Afsprung von St.Gallen SG

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 6987
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Afsprung von St.Gallen SG

Post by Wolf » Tue 10. Feb 2015, 15:07

Afsprung 1 Johann Michael (1748-1808) ist der einzige Vertreter dieses Namens in der Stemmatologia. Kein Hinweis auf Kinder.

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Afsprung Johann Michael (1748-21.03.1808 in Ulm), Sohn des N.N. von Ulm.
oo 01.05.1778
Saara Zollikofer (27.10.1742-12/15.10.1809 in St.Gallen), Tochter des Anton (Nr.360) und der Johanna Barbara Wetter.

Kinder:
keine Kinder genannt.

Anmerkungen:
homme de lettres
12.11.1798 ward er vor Helvet. Senat in Luzern zum Helvetischen Bürger angenommen.
30.04.1807 ward er Stadtbürger in St.Gallen.
__.__.____ wurde er zum Profeßor der griechischen Sprache und Litteratur in Ulm ernannt.
04.11.____ nahm er von hießigem Gemeindrath Abschied.

Weitere Angaben zur Person im Historischen Lexikon der Schweiz: u.a. *21.10.1748 in Ulm als Sohn eines Schlossers. Entschiedener Anhänger der Franz. Revolution und der Helvetik.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”