Page 1 of 1

Buchmann im Kanton Thurgau

Posted: Thu 15. Aug 2019, 07:05
by smhaller
Liebe Kolleginnen und Kollegen

Ich bin bei der weiteren Forschung der kunz auf eine Verbindung eines
Hans "Jagg" Kunz mit Susann(e) Buchmann gestossen, deren Sohn Hans Ulrich 1748 in Fischenthal getauft wurde.
Sie lebten im Erli bei Wald ZH
In den Zürcherischen Ehedaten findet sich jedoch kein Eintrag über eine Ehe Kunz-Buchmann

Hat jemand von Euch zufällig so eine Verbindung in den Aufzeichnungen?

Meine vage Vermutung ist, Susann(e) Buchmann könnte aus dem Thurgau stammen, denn da gab es 1710 eine Kindstaufe welche in Gachnang verzeichnet ist.

Liebe Grüsse
Stefan

--------------------
Nachtrag: Die Frage ist gelöst.

Re: Buchmann im Kanton Thurgau

Posted: Wed 2. Oct 2019, 20:51
by smhaller
Leider bin ich hier immer noch keinen Schritt weiter gekommen.

Hier der Eintrag aus dem Taufrodel:
Fischenthal-Kunz_Hans_Ulrich.png
Um ehrlich zu sein, ich bin mir nicht sicher ob Buchmann richtig ist.

Herzliche Grüsse
Stefan

Re: Buchmann im Kanton Thurgau

Posted: Thu 3. Oct 2019, 16:38
by Peter.D
Hallo Stefan

Ich lese: Hs Jagg Kuenz von Gibschwil oder Hischwil sesshaft im Erli. Dazu würde die Heirat Kunz-Baumann in Fischenthal passen. Der Pfarrer hat also vermutlich Buhmann geschrieben. Gibswil gehört zu Fischenthal, Hischwil und Erli dagegen zu Wald - und liegen sehr nahe beieinander.

Hast du das Bevölkerungsverzeichnis und das Haushaltungsrodel von Erli aus der betreffenden Zeit schon durchsucht? Auch von Gibswil gibt es aus ungefähr der fraglichen Zeit solche Register.
Hast du weitere Taufen dieses Ehepaars zwischen 1739 und 1748 in Fischenthal oder Wald feststellen können?

Peter

Re: Buchmann im Kanton Thurgau

Posted: Thu 3. Oct 2019, 18:46
by smhaller
Hoi Peter

Ich danke Dir für Deine Sicht der Dinge.ich weiss wo Hischwil liegt. Bin selbst schon dort gewesen.

Nein dieser Raufeintrag ist der Erste den ich bearbeite. Und ich werde hier definitiv noch tiefer graben müssen.

Liebe Grüsse
Stefan

Re: Buchmann im Kanton Thurgau

Posted: Tue 8. Oct 2019, 21:00
by Wolf
Ich zitiere aus der Mailingliste der SGFF:
Date: 2019/10/02 21:51:26
From: Stefan Haller

Liebe Mitforscherinnen und Mitforscher

Ich schreibe diesen Beitrag in Ergänzung zum Eintrag vom 15. August 2019 im Geneal-Forum in der Hoffnung, die Reichweite zu vergrössern.

Es gibt in den Fischenthaler Büchern einen Eintrag wie folgt:
getauft Hans Ulrich 30.5.1748 Sohn des Hans "Jagg" Kunz und der Susann(e) Buchmann sesshaft im Erli.

Der springende Punkt ist nun, dass sich in den ganzen Ehedaten der Zürcher keinen Eintrag findet, der zu Kunz-Buchmann passt.
Es gibt einen zeitlich passenden Eintrag Hans Jakob Kunz mit Susanne Baumann im Jahr 1739. Von der Archivarin wurde
ich aber darauf hingewiesen, dass es wirklich Buchmann sein müsse.

Womit die Frage nach der Herkunft der beiden eröffnet ist. Hat jemand von Euch zufällig eine Idee?

Herzliche Grüsse
Stefan Haller
Date: 2019/10/08 21:13:27
From: Hans Ulrich Pfister

Sehr geehrter Herr Haller

Ich habe mir heute den Taufeintrag des Ulrich Kunz vom 30.5.1748 im Taufbuch Wald (StAZH E III 133.4, S. 64) angesehen. Als Eltern sind Hans Jakob Kunz, von Gibswil, sesshaft im Erli, und Susanna Baumann angegeben. Ihr Problem löst sich somit in Luft auf.

Die Mutter ist als "Susann Buhman" eingetragen. Das kommt der in der Mundart gesprochenen Form "Buume" für den Familiennamen Baumann sehr nahe. Von Buchmann steht nichts.

Mit freundlichen Grüssen / Hans Ulrich Pfister