Bernet von St.Gallen SG

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 6987
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Bernet von St.Gallen SG

Post by Wolf » Mon 30. Mar 2015, 12:15

Bernet-500.jpg
Buergerbuch-1887-031-Bernet.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6987
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Stephanie Bernet (1857-1932)

Post by Wolf » Mon 3. Jun 2019, 16:20

Auszug aus dem Lebenslauf von Stephanie Bernet:
Stephanie Bernet wurde am 7. Oktober 1857 als ältestes von sieben Kindern geboren. Ihr Vater, Friedrich Bernet war zu der Zeit Redaktor der radikalen «St. Galler Zeitung», später wurde als Nationalrat nach Bern gewählt. Dort setzte er sich vor allem für soziale Fragen ein. [...] Diese Tätigkeiten und ihre Haltung hatten sich herumgesprochen und 1909 - mit 52 Jahren - wurde sie erste Sekretärin des Kinder- und Frauenschutzes in St. Gallen. ... Im Jahr 1919 waren dann genug Mittel beisammen um im Möser in Gais die Liegenschaft «Ruehüsli» zu erwerben und dort das Ferienheim zu eröffnen. [...] Im August 1932 dann, Stephanie Bernet war inzwischen 75 jährig, gab sie endlich die Führung des Kinder- und Frauenschutzes ab. Gleichzeitig wandelte sie ihr Privatvermögen in die «Ruehüsli-Stiftung» um. Leider war es ihr aber nicht vergönnt, noch etwas die neuen Freiheiten zu geniessen. Nur eine gute Woche nachdem sie ihre Arbeit aufgegeben hatte, verstarb sie im Bürgerspital am 6. August 1932.
Im Folgenden sollen ihre Vorfahren zusammengestellt werden (Details siehe Links).

1. Bernet Stephanie, * St.Gallen 07.10.1857, + St.Gallen 06.08.1932

2. Bernet Friedrich Daniel, * St. Gallen 21.2.1829, + St.Gallen 26.2.1872
oo 1856
3. Kuhn Johanna Stephanie Arnoldine

4. Bernet Daniel (04.09.1803 - ?)
oo 30.10.1827
5. Gerung Weibratha (11.05.1798 - 20.04.1849)

8. Bernet Johann Joachim (31.01.1767 - 05.10.1834)
oo 23.02.1796
9. Stähelin Margaretha (21.08.1775 - 23.03.1826)

16. Bernet Caspar (07.10.1735 - 01.05.1800)
oo 25.11.1755
17. Weyermann Cleophea (24.10.1731 - 20.03.1801)

32. Bernet Caspar (09.01.1698 - 29.09.1766)
ooI 30.10.1722
33. Stähelin Helena (16.11.1700 - 23.05.1743)

64. Bernet Caspar (20.11.1668 - 06.11.1742)
ooI 13.01.1691
65. Huber Elisbetha (07.12.1666 - 14.09.1711)

128. Bernath Hans Joachim (07.09.1636 - 07.09.1729) ist mit 93 Jahren derzeit ältester Bürger.
ooI 27.01.1662
129. Mittelhozer Maria (22.03.1635 - 21.10.1686)

256. Bernath Hans (06.04.1592 - 1657) aus Aufhofen, wird am 12.03.1630 eingebürgert.
ooIII 22.02.1630
257. Herz Anna (1602 - 20.05.1669)

512. Bernhart Jakob
oo
513. Weyermann Katharina

Frühe Pioniertat für die Frauen: In Gais wurde vor 100 Jahren ein Erholungsheim für Frauen aus armen Schichten eingerichtet. Seine Begründerin Stephanie Bernet war eine frühe Protagonistin der Frauenbewegung.
Unter diesem Titel erschien im St.Galler Tagblatt aus Anlass des 100-jährigen Gründungstages der im Anhang wiedergegebene Artikel.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”