Wamboldt von Umstadt in Pfyn TG bzw. St.Gallen SG

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 6991
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Wamboldt von Umstadt in Pfyn TG bzw. St.Gallen SG

Post by Wolf » Fri 6. Mar 2015, 20:04

Wambolt-Wappen.png
Die Wambolt von Umstadt sind ein altes rheinisch-hessisches Adelsgeschlecht. Zu den bekanntesten Vertretern gehört Anselm Casimir Wambolt von Umstadt, der von 1629 bis zu seinem Tode 1647 Kurfürst und Erzbischof von Mainz war.

Weitere Details in den oben verlinkten Wikipedia-Artikeln.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6991
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Katharina Wamboldt von Umstadt oo Zollikofer von St.Gallen

Post by Wolf » Fri 6. Mar 2015, 20:11

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. eine Katharina Wambolt von Umstadt (18.08.1608-22.11.1671) auf ... siehe Anhang.

Katharina Wambolt von Umstadt (18.08.1608-22.11.1671 Heidelberg) oo 15.09.1639 in St.Gallen den Georg Sebastian Zollikofer (Nr.162). Zu Ihrem Vater wird in der Stemmatologia Sangallensis beim Ehemann angegeben: "Diser Cas. Reinh. Wamboldt war ein Sohn Wolfgang Wambolds, und Fr. Sybilla von Freiberg, dessen Bruder Eberh. Wambold erzeugete H. Anshelmum Casimir, der anno 1626 Erzbischof zu Maintz worden, und regierte noch anno 1640. Hiermit war er mit dem Churf. Geschw. Kind, und G.S. Zollikofer im 2 und ½ Grad par Mariage."

Im Anhang graphisch zusammengestellt sind
1) Nachfahren des Wolfgang (Wolf) d.Ä. Wamboldt von Umstadt (1513-1578) zur Veranschaulichung der Verwandtschaft der Katharina mit dem Erzbischof von Mainz.
2) Eltern und Grosseltern der Katharina Wamboldt von Umstadt

Wolfgang (Wolf) d.Ä. Wamboldt von Umstadt (1513-1578) ist Kurpfälzischer Geheimrat, Hofmeister und Amtmann zu Weinheim.

Philipp Wamboldt von Umstadt (1545-1601) ist Kurpfälzischer Geheimrat, Grosshofmeister, Obersthofmeister Vitzthum zu Neustadt an der Haardt, Burggraf zu Starkenburg und Statthalter zu Amberg. Er lässt ab 1600 ein neues Stammschloss in Groß-Umstadt errichten, da der Alte Wamboltsche Hof in Umstadt nicht mehr repräsentabel genug war. [Ergänzungen]

Eberhard Wamboldt von Umstadt (1546-1601) ist Kaiserlicher Rat und Reichshofrat, Kammergerichtsassessor zu Speyer. Er tritt 1581 vom Kalvinismus zum katholischen Glauben über - zu seinem Sohn siehe Wikipedia.

Wolfgang (Wolf) d.J. Wamboldt von Umstadt (1548-1598) teilt den Stammbesitz zu Weinheim, Birkenau, Umsdtadt, Callstatt, Liebersbach, Grosszimmern usw. mit seinen Brüdern, Philipp und Eberhard. Er wird 1584 Gerichtsherr in Pfyn TG, heiratet Sybilla von Freyberg (1567-nach 1601) und wird Stammvater einer Linie, die in Pfyn sowie der Mark Brandburg blüht.

Reinhard Casimir Wamboldt von Umstadt (1588-1634) ist Gerichtsherr zu Pfyn TG und Dettighofen, Herr zu Schweikhof im Zürichgau, Grundherr zu Weinheim und Gross-Umstadt, Kurpfälzischer Rat und Hofmeister. Er heiratet am 16.10.1607 in Schloss Ellg ZH die Anna Constantia von Bodeck. Ihr Name wird tw. auch als "Baldeggerin von Ellgow" geschrieben, was von manchen Autoren fälschlicherweise mit Ellgau in Bayern in Verbindung gebracht wird. Reinhard Casimir verkauft die Herrschaft Pfyn 1614 um 85 000 Gulden dem Stand Zürich, der sie bis zum Untergang der Alten Eidgenossenschaft durch einen Obervogt verwalten lässt.

Hauptquelle für die obige Zusammenstellung war: Hans-Lothar Freiherr von Gemmingen-Hornberg, Ernst Freiherr von Gemmingen-Hornberg (1795-1834) und Sophie, geb. Freiin von Degenfeld (1800-1880) - Ahnen und Nachkommen - in "Ahnen und Enkel" Band 4 (1967), Starke-Verlag, Limburg a.d.Lahn.

Bei Dr. Hans Ulrich Pfister (Staatsarchiv Zürich) bedanke ich mich für Unterlagen und Diskussionen.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6991
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Philipp Wamboldt von Umstadt (1545-1601)

Post by Wolf » Sat 7. Mar 2015, 11:27

emmerich wrote:Zu Philipp Wamboldt von Umstadt gibt es bei Kurt Stuck, Personal der kurpfälzischen Zentralbehörden in Heidelberg 1475 - 1685 unter besonderer Berücksichtigung der Kanzler, Ludwigshafen am Rhein, 1986, S. 99, noch ergänzende Angaben:
* Meisenheim 11.5.1545, Univ. Frankreich, 1571 pfalz-veldenz. Hofmeister, Lützelstein, 1574 Oberrat, 1.9.1575 Burggraf des Amtes Starkenburg, 1.1.1578 Statthalter, Rat und Verwalter des Amtes Neustadt, 1583 Oberrat, 20.6.1590 Vicedom zu Amberg, 12.5.1595 Großhofmeister, + Heidelberg 1601 (Heiliggeist)
oo I Felicitas Dhüngen v. Leiningen
oo II Anna Maria v. Sickingen (+ Heidelberg 14.7.1586) (Heiliggeist)
oo III Margaretha Ursula Landschad v. Steinach


Wolf Seelentag, St.Gallen

Post Reply

Return to “Thurgau (TG)”