Gnädinger von Ramsen SH

Moderator: Wolf

Antworten
Stefan
Beiträge: 109
Registriert: So 10. Jul 2005, 12:54
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Hua Hin, Thailand

Gnädinger von Ramsen SH

Beitrag von Stefan » So 2. Dez 2007, 16:44

In einer Familienforschungsarbeit über die Gnädingers von Ramsen habe ich momentan vier offene Fragen betreffend der jeweiligen Vorfahren:

1. Eine Katharina Gnädinger heiratete ca. 1805 einen Florian Schmid. Kind aus diese Beziehung ist Waldburga Schmid, 26.7.1810-9.3.1863.

2. Ein Michael Gnädinger heiratete ca. 1802 eine Anna Schmid. Deren Kind ist
Othmar Gnädinger von Ramsen, geboren am 16.11.1807 in Ramsen, verheiratet mit Agatha Neidhart, 1809-1880.

3. Johannes Gnädinger, 1801-12.10.1872, heiratete am 6.3.1848 eine Elisabetha Brütsch, 14.11.1814-22.8.1882.

4. Eine Martha Gnädinger heiratete ca. 1850 ebenfalls in diese Familie Schmid ein, deren gemeinsames Kind ist Maria Josepha Schmid, 1854-18.10.1919.

Da meine Angaben unvollständig sind und die zukünftige Suche in den Kirchenbüchern stattfinden muss, bin ich um jeden Hinweis froh.



Niklaus
Beiträge: 1
Registriert: Mo 29. Mär 2021, 17:11
Geschlecht: Männlich

Re: Gnädinger von Ramsen SH

Beitrag von Niklaus » Mo 29. Mär 2021, 17:22

Guten Tag Stefan

ist das noch aktiv und die Fragen noch aktuell ?
bevor ich antworte möchte ich dies kurz klären
Gruss
Niklaus



Walt Bruetsch
Supporter 2016
Beiträge: 63
Registriert: Di 18. Apr 2006, 15:40
Geschlecht: Männlich
Wohnort: United States of America, Florida

Re: Gnädinger von Ramsen SH

Beitrag von Walt Bruetsch » Di 30. Mär 2021, 13:03

Hello Everyone,

A big welcome to Niklaus on his first posting to the Forum.

I am interested in the Gnädinger marriage to Brütsch in 1848, # 3 in the original message. This would be my first knowledge of such a marriage between the two Ramsen families. Information is desired, such as: source, parents, church of marriage: Catholic or Reform, etc. I plan on adding the info to my Swiss family tree research.

Please answer in the Forum, as there are other researchers interested in both families. And, even though I use English, I do use a computer translator software to fully understand Deutsch. So, please be free to use either language.

Best wishes, Walt Bruetsch



Antworten

Zurück zu „Schaffhausen (SH)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste