Mürgel / Mirgel in St.Gallen SG

Moderator: Wolf

Post Reply
Shaddix
Posts: 55
Joined: Thu 16. Jun 2016, 17:48
Geschlecht: Weiblich

Mürgel / Mirgel in St.Gallen SG

Post by Shaddix » Sun 2. Oct 2016, 00:04

Ich suche weitere Infos und Ergänzungen zu dem Familiennamen Mürgel / Mirgel in St. Gallen.

Jos Mürgel, Ratsherr in St. Gallen
Oswald Mürgel, erwähnt 1380
Jos Mürgel, erwähnt 1380
Hans Mürgel, Richter 1396
Jäck Mürgel, erwähnt 1491

Vielleicht kann jemand helfen ?
Danke



Wolf
Moderator
Posts: 6987
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Mürgel / Mirgel in St.Gallen SG

Post by Wolf » Sun 2. Oct 2016, 11:10

Welche Quellen wurden denn schon ausgewertet?


Wolf Seelentag, St.Gallen

Shaddix
Posts: 55
Joined: Thu 16. Jun 2016, 17:48
Geschlecht: Weiblich

Re: Mürgel / Mirgel in St.Gallen SG

Post by Shaddix » Sun 2. Oct 2016, 14:13

Hallo Wolf,

Quellen:
- Die Vorfahren der Familie Steinlin von St. Gallen, 1-4, I: 18.
- Stadtarchiv Lindau
- Familienforschung Peters (http://dirkpeters.net und http://datenbank.dirkpeters.net)

Liebe Grüße
E.



Wolf
Moderator
Posts: 6987
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Mürgel / Mirgel in St.Gallen SG

Post by Wolf » Sun 2. Oct 2016, 15:00

OK - also noch keine St.Galler Originalquellen.

Meine erste Information ist leider nur negativ: im "Civilegium Sangallense" von Hartmann (ein 1823 erstellter, chronologischer Namensindex zu verschiedenen Unterlagen zu Einbürgerungen) finde ich in den Listen für den Zeitraum 1297-1600 den Namen nicht. Die späteren Jahrgänge habe ich nicht kontrolliert.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Shaddix
Posts: 55
Joined: Thu 16. Jun 2016, 17:48
Geschlecht: Weiblich

Re: Mürgel / Mirgel in St.Gallen SG

Post by Shaddix » Sun 2. Oct 2016, 18:01

Hallo Wolf,

danke für das nachschauen.
Gibt es noch weitere Möglichkeiten in St.Galler Originalquellen nachzuschauen ?

Liebe Grüße
E.



Wolf
Moderator
Posts: 6987
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Mürgel / Mirgel in St.Gallen SG

Post by Wolf » Mon 3. Oct 2016, 20:46

Shaddix wrote:Gibt es noch weitere Möglichkeiten in St.Galler Originalquellen nachzuschauen?
Natürlich gibt es viele weitere Quellen, die nachgeschaut werden könnten - Dutzende von Laufmetern :o. Das Problem ist, dass z.B. die Ratsprotokolle erst 1477 beginnen und die früheren Quellen kaum mit Registern erschlossen sind. Ich habe aber einmal mehrere Register (zu alten Familien) durchgesehen, ebenso wie Publikationen zur Geschichte der Stadt und das Historisch-Biographische Lexikon der Schweiz ... leider taucht der Name Mürgel (oder ähnliche Schreibweisen) in diesen Quellen nicht auf.

Später wird der Name aber in Geschichtsbüchern gefunden - z.B. um 1525 eine Barbara Mürgel, Bürgerstochter von St.Gallen, im Zusammenhang mit einem Hans Denk aus Nürnberg - z.B. in
Hartmann: Geschichte der Stadt St.Gallen und
Staats- und Erdbeschreibung der schweizerischen Eidgenossenschaft. Dritter Theil, welcher die zugewandten Orte, nämlich das Stift zu St. Gallen, Biel, ....
In dem Roman von Kolbenheyer "Das dritte Reich des Paracelsus" wird ein Meister Mürgel genannt: Paracelsus hat (mit Unterbrechungen) 1531-1533 in St.Gallen gelebt.

Wie weiter? Deine Quelle ist (indirekt) "Die Vorfahren der Familie Steinlin von St. Gallen, 1-4, I: 18.". Der nächste Schritt wäre (aus meiner Sicht) also eine Kontrolle dieser Familienchronik: gibt der Autor Quellen zu diesen Nennungen an? Das würde die Suche im Archiv wesentlich beschleunigen. Vor November werde ich allerdings kaum dazu kommen, dem nachzugehen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Shaddix
Posts: 55
Joined: Thu 16. Jun 2016, 17:48
Geschlecht: Weiblich

Re: Mürgel / Mirgel in St.Gallen SG

Post by Shaddix » Mon 3. Oct 2016, 21:33

Leider sind keine weiteren Quellen angegeben.


Liebe Grüße
E.



Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”