Ferretti von Bedigliora TI

Moderator: Wolf

Post Reply
saba
Posts: 1
Joined: Sat 5. Jun 2010, 14:54
Location: schweiz, st.gallen

Ferretti

Post by saba » Sat 5. Jun 2010, 15:04

Hallo! Meine Urgrosseltern sind irgendeinmal gegen Ende 1900 von Dumenza kommend in Astano über die Grenze ins Tessin gekommen und haben sich in Bedigliora eingebürgert. Ich kenne nur den Namen meiner Grosseltern: Giuseppe und Isabella Ferretti - Morandi. Gerne hätte ich diese Linie weiter verfolgt. Wie muss ich da vorgehen? Es ist leider nur noch ein Bruder von meinem Vater am Leben, aber ich glaube, dass auch er an Demenz erkrankt ist. Kann mir jemand helfen?



Peter.D
Posts: 1003
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: Ferretti von Bedigliora TI

Post by Peter.D » Wed 2. Nov 2011, 16:05

In Italien können wohl nur die Kirchenbücher weiterhelfen.

Mit der Einbürgerung der Ferretti in Bedigliora wurde für diese Familie ein Eintrag im Ruolo die popolazione der Gemeinde eröffnet. Diese kantonalen Familienregister wurden bis ca. 1965 geführt und befinden sich heute im Staatsarchiv in Bellinzona. Wenn ein Sohn heiratete, bekam seine Familie wiederum einen eigenen Eintrag; bei den Töchtern ist der Name des Ehemannes und dessen Bürgerrecht vermerkt.
Da die meisten dieser Register keine Namensverzeichnisse haben, müssen die dicken Wälzer Seite für Seite durchsucht werden.

Interessant ist nun aber, dass die Ferretti in Bedigliora schon 1800 verbürgert waren, die von Italien kommenden Morandi aber erst im Jahre 1887 eingebürgert wurden. Beide Namen sind aber sowohl im Tessin wie auch in Italien weit verbreitet.

Peter



Post Reply

Return to “Tessin (TI)”