Tanner von St.Gallen SG

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 7293
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Tanner von St.Gallen SG

Post by Wolf »

1874 erwirbt Johann Jakob Tanner, * 1833 [nicht in Schwellbrunn getauft] als Sohn von Johann Jakob Tanner von Schwellbrunn AR, das Bürgerrecht der Stadt St.Gallen. Die Linie ist erloschen.

1924 erwirbt Friedrich Tanner von Urtenen-Jegenstorf BE das Bürgerrecht der Stadt St.Gallen. Im Bürgerbuch von 1950 ist nur noch seine Witwe genannt. Die Linie ist erloschen.

1950 erwirbt August Bartholome Tanner, * 1911 als Sohn des August Tanner von Speicher AR das Bürgerrecht der Stadt St.Gallen. Nachkommen werden auch im Bürgerbuch von 2000 noch genannt.

Bereits davor gab es aber eine andere, zwischenzeitlich erloschene Linie Tanner, beginnend mit Hans Tanner, der von 1528 bis zu seinem Tod 1543 Unterbaumeister war.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Wolf
Moderator
Posts: 7293
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Tanner 8 (1575-1606)

Post by Wolf »

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Tanner Johannes oder Hans (08.10.1575-10.07.1606), Sohn des Abraham (Nr.6) und der Anna Akermann.
oo 29.09.1595
Barbara Ebneter (15.02.1575-25.06.1653), Tochter des Ulrich (Nr.5) und der Weibratha Rietmann (des Nr.10), sie ooII David Rennhas (Nr.8)
Kinder
16.06.1596 Ulrich, stirbt jung
03.01.1598 Anna, oo Josua Maurer (Nr.25)
15.08.1599 Franz
03.03.1601 Weibratha, ooI Joachim Rennhas (Nr.10), ooII Veit Kitt (Nr.1)
03.12.1602 Ulrich, + 25.01.1614
19.11.1604 Ulrich (Nr.16)
24.07.1606 Elsbetha, + 18.02.1679


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Wolf
Moderator
Posts: 7293
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Tanner 6 (1548-1597)

Post by Wolf »

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Tanner Abraham (01.09.1548-16.07.1597), Sohn des Ulrich (Nr.3) und der Magdalena Schlumpf.
oo 27.09.1568
Anna Ackermann (27.02.1544-13.02.1616), Tochter des Othmar (Nr.1) und der Barbara Baumann.
Kinder
28.06.1569 Magdalena, + 28.08.1569
18.06.1570 Ulrich
28.10.1571 Barbara, stirbt jung
01.02.1572 Franz [Taufdatum nicht plausibel - muss noch kontrolliert werden]
23.02.1574 Jakob
08.10.1575 Johannes (Nr.8)
28.12.1576 Barbara, oo Ulrich Brunnhofer (Nr.8)
24.04.1578 Maria
22.09.1579 Magdalena, + 28.08.1599
31.10.1580 Anna, "Feuerglöcklein genannt", + 09.10.1654
08.12.1581 Elsbetha
26.12.1583 Abraham (Nr.9)


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

clarissa1874
Moderator
Posts: 1470
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Tanner von St. Gallen SG

Post by clarissa1874 »

Zufallsfund:

17. August 1768
Johann Jacob TANNER, "von St. Gallen, bey Hrn. Riedel Chirurgo"

Quelle:
Die alten Matrikel der Universität zu Straßburg 1621-1793, Verlag Karl J. Trübner, bearbeitet von Gustav C. Knod, Straßburg 1897, S. 75, Nr. 28

In dem Verzeichnis findet man weitere Studenten aus der Schweiz.



Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”