Page 1 of 1

Spindler von St.Gallen SG

Posted: Mon 7. Jul 2014, 12:26
by Wolf
Quelle: H.R. von Fels, A. Schmid, E. von Fels: Wappenbuch der Stadt St.Gallen, Rorschach 1952.
Spindler-500.jpg
Das Geschlecht ist ausgestorben - dennoch erschien es den Autoren des Wappenbuches wichtig genug, um vertreten zu sein. Es heisst dazu:
"Das Geschlecht stammte ursprünglich aus dem Allgäu. Hans wurde Burger 1476. Ein Georg[Nr.8] Spindler war Ratsherr 1623 und Mitglied des Notensteins; Heinrich[Nr.9], 1588-1656, schrieb eine Chronik. Zu Anfang des 17. Jahrhunderts betrieben die Spindler eine angesehene Leinwand-Exportfirma. Die Brüder Sebastian und Heinrich erhielten 1602 vom Pfalzgrafen von Croaria in Konstanz einen Wappenbrief. Das Geschlecht ist 1796 ausgestorben."

Ildefons von Arx schreibt dazu in seinen "Geschichten des Kantons St.Gallen" (Band 3):
Seite 124: Zufälliger Weise litten die Handelsleute Scherer, Spindler und Schowinger von St.Gallen wegen dem Volke, das Fürst Bernard aus seinem Lande nach Mailand hatte ziehen lassen, in Piemont beträchtlichen Schaden. Der Hof von Turin, welcher die Stadt und den Abt von St.Gallen für einen Staat hielt, lies sie deswegen im Jahre 1614 und 1616 in Verhaft und ihre Waren in Beschlag nehmen.
... und weiter auf Seite 275/276: Das im siebenzehnten Jahrhundert allgemein zur Sitte gewordene Chronikschreiben fand auch in dieser Stadt Liebhaber, und Marx Haltmeier, Heinrich Spindler, Jörg Basthard und David Wetter legten sich mehr oder weniger glücklich darauf.

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

(Nr.1) Spindler Hanns, aus dem Allgäu (in der Abschrift falsch mir Aargau abgeschrieben), wird 1476 Bürger allhier.
Sohn: Michael (Nr.2)
Das Geschlecht stirbt mit Bartholome (Nr.22) Spindler (17.08.1738-20.03.1796) aus.

Spindler 2 Michael (?-?)

Posted: Mon 7. Jul 2014, 12:42
by Wolf
Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Spindler Michael (?-?), Sohn des Hanns (Nr.1) [keine Angabe zur Mutter].
ooI
Margaretha Bürkin (?-?) [keine Angaben zu den Eltern].

ooII
Margaretha Spatz (?-?) [keine Angaben zu den Eltern].

Kinder [hier keiner der beiden Ehefrauen zugeordnet]
__.__.____ Sebastian (Nr.3)
__.__.____ Anna, oo Jb. Schneider
04.07.1527 Magdalena
11.03.1529 Dorothea

Spindler 3 Sebastian (?-1554)

Posted: Mon 7. Jul 2014, 13:00
by Wolf
Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Spindler Sebastian (?-1554), Sohn des Michael (Nr.2) und der Margaretha Bürkin. 1515-1515 Brühlthorbeschliesser; 1533-1549 Eilfer; 1550-1554 Zunftmeister Schumachern.
oo 1527
Anna Scherrer (?-?) [keine Angaben zu den Eltern].
Kinder
18.12.1528 Michael
14.11.1529 Sebastian (Nr.5)
11.02.1532 Heinrich, stirbt jung
29.09.1533 Magdalena
19.01.1535 Dorothea, oo Jb. Gmünder (Nr.15)
07.07.1536 Heinrich, + 07.07.1536
30.07.1537 Katharina
20.03.1539 Heinrich (Nr.4)
19.11.1540 Weibrath
15.01.1543 Johannes
01.04.1545 Barbara
15.12.1546 Maria, + 15.12.1546
29.07.1548 Anna, oo Jeremias Gmünder (Nr.16)
06.03.1550 Maria, + 1550
13.03.1552 Maria

Spindler 4 Heinrich (1539-1602)

Posted: Mon 7. Jul 2014, 15:15
by Wolf
Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Spindler Heinrich (20.03.1539-02.02.1602), Sohn des Sebastian (Nr.3) und der Anna Scherrer. 11.12.1589-1602 Eilfer.
oo 12.01.1571
Martha Aigen (15.10.1548-16.10.1619), Tochter des Ambrosius und der Elisabeth Zollikofer.
Kinder
11.04.1572 Elsbetha, oo Peter Fels (Nr.31)
12.03.1575 Sebastian, + 02.09.1580
04.10.1576 Heinrich, + 06.02.1582
30.09.1581 Georg (Nr.8)
02.10.1583 Hs. Kaspar, + 23.10.1583
24.03.1586 Heinrich, + 09.08.1586
06.03.1588 Heinrich (Nr.9)
03.04.1890 Barbara, oo Bartholme Schobinger (Nr.35)

Spindler 5 Sebastian (1529-1598)

Posted: Mon 7. Jul 2014, 16:17
by Wolf
Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. eine Wiberta Spindler (1585-1616) auf ... siehe Anhang. Im Folgenden die Angaben zu ihren Eltern.

