Zumkemi von Zwischbergen VS

Moderator: Svenja

Antworten
Malea5
Beiträge: 4
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 17:12
Geschlecht: Männlich

Zumkemi von Zwischbergen VS

Beitrag von Malea5 » Mi 18. Dez 2019, 17:40

Meine Ahnen sind schwer zu finden - etliche sind auch ausgewandert nach Amerika und eventuell andere Länder, so ab 1800 -

Wer weiss denn etwas vorzeitliches über diesen Namen ZUMKEMI ?

Wir stammen aus dem Wallis - Simplongebiet.

Für Tipp`s sehr dankbar

Richard Zumkemi



Wolf
Moderator
Beiträge: 7678
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Re: Zumkemi von Zwischbergen VS

Beitrag von Wolf » Mi 18. Dez 2019, 18:12

Willkommen im Forum, Richard !

Wallis ist nicht mein Forschungsgebiet, deswegen kann ich auch nicht direkt helfen ... nur eine generelle Information: laut Familiennamenbuch ist Zwischbergen der einzige Bürgerort für Zumkemi, das dafür aber seit vor 1800. Ich habe mir deshalb erlaubt, den Thementitel entsprechend anzupassen.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Malea5
Beiträge: 4
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 17:12
Geschlecht: Männlich

Re: Zumkemi von Zwischbergen VS

Beitrag von Malea5 » Do 19. Dez 2019, 09:03

Danke schön..



Peter.D
Beiträge: 1305
Registriert: Sa 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Zürich

Re: Zumkemi von Zwischbergen VS

Beitrag von Peter.D » Do 19. Dez 2019, 17:37

Hallo Richard

Paul Heldner gibt an, dass der Name Zumkemi auf den Weiler Chemi in der Gemeinde Zwischbergen zurückgeht.

Peter



Svenja
Moderator
Beiträge: 390
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 14:31
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Schweiz, Luzern

Re: Zumkemi von Zwischbergen VS

Beitrag von Svenja » Do 19. Dez 2019, 21:04

Hallo Richard

Wie weit zurück kannst du denn deine Vorfahren gesichert verfolgen?
Evtl. könntest du mal einige Namen und Daten angeben, vor
allem von den am weitesten zurück liegenden Generationen.

Bei den Amerika- Auswanderern wären auch Namen und Daten wichtig zu wissen.
Oder hast du sie schon bei familysearch gefunden (z.B. in den Censuslisten)?

Gruss
Svenja


Meine Genealogie-Datenbank ist online einsehbar:
Venez voir mon arbre généalogique online:
http://gw.geneanet.org/svenja1978

Zusätzliche Infos über meine Vorfahren, historische
Hintergründe, viele ITEN in den USA:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Malea5
Beiträge: 4
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 17:12
Geschlecht: Männlich

Re: Zumkemi von Zwischbergen VS

Beitrag von Malea5 » Fr 20. Dez 2019, 10:05

hallo Svenja
danke für deine Tipp`s.
Ich bin bei Ancestry und FamilySearch registriert - dort finden sich einige Zumkemi`s bei den Passagierlisten eines Schiffes, welches in Amerika anlegte.
Leider verlieren sich dann die Spuren.
Die ältesten Daten habe ich von einem Johann Zumkemi 1789-1869, verheiratet mit Anna Maria Escher 1787-1831, wo die lebten, weiss ich nicht.
Es wurde wohl nicht viel schriftlich festgehalten bei unseren Vorfahren, so dass sich die Recherchen schwierig gestalten.
Trotzdem, danke dir und grüsse dich
Richard



Walter
Supporter 2021
Beiträge: 2724
Registriert: Mi 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Region Basel

Re: Zumkemi von Zwischbergen VS

Beitrag von Walter » Fr 20. Dez 2019, 11:05

Da würde ich doch mal beim für deinen Heimatort zuständigen Zivilstandesamt nach deinen Vorfahren in direkter Linie fragen. Die entsprechenden Familienregister sind aber gebührenpflichtig!
Da bekommst du aber gesicherte Angaben bis ca. 1800, danach könnten dir die Kirchenbücher weiterhelfen.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Malea5
Beiträge: 4
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 17:12
Geschlecht: Männlich

Re: Zumkemi von Zwischbergen VS

Beitrag von Malea5 » Fr 20. Dez 2019, 11:27

Danke dir, Walter

an meinem Heimatort sind leider die Archive durch ein Feuer vernichtet worden. Es ist schon so, dass ich bei allen diesen Quellen nachgeforscht habe.
Leider ist einfach nichts mehr vorhanden. Ich suche jetzt einfach in allen Foren und Geschichte-Links in der Hoffnung, irgend etwas zu finden.

Gruss Richard



Wolf
Moderator
Beiträge: 7678
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Re: Zumkemi von Zwischbergen VS

Beitrag von Wolf » Fr 20. Dez 2019, 11:35

Malea5 hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 11:27
Ich suche jetzt einfach in allen Foren und Geschichte-Links in der Hoffnung, irgend etwas zu finden.
Svenja hat vollkommen recht: Du solltest kurz beschreiben, was Du schon weisst bzw. in welchem Zeitraum Du ergänzende Angaben suchst. Die bisherige Diskussion zeigt, dass nichts dabei herauskommt, so lange Alle im Dunkeln tappen :(.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Walter
Supporter 2021
Beiträge: 2724
Registriert: Mi 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Region Basel

Re: Zumkemi von Zwischbergen VS

Beitrag von Walter » Fr 20. Dez 2019, 11:40

Malea5 hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 11:27
an meinem Heimatort sind leider die Archive durch ein Feuer vernichtet worden. Es ist schon so, dass ich bei allen diesen Quellen nachgeforscht habe.
Wann und wo war denn dieser Brand?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass "alles" durch ein Feuer vernichtet wurde, das hört sich für mich sehr nach einer "Ausrede" an.
Auch im Wallis führen die Zivilstandsämter doch Bürgerverzeichnisse und Familienregister, oder nicht?


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Antworten

Zurück zu „Wallis - Valais (VS)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast