Gnäpser von St.Gallen SG

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 6991
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Gnäpser von St.Gallen SG

Post by Wolf » Sat 14. Feb 2015, 17:42

In der Stemmatologia Sangallensis wird der Name nicht erwähnt.

In seinem Manuskript "Zur Geschichte der Stadt-St.Gallischen Bürger-Geschlechter" widmet Daniel Wilhelm Hartmann dem Geschlecht zwei Seiten.
Ein sehr altes Geschlecht in der Stadt St.Gallen, das sich hauptsächlich der Handlung gewid-
met hatte, bejneben aber durch verschiedene Umstände begünstigt in den Besitze des Schloßes
Sulzberg ganz in den Rang des ritterbürtigen Adels kam. Von dem gedachten Schloß
schrieben sie sich einiger Zeit Gnäpser von Sulzberg, in der Folge theilte sich die Familie auf
in zwej Zweige von welchen der eine den Zunamen Janj, der andere zum Hof hatte. Der
erstere saß zu Sulzberg.
[...]
Das Wappen der Gnäpser von Sulzberg war ein rother bejnahe in rechts gewandtes Profil ge-
stellter Hirschkopf, sowohl in dem silbernen Schilde als auf dem Helm.
Der Bastart Hans, in Rorschach, führte den Hirschkopf vorwerts gekehrt aber schwarz.
Georg Leonhard Hartmann (sein Vater) listet im Manuskript "Zugabe zum St.Gallischen Wappenbuch, Bd.1" folgende Namensträger auf, die hier nur in der Zusammenfassung wiedergegeben werden:
Gnäpser von Sulzberg
1) Johan, 1377 bischöfl. konstanzischer Prokurator
2) Hans (vixit 1413), 1377 Ratsherr, oo Ursula (Kinder 4, 5 und zwei weitere)
3) Cuno (vixit 1419), Tochter Margreth
4) Hans, ooI Claura von Rötenberg (Kinder 7 und zwei weitere), ooII Ursula Zwi..(?), besaß 1421 Sulzberg
5) Hugo (Sohn 8), besaß Hof Buchholz bej Thal, kaufte 1429 ein Haus in der Stadt St.Gallen
5b) Rudolph, gen. zum Hof, 1404
6) Rudolph, +1447, 1447 Eilfer v. Schneidern (Söhne 9 und Kolumban)
7) Hans, oo Anna (Sohn Hans 11), 1476 verschrieb er sich an Abbt Ulrich
8) Ulrich (Sohn Kaspar 10), 1444 Rathsherr, 1452 besaß er den Berg Weißholz bej Oberberg
9) Rudolph +1510 (Sohn Rudolph 15 und 2 Töchter), 1480 Eilfer (Schneider), 1494 Stadtrichter
10) Kaspar +1498, oo Adelheid (Sohn Kaspar 14 und 2 Töchter), Kaufmann, verkauft seinen Anteil an Sulzberg
10b) Rudolph, 1265 der Zürcherbote
11) Hans (Kinder Hans und Anna), ließ sich in Rorschach nieder
12) Balthasar +1514, Conventual und Großkeller im Kloster St.Gallen
13) Markus +1513, 1505 Frühmesser in Altstetten
14) Kaspar, Kaufmann, oo Elsbeth Peter (Ki: Melchior gab 1518 das Bürgerrecht auf, Anna 1521 Äbtißin zu Tänikon)
15) Rudolph +1510 (Sohn Rudolph 16), 1510 Eilfer und Zunftmeister, 1511 Hofrichter, ...
16) Rudolph (Tochter Elisabeth), 1520 Spiserthorbeschließer


Wolf Seelentag, St.Gallen

Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”