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Spindler Sebastian (18.11.1529-05.09.1598 [im Familienblatt der Eltern ist *14.11.1529 angegeben]), Sohn des Sebastian (Nr.3) und der Anna Scherrer.
ooI 08.04.1557
Maria Scheienwiller (?-1571), [keine Angaben zu den Eltern]
Kinder: siehe unten

ooII 27.06.1564
Anna Kromin (18.10.1530-1556), Tochter des Jacob (Nr.5) und der Anna Aigen.
Kinder: siehe unten

ooIII 04.12.1572
Sabina Straub (07.03.1550-08.02.1635), Tochter des Sebastian (Nr.7) und der Ursula Möttelin.
Kinder: siehe unten

Kinder (ohne Zuordnung zu einer Mutter):
04.07.1558 Sebastian (Nr.6)
09.11.1559 Barbara, oo Barthol. Züblin (Nr.4)
16.04.1561 Konrad
09.07.1562 Kaspar
03.02.1574 Ursula, oo Gabr. Akermann (Nr.7)
22.03.1575 Anna, oo Nikl. Zollikofer (Nr.61)
29.09.1576 Michael, + 25.10.1577
17.02.1578 Sabina, + 09.03.1583
04.08.1579 Magdalena, oo Hs. Balthasar Wiedenhuber (Nr.12)
31.12.1580 Maria
03.02.1582 Michael, + 16.04.1582
10.11.1583 Sabina, ooI Hs. Konrad Fittler (Nr.6), ooII Seb. Zollikofer (Nr.70)
29.03.1585 Weibratha, oo Erasmus Zollikofer (Nr.96)
29.10.1586 Elisabetha, + 24.12.1609
15.01.1588 Johannes, stirbt zu Rheinegg 13.08.1605
30.05.1590 Leonhard (Nr.7)


Da einige dieser Angaben nicht plausibel sind, wurden die Original-Kirchenbücher kontrolliert: das Problem hat seinen Ursprung u.a. darin, dass das erste Totenbuch der Stadt St.Gallen erst 1576 beginnt - also nachdem die ersten beiden Ehefrauen verstorben sind. Tauf- und Ehebücher beginnen früher: Sterbedaten vor 1576 können also nur aus den Taufdaten der jeweils letzten Kinder bzw. Wiederverheiratung des Witwers geschlossen werden (wobei bei den frühen Ehebüchern nur die Namen angegeben sind, keine Zusätze wie Witwer, ...). Da in entsprechenden Zeitraum aber nur ein einziger Sebastian Spindler im "heiratsfähigen Alter" existiert, kann davon ausgegangen werden, dass es sich bei allen 3 Eheschliessungen um den gleichen Ehemann handelt.

Korrekt sind die 3 Heiratsdaten:
ooI 08.04.1557 Maria Schaienwillerin
ooII 27.06.1564 Anna Krommin
ooIII 04.12.1572 Sabina Strubin

Bei den Kindstaufen 1558-1562 wird Maria Schaywilerin / Scheienwilerin / Scheyenweilerin als Mutter angegeben.
Im Zeitraum 1563-1566 (Ende des ersten Taufbuches) lässt Sebastian Spindler keine Kinder taufen. Der Zeitraum 1567-1573 (Beginn des zweiten Taufbuches wurde (noch) nicht kontrolliert.
Bei den Kindstaufen 1574-1590 wird Sabin(a) Strubin als Mutter angegeben.
Die Angabe der Mutter Anna Kromm bei Ursula, oo Gabr. Akermann (Nr.7), Anna, oo Nikl. Zollikofer (Nr.61) sowie Weibratha, oo Erasmus Zollikofer (Nr.96) ist demnach nicht richtig.

Aus der Kombination der Tauf- und Heiratsdaten lässt sich vermuten, dass die erste Ehefrau (Maria Scheiwiler) 1564 (kurz vor der Wiederverheiratung des Witwers) verstorben ist. Aus der zweiten Ehe mit Anna Kromm gingen keine Kinder hervor - sie verstarb vmtl. 1572.

Das Taufdatum des Sebastian Spindler ist vmtl. der 14.11.1529: nicht sicher zu lesen, die Einträge davor und danach sind der 12. bzw. 18.11.1529. Ebenso kontrolliert wurden sein Sterbedatum sowie das seiner dritten Ehefrau (Sabina Straub).

