Wägeli von Truttikon ZH

Moderator: Wolf

Post Reply
MarkMu
Posts: 86
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Wägeli von Truttikon ZH

Post by MarkMu » Wed 5. Apr 2017, 02:09

Meine UrGrossmutter Maria Magdalena Wägeli war in Truttikon geboren, wann und wer Ihre Eltern waren, habe ich keine Ahnung. Ich würde es aber gerne wissen. Da ich in Kanada wohne, ist es mir nicht möglich, immer in das Staatsarchiv zu gehen. Ich hoffe, dass ich es nächstes Jahr schaffen werde. Wäre aber schon froh, wenn mir jemand vorher helfen könnte.
Die Maria Magdalena heiratete am 16. Mai 1895 in Trüllikon Heinrich Müller. Sie hatten fünf Kinder. Die Familie Wägeli war schon in vorigen Generationen mit den Müllers verbunden und es wäre sehr interessant, heraus zu finden, wie die alle verwandt sind.



MarkMu
Posts: 86
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Wägeli von Truttikon ZH

Post by MarkMu » Wed 5. Apr 2017, 23:25

Ich habe heute mal in der Julius Billeter Sammlung rumgeschaut und habe gesehen, dass er eine Wägeli Familie von Trüllikon (ab 1536) in seinen Akten hatte. Nun gibt es aber keine Wägeli, die in Trüllikon altverbürgert sind. Da aber die Truttikoner in der Kirchgemeinde von Trüllikon waren, ist es natürlich möglich, dass die Truttikoner Wägeli so als Trüllikoner in die Billeter Sammlung gekommen sind. Was meint ihr? Iist das möglich?
Markus



MarkMu
Posts: 86
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Wägeli von Truttikon ZH

Post by MarkMu » Mon 1. May 2017, 23:33

Leider habe ich die Billeter Sammlung nicht selber gesehen, wäre zwar sehr interessant, da er gleich mehrere Familien, die meine Familie betreffen, in der Sammlung hat.
Heute habe ich aber etwas mehr ueber die Wägeli erfahren:
Die Eltern von Maria Magdalena Wägeli waren: Jakob Wägeli und Magdalena Keller; wann diese geboren waren und wann sie geheiratet haben, weiss ich aber nicht. Vielleicht hat es hier jemanden, der mir helfen könnte. Die Heirat muss warscheinlich vor 1872 passiert sein, da Maria Magdalena in diesem Jahr (März) geboren wurde.
Danke für jegliche Hilfe.
Markus



Wolf
Moderator
Posts: 6934
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Wägeli von Truttikon ZH

Post by Wolf » Tue 2. May 2017, 06:42

MarkMu wrote:
Wed 5. Apr 2017, 23:25
Nun gibt es aber keine Wägeli, die in Trüllikon altverbürgert sind. Da aber die Truttikoner in der Kirchgemeinde von Trüllikon waren, ist es natürlich möglich, dass die Truttikoner Wägeli so als Trüllikoner in die Billeter Sammlung gekommen sind. Was meint ihr? Ist das möglich?
Das ist durchaus möglich: die Angaben "von ..." werden in der Billeter-Sammlung nicht so strikt ausgelegt wie hier im Forum, wo wir versuchen, zwischen Bürgerorten ("von ...") und anderen Ortsangaben ("in ...") zu unterscheiden, wo Personen z.B. gelebt oder geheiratet haben; die Angabe "in ..." sollte dabei nur verwendet werden, wenn der Bürgerort nicht bekannt ist.

Eine Alternative könnte natürlich sein, dass es einmal eine Linie von Trüllikon gegeben hat, die aber inzwischen erloschen ist: ein Bürgerrecht, dass bei der Erfassung 1962 nicht mehr existiert hat, wird im Familiennamenbuch nicht erwähnt! Auch in der Ausgabe von 1940 wird Trüllikon nicht genannt: die Linie müsste also vor 1935 erloschen sein.

In den Büchlein "Zürcher Familiennamen" (Schobinger, Egli, Kläui) werden (im Kanton ZH) erwähnt:
1362 Heini Wegenli in Zürich-Rennweg
1467 Cleowy Waegely [und] sin wib in Flurlingen
1511 (in Neunforn TG) Jos Wägeli, Inhaber des Zehntens des Hofes Gottmetshausen (Truttikon)
1542 Hans Wägeli von Truttikon wird Bürger, später Schultheiss von Diessenhofen
Eine Nennung Trüllikon gibt es in dieser Zusammenstellung nicht.


Wolf Seelentag, St.Gallen

MarkMu
Posts: 86
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Wägeli von Truttikon ZH

Post by MarkMu » Tue 2. May 2017, 12:50

Wolf, danke Dir vielmals.
Markus



AnMueLa
Posts: 3
Joined: Fri 7. Jun 2019, 09:24
Geschlecht: Weiblich

Re: Wägeli von Truttikon ZH

Post by AnMueLa » Fri 7. Jun 2019, 11:26

Die Eltern von Maria Magdalena Wägeli, Truttikon:

