Halder von St.Gallen SG

Moderator: Wolf

Post Reply
yolande

Halder von St.Gallen SG

Post by yolande » Mon 10. Nov 2008, 17:47

Wappen und grundlegende Informationen zu Halder siehe weiter unten.
==================================================================


Hallo zusammen und vielen Dank im voraus.
Ich bin auf der Suche nach meinen Wurzeln.
Adam HALDER geboren in Saint Gallen im Jahr 1710, verheiratet mit Judoca Levaut.



Wolf
Moderator
Posts: 6987
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Halder von St.Gallen SG

Post by Wolf » Mon 10. Nov 2008, 22:08

Halder erwaben 1571 das Bürgerrecht der Stadt St.Gallen - die Familie stammte aus Tettnang in Württemberg.
In meinem ältesten “Bürgerbuch” (von 1887) sind die ältesten Halder so um 1810 bis 1820 geboren: hast Du aus dieser Zeit (am besten bis um 1850) Angaben zu Deinen Vorfahren? Wenn sie im Bürgerbuch identifiziert werden können, lohnt es sich, die “Stemmatologia Sangallensis” zu konsultieren.


Wolf Seelentag, St.Gallen

yolande

Halder von St.Gallen SG

Post by yolande » Tue 11. Nov 2008, 10:48

Hallo, vielen dank für Ichr antwort,
Ich wohne in Dünkirchen im nord Frankreich.
Was meine Suchen betrifft, lande ich in ADAMI HALDER nati in HELVETIA in civitate Sancto Galli 1710/1730. Das archieven befindet sich in Furnes, Belgien.
Ich wurde dort gesagt dass der mann, den ich suche, ein militar aus der schweiz ist. ich bin mir nicht sicher :
-JEANNE CONSTANCE HALDER ° 10/11/1778 und + 1802 in Dunkerque
tochter von
- MAXIMILIEN EMMANUEL HALDER ° 9/12/1750 in Furnes Belgien
sohn von
- ADAMI HALDER nati in St Gallen in Helvetia und Judoca LEVAUT geboren in Ypres

Yolande - Frankreich



Walter
Supporter 2018
Posts: 2422
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Halder von St.Gallen SG

Post by Walter » Tue 11. Nov 2008, 12:01

Bei Familysearch findet sich folgende Person:

Adam HALDER
Christening: 24 MAR 1710 Saint Gallen

Father: Laurenz Halder
Mother: Susanne Merz

Die Daten von Familysearch natürlich wie immer ohne Gewähr!


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

yolande

Halder von St.Gallen SG

Post by yolande » Tue 11. Nov 2008, 17:55

Danke Walter



yolande

Halder von St.Gallen SG

Post by yolande » Tue 11. Nov 2008, 17:57

Bitte

Ich möchte die geburtsurkunde

Adam HALDER
Christening: 24 MAR 1710 Saint Gallen

Father: Laurenz Halder
Mother: Susanne Merz

danke



Wolf
Moderator
Posts: 6987
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Halder von St.Gallen SG

Post by Wolf » Wed 12. Nov 2008, 21:16

Eine Geburtsurkunde für eine Geburt im Jahre 1710 wird Dir keine Schweizer Behörde ausstellen - Du wirst Dich mit einer Kopie bzw. einem Photo aus dem Kirchenbuch oder Bürgerregister begnügen müssen.

Doch nun zu Adam: ich kann die Angaben aus familysearch bestätigen. In der “Stemmatologia Sangallensis” ist er mit diesem Datum genannt - zwar mit “n” (für “natus”) - aber in dieser Zeit hat die Stemma nicht zwischen Geburt und Taufe unterschieden - und da Kirchenbücher die Quelle waren, handelt es sich wohl eher um das Taufdatum und nicht das Geburtsdatum (oder beides?). Er wird als “Krämer” bezeichnet und heiratet am 06.Nov.1729 die Maria Bavier von Chur. Das Paar hat zwei Kinder:
- Laurenz, 07.Apr.1731
- Christian, 19.Nov.1736
Eine Auswanderung ist nicht vermerkt - aber auch kein Sterbedatum, was darauf hinweist, dass er nicht in St.Gallen verstorben ist.

