Page 1 of 1

Thomann von St.Gallen SG

Posted: Tue 6. Dec 2016, 18:23
by Wolf
Quelle: H.R. von Fels, A. Schmid, E. von Fels: Wappenbuch der Stadt St.Gallen, Rorschach 1952.
Thomann-500.jpg
Quelle: Bürgerbuch 1990 der Ortsbürgergemeinde St.Gallen

Ursprünglich von Ravensburg, Württemberg, Bürger seit 1583.

Hans, von Ravensburg, wo schon 1351 ein Hans mit dem Zunamen Hagelstein als Patrizier vorkommt, wurde hier 1583 Bürger; Hans Albrecht, 1597-1660, Zunftmeister, Ratsherr und Kirchenpfleger; Johann Jakob, 1763-1835, Kaufmann, Bezirksstatthalter; Eduard, 1869-1955, Ingenieur, Direktor der AG Brown Boveri & Cie, Baden; Julius, 1872-1946, Dr.phil., Oberst, eidgenössischer Armeeapotheker; Kaspar Max, 1879-1950, Bankdirektor, führende Persönlichkeit im st.gallischen Musikleben.