Page 1 of 1

Gentinetta aus Bognanco im Val d'Ossola Italien

Posted: Mon 27. Aug 2018, 07:15
by Burgi85
Hallo zusammen

ich suche die Ahnen meines Vorfahren Peter Josef Gentinetta verstorben 1866 in Leuk.
Er stammt ursprünglich aus Bognanco Dentro im Val d'Ossola Italien und war Kaufmann und Besitzer eines Warengeschäftes in Leuk.

Ich denke es gibt bestimmt irgendjemand der bereits die Gentinetta-Familie aus dem genannten Ort recherchiert hat und mir dienliche Hinweise liefern kann.

Weitere Informationen die ich habe sind:
- Seine Frau war Theresia de Willa ....-1855.
- Sein Sohn hiess Gregor Gentinetta 1820-1907.
- Seine Enkelin war Anna Gentinetta (-Clemenz) 1868-1947


Ich danke bereits im Voraus für jede noch so kleine hilfreiche Information, damit ich den Stammbaum Richtung Italien auch noch vervollständigen kann.

Gruss

PS: Der im Historischen Lexikon aufgelistete Peter Marie Gentinetta ist ebenfalls aus dieser Familie meines Vorfahren.

Re: Gentinetta aus Bognanco im Val d'Ossola Italien

Posted: Mon 27. Aug 2018, 16:23
by Peter.D
Hallo Burgi

Gemäss FNB wurden 1870 die Gentinetta in drei verschiedenen Walliser Gemeinden aus Italien her eingebürgert. Somit müsste das StAVS also über die entsprechenden Unterlagen verfügen, die meist auch die ganze Familie samt Abstammung zeigen. Der Bund musste die Einbürgerung jedoch erst ab 1877 bewilligen, so dass im Bundesarchiv keine weiteren Dokumente zu finden sein dürften.

Peter

Re: Gentinetta aus Bognanco im Val d'Ossola Italien

Posted: Tue 28. Aug 2018, 06:36
by Burgi85
Peter.D wrote:
Mon 27. Aug 2018, 16:23
Hallo Burgi

Gemäss FNB wurden 1870 die Gentinetta in drei verschiedenen Walliser Gemeinden aus Italien her eingebürgert. Somit müsste das StAVS also über die entsprechenden Unterlagen verfügen, die meist auch die ganze Familie samt Abstammung zeigen. Der Bund musste die Einbürgerung jedoch erst ab 1877 bewilligen, so dass im Bundesarchiv keine weiteren Dokumente zu finden sein dürften.

Peter
Guten Morgen

Besten Dank für die Rückmeldung.

Betreffend Einbürgerungen habe ich bereits auch das Dokument "DIE EINBÜRGERUNG DER HEIMATLOSEN IM KANTONWALLIS (1850-1880) von Patrick Willisch" gelesen.

Ich erhoffe mir eben das ich mittels Forum jemanden finde der die Gentinettas bereits erforscht hat :) , so müsste ich nicht alles im Archiv von Sion nachlesen gehen. Aber es scheint wohl keine andere Lösung zu geben.

Dennoch besten Dank.

Re: Gentinetta aus Bognanco im Val d'Ossola Italien

Posted: Tue 2. Apr 2019, 11:45
by Burgi85
Liebe Forschenden

Ich bin wie ihr alle wisst auf der Suche nach meinen Vorfahren der Familie Gentinetta.

Zwischenzeitlich habe ich neue detailliertere Informationen erhalten.

Peter Josef Gentinetta (+4.11.1866) war Kaufmann aus Bognanco/Domodossola (Italien) und seine Frau war Theresia Willa (23.9.1787-19.12.1855) aus Leuk.

Seine Eltern waren Peter Gentinetta (*1740) aus Domodossola (Italien) und eine Frau Pianzola aus San Lorenzo (Novara / Italien).


Evtl. kann mir jemand hilfreiche Informationen des Peter Gentinetta (*1740) und seiner Frau geben.
Dafür wäre ich sehr dankbar.

Gruss