Liner / Leiner von St.Gallen SG

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 6987
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Liner / Leiner von St.Gallen SG

Post by Wolf » Sun 6. Jan 2019, 15:40

Hans Liner bewirtschaftet um 1380 den "Linerhof" im heutigen Engelburg. Im 15.Jhdt. wird die Familie in der Stadt St.Gallen eingebürgert.

Ulrich Liner ist um 1489 (errechnet) in St.Gallen geboren, um 1520 übersiedelt er nach Konstanz, wo er um 1523 die Elisabeth Schmotzer heiratet. 1538 verstirbt Ulrich Liner in Konstanz.

Der Sohn Hans Liner wird 1524 in Konstanz geboren. 1552 heiratet er die Sabina Gremlin. Er kehrt nach St.Gallen zurück und gehört ab 1553 der Gesellschaft der Notensteiner an. Er bekleidet verschiedene Ämter, u.a. ist er 1582-1590 Ratsherr. Er verstirbt am 09.04.1591 in St.Gallen.

Die heutigen Liner von St.Gallen stammen urspr. aus Tablat SG und wurden 1905 eingebürgert. In Tablat wird diese Linie durch Mathias Liner/Linner begründet, der 1570 zuzieht. Heute ist die Linie in Tablat erloschen. Ob ein Zusammenhang zu den "alten" Liner/Leiner von St.Gallen besteht, müsste noch abgeklärt werden.

Quellen:
1) Jürgen Klöckner: Die Familie Leiner - von St.Gallen nach Konstanz. In: Der Bodensee - Natur und Geschichte aus 150 Persepktiven; Jubiläumsband des internationalen Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung, Jan Thorbecke Verlag, 2018.
2) http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D46011.php
3) Tablater Buch, Verlag der Ortsgemeinde Tablat SG, 1954


Wolf Seelentag, St.Gallen

Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”