Damit ergibt sich folgende korrigierte Zusammenstellung:
Spindler Sebastian (14.11.1529-05.09.1598), Sohn des Sebastian (Nr.3) und der Anna Scherrer.
ooI 08.04.1557
Martha Scheienwiller (?-1564), [keine Angaben zu den Eltern]
Kinder:
04.07.1558 Sebastian (Nr.6)
11.11.1559 Barbara, oo Barthol. Züblin (Nr.4)
16.04.1561 Konrad
09.07.1562 Kaspar

ooII 27.06.1564
Anna Kromin (18.10.1530-1572), Tochter des Jacob (Nr.5) und der Anna Aigen.
Kinder:
keine Kinder

ooIII 04.12.1572
Sabina Straub (07.03.1550-08.02.1635), Tochter des Sebastian (Nr.7) und der Ursula Möttelin.
Kinder
03.02.1574 Ursula, oo Gabr. Akermann (Nr.7)
22.03.1575 Anna, oo Nikl. Zollikofer (Nr.61)
29.09.1576 Michael, + 25.10.1577
17.02.1578 Sabina, + 09.03.1583
04.08.1579 Magdalena, oo Hs. Balthasar Wiedenhuber (Nr.12)
31.12.1580 Maria
03.02.1582 Michael, + 16.04.1582
10.11.1583 Sabina, ooI Hs. Konrad Fittler (Nr.6), ooII Seb. Zollikofer (Nr.70)
29.03.1585 Weibratha, oo Erasmus Zollikofer (Nr.96)
29.10.1586 Elisabetha, + 24.12.1609
15.02.1588 Johannes, stirbt zu Rheinegg 13.08.1605
30.05.1590 Leonhard (Nr.7)

Spindler 6 Sebastian (1558-1601)

Posted: Mon 7. Jul 2014, 19:13
by Wolf
Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Spindler Sebastian (04.07.1558-01.01.1601), Sohn des Sebastian (Nr.5) und der Maria Scheienwyler.
oo 19.05.1586
Susanna Schirmer (20.03.1556-11.04.1604), Tochter von Hanns (Nr.8) und Cleofea Vonwiller.
Kinder:
19.05.1587 Hs. Heinrich, + 08.07.1592
19.03.1590 Laurenz (Nr.10)
04.11.1593 Susanna, oo Kasp. Zollikofer (Nr.64)
13.04.1595 Sebastian (Nr.11)

Spindler 10 Laurenz (1590-1649)

Posted: Mon 7. Jul 2014, 20:20
by Wolf
Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Spindler Laurenz (19.03.1590-11.09.1649), Sohn des Sebastian (Nr.6) und der Susanna Schirmer. 1638-1638 Purstner.
ooI 24.05.1614
Magdalena Reutlinger (02.10.1593-13.01.1632), Tochter von Joachim und Magdalena Keller.
Kinder:
31.03.1615 Joachim, stirbt 14.05.1644 in Gelderland
21.07.1618 Sebastian, + 13.08.1618
11.09.1619 Laurenz (Nr.14)
04.04.1621 Sebastian (Nr.15)
02.10.1622 Sabina, + 12.07.1629
03.07.1624 Söhnlein
04.01.1626 Magdalena, + 1629
21.10.1628 Heinrich, + 1629
28.08.1630 Heinrich (Nr.16)
__.01.0632 Kind

ooII 12.02.1633
Susanna Zollikofer (13.03.1589-23.11.1653), Tochter von David (Nr.65) und Margaretha Zillin (des Nr.10). [Weitere Ehe mit] Hs. Jb. Rothmund (Nr.19).
Kinder:
keine genannt

Spindler 15 Sebastian (1621-1689)

Posted: Mon 7. Jul 2014, 20:44
by Wolf
Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. ein Sebastian Spindler (vor 1639 - nach 1657) auf ... siehe Anhang.

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Spindler Sebastian (04.04.1621-28.02.1689), Sohn des Laurenz (Nr.10) und der Madgalena Reutlinger.
oo 16.11.1647
Anna Schobinger (02.04.1631-19.08.1660), Tochter von David (Nr.49) und Anna Schlapprizin (des Nr.11).
Kinder:
18.02.1648 Susanna, + 21.02.1648
21.02.1649 Laurenz (Nr.19)
12.07.1650 David, + 04.09.1650
17.08.1651 Anna, + 31.01.1684
12.03.1653 David, stirbt 22.07.1686 zu Verona
18.10.1654 Elisabetha, + 03.08.1709
13.03.1656 Joachim Christof, stirbt Sep.1714 zu Wien
28.09.1657 Magdalena, oo Daniel Zollikofer (Nr.239)
19.05.1659 Susanna, + 01.04.1701
19.08.1660 Söhnlein