Weyermann von St.Gallen SG

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 6987
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Weyermann von St.Gallen SG

Post by Wolf » Tue 6. Dec 2016, 19:32

Quelle: H.R. von Fels, A. Schmid, E. von Fels: Wappenbuch der Stadt St.Gallen, Rorschach 1952.
Weyermann-500.jpg
Quelle: Bürgerbuch 1990 der Ortsbürgergemeinde St.Gallen

1387 erste urkundliche Nennung, als Konrad das Gut Wilen zwischen "Tattenwil" und "Frijendorf" vom Linsebühlamt als Erbzinslehen empfängt. 1462 und wohl schon vorher besass Konrad, 1478 Hans ein Haus mit Garten vor dem Platztor; Bartholome, 1497 Kaplan zu St.Laurenzen. Hans, Stammvater, Zunftmeister 1541; Christian, 1530-1573, Bleicher. Dieser Beruf vererbte sich durch 10 Generationen bis auf den Linsebühl-Bleicher Johann Joachim, 1776-1853. Ulrich, 1626-1702, Zunftmeister der Weber, Ratsherr, Obervogt zu Bürglen, Spitalmeister und Bürgermeister; Kaspar, 1756-1831, Garnhändler, Munizipal- und Gemeinderat, Interims-Regierungsrat; Daniel, 1786-1862, Kaufmann, Bürgerrat, ermöglichte durch eine Schenkung den Erwerb des Höggersbergguts als Kinderfestplatz.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”