Die Ehefrau ist am 20.Nov.1705 geboren und verstirbt am 04.Sep.1738 in Navarra. Das könnte darauf hinweisen, dass die Familie recht mobil war - ob wegen Miltärdienst (Reisläuferei) oder anderen Gründen sei einmal dahingestellt.

Es ist also durchaus möglich, dass Adam sich auch nach dem Tod seiner Frau ausserhalb der Schweiz aufgehalten und ein zweites Mal geheiratet hat - mit der Folge, dass 1750 ein Sohn Maximilien Emmanuel geboren wurde. Dafür fehlt im Moment zwar jeder Beweis - aber es findet sich in St.Gallen auch keine Geburt eines zweiten Adam Halder im Zeitraum 1680-1740.

Die Eltern von Adam sind Laurenz Halder (23.Jan.1677 - 05.Feb.1733 in Bern) und Susanna Merz (08.Jan.1680 - 19.Mai.1754). Heirat am 30.Nov.1708.

Die Grosseltern sind Laurenz Halder (21.Feb.1650 - 05.Jan.1693 in Pavia) und Ursula Tobler (25.Dez.1650 - 16.Jun.1692). Heirat am 26.Jan.1675.

Um weitere Vorfahren bzw. mütterliche Linien herauszuschreiben, fehlt mir die Zeit ... aber Daten gehen zurück bis zu Hanns Halder, der seit 1573 in öffentlichen Ämtern auftaucht und am 03.Mar.1591 verstirbt - der oben schon genannte Hanns von Tettnang, der 1571 das Bürgerrecht erwirbt und als Sägemeister wirkt. Verheiratet ist er mit einer Katharina Bierbäurin / Birbäuerin / Birbäumin - die verschiedenen Abschriften geben hier verschiedene Schreibweisen an.


Wolf Seelentag, St.Gallen

yolande

Halder von St.Gallen SG

Post by yolande » Sat 15. Nov 2008, 16:29

Ich danke ihnen für Ihre Antwort und Ihre engagement.

Sorry dass ich, erst jetzt schreibe aber ich brauche meine Tochter um Ihre Nachrichten zu übersetzen. Die hat nämlich ein Jahr lang in Deutschland gelebt. Danke ihr kanne ich voran und num helfen Sie mir auch.

Ich werde in den archives der Stadt Furnes und Ieper (Ypres) meine Recherches fortsetzen, denn ich bin auf der Suche nach der Heiratsurkunde, die zwischen 1738 und 1745 veröffentlicht wurde. Dieser Zeitraum geht zurrück auf den Tod seiner ersten Ehefrau und an die Gebunt seiner Tochter in Comines, in Belgien.

Es fällt mir auch schwer weil die Urkunde in Belgien auf Latein sind. Es gibt dort mehrere kinder von diesem Adam Halder.

Sobald ich uber weitere Informationen damit Sie die Daten von Saint Gallen Können aktualisieren.

Yolande



Wolf
Moderator
Posts: 6987
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Halder von St.Gallen SG

Post by Wolf » Thu 12. Feb 2015, 10:50

Halder-500.jpg
Buergerbuch-1887-140-Halder-k.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6987
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Johann Peter Halder

Post by Wolf » Thu 12. Feb 2015, 11:07

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. ein Johann Peter Halder (um 1605 - nach 1671) auf ... siehe den Beitrag Halder im Kanton Zürich:
In der Stemmatologia Sangallensis (Halder sind auch ein altes St.Galler Geschlecht) ist kein passender Johann Peter Halder genannt - ausserdem würde sich ein Stadt-St.Galler wohl nicht als "gebiertig uß der Aptei S.Gallen" bezeichnen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”