Seite 1 von 1

von Arx aus dem Kanton Solothurn / in Risch ZG

Verfasst: Fr 21. Okt 2011, 03:20
von daniel
Ich wäre an Informationen, Geburts- u. Heiratdaten, über die Ehepaar:

Christian von Arx und Katharina Baumgartner, Eltern von

Katharina Bieri, geb. von Arx,
Gebürtige Solothurerin(?)
Bürgerort: Zweiern, (Risch, Zug)
Geburtsdatum: 02.02.1855,

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe und Grüsse aus den USA - Daniel

Re: Christian von Arx und Katharina Baumgartner - Risch?

Verfasst: Fr 21. Okt 2011, 08:29
von Peter.D
Hallo Daniel, wenn das Ehepaar Bieri - von Arx tatsächlich das Bürgerrecht der Gemeinde Risch besass (1962 waren dort keine Bieri mehr verbürgert), müsste im alten Ortsbürgerregister von Risch von 1874 ein Blatt für diese Familie existieren. Darauf ist dann auch der Bürgerort der Eltern von Arx - Baumgartner verzeichnet, vermutlich eine Gemeinde im Kanton Solothurn. Ich würde daher zuerst die Bürgergemeinde Risch anfragen, welche diese Register aufbewahrt:

http://www.zug.ch/behoerden/staatskanzl ... rgemeinden

Falls sich das Bürgerrecht in Risch nicht bestätigt, kommst du einfach auf dieses Forum zurück.

Peter

Re: Christian von Arx und Katharina Baumgartner - Risch?

Verfasst: Fr 21. Okt 2011, 13:22
von daniel
Hallo Peter,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Wie Du richtig getippt hast, ist diese Familie Bieri in Luzern (Escholzmatt, Zivillandskeis Wolhusen) beheimatet. Die von mir erwähnten Daten über meine Urgrossmutter, Katharina Bieri-von Arx stammten aus einem Wolhusen erstellten (abgekürzten) Familienschien. Die beschriebene Ehe mit Johann Bieri, getraut in Flawil, SG, war seine zweite und ihre Erste(?).

Allerdings unter Ort und Datum der Geburt von Katharina von Arx ist Zweiern, 02. Feb. 1855 angegeben. Soviel ich weiss, war sie doch eine gebührtige Soloturnerin und damit weiss ich nicht an welche Gemeinde oder Kirche ich mich in Solothurn wenden soll.

Für Deine Anregungen wäre ich sehr dankbar.

Daniel

Re: Christian von Arx und Katharina Baumgartner - Risch?

Verfasst: Fr 21. Okt 2011, 13:26
von daniel
Peter, die Gemeinde Risch-Rotkreutz hat keine Akte über Katharina von Arx.

Re: Christian von Arx und Katharina Baumgartner - Risch?

Verfasst: Fr 21. Okt 2011, 13:41
von Peter.D
Dann ist es vermutlich am schnellsten, wenn du beim Zivilstandsamt in Wolhusen nachfragst, welchen Bürgerort Katharina Bieri - von Arx hatte. Steht der nicht bereits auf dem Familienschein? In Wolhusen sollte das alte Bürgerregister von Escholzmatt von 1870ff vorhanden sein; auf dem Blatt von Johann Bieri stehen dann auch die Namen und der Bürgerrort der Eltern von Katharina, sowie all seine Ehen und Kinder.
Wenn du ein direkter Nachkomme bist, sollten sie dir eigentlich alle Daten bekanntgeben. Ohne Kenntnis ihres Bürger- oder Heimatorts kommst du jedenfalls nicht weiter.

Peter

Re: Christian von Arx und Katharina Baumgartner - Risch?

Verfasst: Fr 21. Okt 2011, 14:23
von daniel
Peter, danke, ich werde Deinen Vorschlag versuchen. Daniel

Re: von Arx in Risch ZG

Verfasst: Do 27. Okt 2011, 13:34
von daniel
Hallo Peter,
leider konnte mir die Gemeinde Wolhusen nicht weiter helfen, da sie keine weitere Informationen ueber Katharina von Arx haben. Ich werde die Frage hier im Forum unter Solothurn SO stellen um zu sehen ob ich da vielleicht weiter komme. Vielen Dank - Gruss aus der verregneten Stadt New York - Daniel

Re: von Arx in Risch ZG

Verfasst: Do 27. Okt 2011, 19:07
von Wolf
Bitte die Frage nicht nochmals in einem anderen Unterforum stellen !

Wenn es gewünscht und/oder sinnvoll ist, werde ich diesen Thread nach Solothurn verschieben (und entsprechend umbenennen): bitte melden, was gewünscht ist.

Re: von Arx in Risch ZG

Verfasst: Fr 28. Okt 2011, 00:49
von daniel
Hallo Wolf,

ja, viellen Dank, dass waere sehr hilfreich, da ich nicht weiss wie ich diesen Thread unter SO Forum bringen kann. Auch eine bessere Ueberschrift waere sehr gut.

