Page 1 of 1

Mattli im Kanton Uri

Posted: Sun 29. Aug 2010, 22:06
by nidi
Gemäss Georg Kaufmann's Buch "Hinteralp und Gwüest - Siedlungsgeschichte der Göscheneralp" sind die Mattli eine Familie mit Ursprung auf der Göscheneralp.
Leider geht der im Buch abgedruckte Stammbaum zu wenig weit in die Neuzeit, sodass ich die Schwestern Catharina (bzw. Katharina) und Elisabeth Mattli darauf nicht finden kann. D.h. der Stammbaum endet um 1850.

Ich suche nach der Familie von
o) Catharina bzw. Katharina Mattli, geschätztes Geburtsjahr 1875. Catharina heiratete einen Regli.
Catharina Regli-Mattli's Tochter war Anna Regli
o) Elisabeth Mattli, Geburtsdatum unbekannt. Elisabeth heiratet einen Dittli.
Elisabeth's Sohn war Adolf Dittli-Arnold, Wirt in Altdorf

Re: Mattli im Kanton Uri

Posted: Fri 6. Jul 2018, 09:21
by Mamu
Die Schwestern Katharina Regli-Mattli und Elisabeth Dittli-Mattli sind wahrscheinlich Töchter von Johann Josef Mattli (in Spiringen) und Rosa Bissig. Das Urner Stammbuch (UStB) nennt bei den Mattli unter der Familien-Nr. 95:

d) Katharina, * 21.02.1875
h) Elisabetha, * 03.12.1882; ∞ 5.8.1916 Gustav Dittli von Gurtnellen, Sohn von Karl und Maria Eller

Bei Katharina ist der Ehemann nicht erwähnt. Bei den Familien Regli von Göschenen ist unter der Nr. 128 (Josef Anton Regli und Anna Maria Aschwanden) als Sohn angeführt:
b) Johann, * 25.2.1869; ∞ 8.6.1894 Katharina Mattli von Spiringen, Tochter von Johann Josef und Rosa Bissig.

Adolf, der Sohn von Gustav Dittli und Elisabetha Mattli ist offenbar am 28.12.1912 in Hochsavoyen geboren. (UStB Dittli Nr. 273b)

Das Urner Stammbuch kann neu auf dem Internet eingesehen werden (siehe Rubrik Ressourcen)