Vater: Jakob Wägeli, 05.08.1835, Truttikon - 24.09.1920, Truttikon
- Grossvater: Jakob Wägeli, Truttikon,
- Grossmutter: Elisabeth … ?
Mutter: Magdalena Keller, 02.04.1838, Truttikon - 15.03.1918, Truttikon
- Grossvater: (Hans) Jakob Keller, 17.06.1804, Truttikon - 29.06.1864 Truttikon
- - Urgrossvater: Jakob Keller, 06.11.1762 Truttikon - 08.04.1829 Truttikon
- - Urgrossmutter: Anna Gasser, 05.11.1777 Truttikon - 05.09.1849 Truttikon
- Grossmutter: Anna Wägeli, 11.12.1803 - 05.02.1894 Truttikon (es gab div. Wägeli-Familien in Truttikon)
- - Urgrossmutter: Magdalena Karrer, 14.12.1771 Kleinandelfingen - 11.05.1849 Truttikon
- - Urgrossvater: Hans Jakob Wägeli, 25.01.1767 Truttikon - 20.05.1812 Truttikon, (Heirat 23.10.1792)
- - - Ur-Urgrossmutter: Anna Meister, Wildensbuch, (Heirat 24.06.1745)
- - - Ur-Urgrossvater: Johannes Wägeli, 24.11.1723 Truttikon - 14.05.1777 Truttikon
- - - - Ur-Ur-Urgrossmutter: Anna Messmer
- - - - Ur-Ur-Urgrossvater: Matthäus Wägeli, 21.01.1693 Truttikon - 03.07.1745
- - - - - Ur-Ur-Ur-Urgrossmutter: Ursula Duenki, 1664 Truttikon,
- - Urgrossmutter: Magdalena Karrer, 14.12.1771 Kleinandelfingen - 11.05.1849 Truttikon

Die kirchlichen Aktionen und Registereinträge fanden in Trüllikon statt, Wohnort war das Dorf Truttikon.



MarkMu
Posts: 86
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Wägeli von Truttikon ZH

Post by MarkMu » Sun 9. Jun 2019, 13:58

Hallo AnMueLa, Danke vielmals für die sehr geschätzten infos. Sind Sie auch mit dieser Familie verwandt?
Ich denke dass Sie meinen das Ursula Duenki 1664, die Mutter von Mathäus Wägeli ist.
Gruss aus Kanada,
Markus



AnMueLa
Posts: 3
Joined: Fri 7. Jun 2019, 09:24
Geschlecht: Weiblich

Re: Wägeli von Truttikon ZH

Post by AnMueLa » Thu 13. Jun 2019, 13:04

Hallo Markus

Ja, Ursula Duenki 1664 ist die Mutter von Mathäus Wägeli.
Und es geht noch weiter zurück:
Die Eltern von Mathäus Wägeli sind:
Ulrich Wägeli 1620-1687 und Barbara Mantz 1624-1691
Die Eltern von Ulrich sind Rudolf Wägeli 1589 und Küngolt Gräser 1591.
Rudolfs Vater müsste Matheus Wägeli heissen, seine Taufe ist aber im Staatsarchiv Zürich nicht enthalten (erst ab 1566) .
Dies sind die frühesten mir bekannten Wägeli Truttikon.

Ab Wägeli (1767)-Karrer sind dies auch meine Vorfahren.

Gruss Andrea



MarkMu
Posts: 86
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Wägeli von Truttikon ZH

Post by MarkMu » Sun 16. Jun 2019, 01:44

Hallo Andrea,
Wer ist den der Mann von Ursula Duenki (1664) auch ein Mathäus Wägeli?
Das ist höchst interessant. Jetzt bin ich natürlich sehr gespannt wie denn Jakob 1835 mit den Wägeli's von Anna 1803 verbunden ist. Dann geht dann das intrigue weiter. Meine Grossmutter war auch eine Keller (aber von Ossingen) und ihre Grossmutter war eine Dünki.........
Übrigens ist es sehr Freudhaft wieder einmal ein unbekanntes "Familienmitglied" in Ihnen kennen zu lernen. Wenn es Ihnen nichts ausmachen würde, hätte ich gerne mehr informationen zu den Wägeli's und ihrer Linie. Wir können ja vielleicht per email miteinender Kontakt aufnehmen.
liebe Grüsse,
Markus



AnMueLa
Posts: 3
Joined: Fri 7. Jun 2019, 09:24
Geschlecht: Weiblich

Re: Wägeli von Truttikon ZH

Post by AnMueLa » Sun 30. Jun 2019, 07:20

Hallo Markus

Johannes Wägeli 24.11.1723 hatte 5 Kinder,
sein 5. was Hans Jakob Wägeli(-Karrer), 25.01.1767 (dessen Tochter war Anna Wägeli-Keller 1803);
sein 4. war Mathäus Wägeli(-Bai), 21.08.1763, (dessen Sohn war Jakob Wägeli(-Hagenbucher) 1795 + Enkel Jakob Wägeli(-Keller), 1835).

Hier noch die früheren Wägeli:
Johannes Wägeli 1723 + Anna Meister von Truttikon
Mathäus Wägeli 1693 + Anna Messmer von Dörflingen, Kanton Schaffhausen
Rudolf Wägeli 16.12.1655 + Ursula Dünki von Truttikon*
Ulrich Wägeli 1620 + Barbara Mantz von Truttikon
Rudolf Wägeli 1589 + Küngolt Gräser von Basadingen, KantonThurgau

* Bei den Dünki fehlt mir noch der Überblick, anscheinend gibt es welche von Truttikon, Ossingen, Rudolfingen.

Ja, ich freue mich auch über den Austausch über die Wägeli und Sie kennen gelernt zu haben. Ich melde mich.
Liebe Grüsse
Andrea



Post Reply

Return to “Zürich (ZH)”