Brugger von St.Gallen SG

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 6987
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Brugger von St.Gallen SG

Post by Wolf » Sat 17. May 2014, 10:37

Brugger sind ein altes, inzwischen erloschenes Bürgergeschlecht der Stadt St.Gallen.

Als Stammvater wird Hanns Brugger genannt, der 1531 in der Cappeler Schlacht fällt. Auch der Reformator Zwingli fällt in dieser Schlacht.

Das Geschlecht stirbt im Mannesstamm mit Hans-Heinrich Brugger (13.05.1660-01.09.1724) aus.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6987
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Brugger 15 Hans Jacob (1605-?)

Post by Wolf » Sat 17. May 2014, 11:06

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort tauchen u.a. Vater und Sohn Johann Jacob Brugger auf ... siehe Anhang.

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Brugger Hans Jacob (18.05.1605-?), Sohn des Hanns (Nr.11) und der Margaretha Hofstätter.
ooI 1633
Barbara Mörlin (23.09.1590-17.09.1634), Tochter des Ulrich (Nr.25) und der Weibratha Künzlin.
Kinder
16.09.1634 Weibratha

ooII 27.10.1634
Elsbetha Steiner von ...wÿl im Toggenburg (?-31.10.1677). Sie ooI David Staiger (Nr.40), ooIII Anton Dietrich (Nr.16).
Kinder
17.08.1635 Hanns Jacob

Weder für den Vater, noch den Sohn ist ein Sterbedatum angegeben, was dafür spricht, dass beide auswärts verstorben sind. Der Sohn hat kein eigenes Familienblatt - die Verbindung zu St.Gallen scheint abgebrochen zu sein. Auf der anderen Seite hat die zweite Ehefrau des Vaters (vmtl. in St.Gallen) ein weiteres Mal geheiratet und ist (vmtl. in St.Gallen) verstorben.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”