersetzer zu verstehen, und leider habe ich nicht alles verstanden ...
Wir können gerne auch auf Englisch kommunizieren. Mein Französisch ist leider kaum existent. Für solche Fragen wäre es immer hilfreich, wenn das Land angegeben wird, in dem jemand wohnt.
sdebondu wrote:
Mon 13. Jan 2020, 09:07
Was bedeuten diese Buchstaben A oder C?
"a" steht im Familiennamenbuch für "Bürgerrecht seit vor 1800", "c" für "Bürgrerrecht im 20. Jahrhundert erteilt".
sdebondu wrote:
Mon 13. Jan 2020, 09:07
Wenn ich Ihre letzte Frage beantworte (wenn sie an mich gerichtet ist), ...
Nein - diese Frage richtet sich an andere Leser des Forums.

Beste Grüsse - Wolf


Wolf Seelentag, St.Gallen

Peter.D
Posts: 1058
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: Dürr von Winterthur ZH

Post by Peter.D »

Bonsoir Samuel,

La réponse du modérateur Wolf étant de caractère général, je te propose de poursuivre selon ma dernière réponse du 10 jan 2020.

Peter



Post Reply

Return to “Zürich (ZH)”