Nochmals, vielen Dank fuer das Angebot und Gruss aus den USA - Daniel Baumgartner

Re: von Arx in Risch ZG

Verfasst: Fr 28. Okt 2011, 07:42
von Peter.D
Hallo Daniel, das wird schwierig. Ohne den Heimatort von Katharina von Arx zu kennen, ist die weitere Suche im Kanton Solothurn kaum sinnvoll möglich. Die von Arx hatten nämlich in mindestens 15 verschiedenen Solothurner Gemeinden das Bürgerrecht! Und Katharina war zu jener Zeit geradezu ein Standard-Vorname.

Ich kann nicht verstehen, wieso das Zivilstandsamt in Wolhusen den Bürgerort von Katharina Bieri-von Arx nicht finden konnte. Hast du explizit danach gefragt? Haben sie auch unter Bieri gesucht?

Wenn du dort wirklich nicht weiter kommst, musst du den Geburtseintrag in Risch finden. Offensichtlich sind die Mikrofilme von Risch bei den Mormonen nicht erhältlich. Das Staatsarchiv in Zug hat sie aber meines Wissens; vielleicht machen sie für dich angesichts der genauen Daten eine Recherche. Den Versuch ist es wert:
http://www.zug.ch/behoerden/staatskanzlei/staatsarchiv

Peter

Re: von Arx in Risch ZG

Verfasst: Fr 28. Okt 2011, 19:07
von Wolf
daniel hat geschrieben:Hallo Wolf,
ja, vielen Dank, dass waere sehr hilfreich, da ich nicht weiss wie ich diesen Thread unter SO Forum bringen kann.
Kannst Du nicht - nur ein Moderator.

Die Frage ist jetzt nur, ob Du es zuerst nochmal mit Risch weiter versuchen willst: Peter hat Recht - von Arx ist im Kanton Solothurn sehr weit verbreitet.

Re: von Arx in Risch ZG

Verfasst: Fr 28. Okt 2011, 21:22
von daniel
Hallo Wolf,
ja, ich würde die Forschung gerne weiter unter SO versuchen wollen, da soviel ich von einem Lebenlauf von meinem Urgrossvater, Johann Bieri - war die zweite Ehe 1884 mit Katharina.

Es hiess auch, dass Katharina v. Arx, verw. Scheiwiller, von Rickenhub bei Arnegg, gebürtige Solothurnerin, ist in einer grossen Familie in Andwil aufgewachsen.

Ich wäre sehr dankbar wenn Du diese Informationen noch im Forum bekannt machen kannst.

Vielen Dank - Daniel

Re: von Arx aus dem Kanton Solothurn / in Risch ZG

Verfasst: Sa 29. Okt 2011, 07:42
von Peter.D
Hallo Daniel

Dann hast du also doch noch mehr Informationen, die wichtig sind! Du solltest immer möglichst alles angeben, was du schon herausgefunden hast.
Offenbar war die Katharina also in erster (?) Ehe mit einem Scheiwiller aus dem Kanton St. Gallen verheiratet, der vermutlich das Bürgerrecht von Waldkirch hatte. Waldkirch, Arnegg, Andwil und Rickenhueb sind alle nah beieinander. Rickenhueb gehört heute zur Gemeinde Waldkirch.
Eventuell weiss Wolf, ob es im Kanton St. Gallen zu jener Zeit schon Bürgerregister gab. Sonst würde ich zuerst in Risch weitersuchen, gem. meinem Beitrag weiter oben.

Peter

Re: von Arx aus dem Kanton Solothurn / in Risch ZG

Verfasst: Sa 29. Okt 2011, 08:37
von Wolf
Es gibt im Kt.SG aus dieser Zeit zahlreiche Bürgerregister - siehe Staatsarchiv unter Z-Sammlungen. Leider sind dort für Waldkirch nur die Doppel der Zivilstandsregister ab 1876 erwähnt. Ob ältere Register für Waldkirch nicht (mehr) existieren - oder nur nicht im Staatsarchiv abgegeben wurden, kann ich nicht sagen: ich würde aber empfehlen, dort nachzufragen.

im 19.Jhdt. wurden Scheiwiler/Scheiwiller von Waldkirch auch in Oberbüren eingebürgert - dessen Bürgerregister sind im Staatsarchiv.

Re: von Arx aus dem Kanton Solothurn / in Risch ZG

Verfasst: Sa 29. Okt 2011, 17:57
von daniel
Hallo Wolf,
vielen Dank für diesen Tipp. Ich werde mich dort erkundigen.
Gruss - Daniel

Re: von Arx aus dem Kanton Solothurn / in Risch ZG

Verfasst: Sa 29. Okt 2011, 17:59
von daniel
Hallo Peter,
vielen Dank für den tollen Tipp. - Gruss - Daniel

Re: von Arx aus dem Kanton Solothurn / in Risch ZG

Verfasst: Mo 31. Okt 2011, 20:20
von Peter.D
Die Bürgerregister von Waldkirch ab 1834 sind aber im Staatsarchiv St. Gallen wenigstens auf Mikrofilm vorhanden:
http://scope.staatsarchiv.sg.ch/detail.aspx?ID=35542

Vermutlich befinden sich die Originale immer noch bei der Gemeinde oder im Pfarrhaus.

Peter

Re: von Arx aus dem Kanton Solothurn / in Risch ZG

Verfasst: Di 1. Nov 2011, 00:39
von daniel
vielen Dank!!