Schlegel von Grabs SG

Moderator: Wolf

Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by Wolf » Sun 5. Jan 2014, 19:37

HH_Genealogy wrote:Und vielleicht findet sich auch noch etwas zu der von Herrn Thommen erwähnten 1. Ehe des Matthias Schlegel?
(2. Ehe: 07.10.1823 in Meilen (Kanton Zürich) mit Verena Schärer / Scherer von Biberstein (Kanton Aargau))
Roland Thommen schreibt mir dazu
Die erste Ehe des Mathias Schlegel wurde 1817 mit einer Maria Schlegel geschlossen, des Heinrich von Grabs Tochter. Andere Angaben fehlen, abgesehen von den beiden Taufen 1817 und 1819, beide auf den Namen Anna Barbara.
======================
HH_Genealogy wrote:Da es in der Gegend (Sevelen?) Familien mit dem Namen GEBS gibt, frage ich mich --- trotz der Meldung des damaligen Pfarrers W. Schiess, dass es keine weiteren Hinweise in den Kirchenbüchern gäbe --- ob zu diesen Familien / Personen weitere Daten bekannt sind (vielleicht wieder bei Herrn Roland Thommen?).
Dazu werde ich einen neuen Thread Gebs von Sevelen starten.


Wolf Seelentag, St.Gallen

rudi
Posts: 230
Joined: Mon 15. May 2006, 21:24
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by rudi » Sun 5. Jan 2014, 20:11

Hallo Wolf

Herzlichen Dank an Dich und Roland Thommen für diese Informationen zur Elsbeth Schlegel.
Damit konnte ich eine wesentliche Unsicherheit in der Ahnenliste eliminieren.

Viele Grüsse
Rudi


Schwerpunkte meiner Forschung sind meine Vorfahren aus Württemberg:
Zollernalbkreis zwischen Balingen und Albstadt, altes Amt Tuttlingen, Gebiet der Freien Reichsstadt Ulm

HH_Genealogy
Posts: 32
Joined: Fri 29. Mar 2013, 00:24
Geschlecht: Männlich
Location: Frankfurt / Deutschland
Contact:

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by HH_Genealogy » Fri 10. Jan 2014, 18:07

Roland Thommen schreibt mir dazu
Die erste Ehe des Mathias Schlegel wurde 1817 mit einer Maria Schlegel geschlossen, des Heinrich von Grabs Tochter. Andere Angaben fehlen, abgesehen von den beiden Taufen 1817 und 1819, beide auf den Namen Anna Barbara.
Lieber Herr Seelentag,
herzlichen Dank an Sie und Roland Thommen für diese Ergänzungen und die Informationen zu den GEBS-Vorfahren.

Man muss also annehmen, dass die 1. Ehefrau Maria Schlegel, verh. Schlegel, vor 1822 gestorben ist? (--> 2. Ehe mit Verena Schärer im Jahre 1823)

Findet sich vielleicht auch noch etwas zum Vater, Bartholomäus Schlegel --- oder waren hier die Kirchenbücher nicht mehr vorhanden?

Viele Grüße
Heiko Hadeler


Heiko Hadeler
Frankfurt/Main

Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by Wolf » Mon 13. Jan 2014, 22:27

HH_Genealogy wrote:Findet sich vielleicht auch noch etwas zum Vater, Bartholomäus Schlegel --- oder waren hier die Kirchenbücher nicht mehr vorhanden?
Roland Thommen schreibt mir dazu
Ja, eine Generation Schlegel gibt es noch.
Christian Schlegel heiratete vor 1733 (dem Beginn der vorhandenen Bücher) eine Elsbeth Hofmänner von Buchs, die 1747, dem Jahr der Geburt ihres 8. Kindes, starb. Der 1745 geborene Barthli ist das 7. Kind.
Christian Schlegel dürfte demnach vor 1713 geboren worden sein. Seine Eltern lassen sich nicht feststellen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Jean-Yves
Posts: 36
Joined: Wed 9. Dec 2009, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: FRANCE, Saint-Malo

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by Jean-Yves » Tue 14. Jan 2014, 00:35

Wolf wrote:Roland Thommen schreibt mir dazu
..., die 1747, dem Jahr der Geburt ihres 8. Kindes, starb. ...
Hallo Wolf,
Wer sind diese 8 Kinder ? Kennen Sie den Namen und die Geburt von jedem ?
Vielen Dank !



Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by Wolf » Tue 14. Jan 2014, 11:31

Roland Thommen schreibt mir dazu:
Die 8 (bekannten) Kinder sind:
1733 Christian
1734 Barthli
1737 Mathias
1738 Mathias
1741 Cathrin
1743 Cathrin
1745 Barthli
1747 Andreas
Evtl. sind vor 1733 (Beginn Taufregister) weitere Kinder getauft worden.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Jean-Yves
Posts: 36
Joined: Wed 9. Dec 2009, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: FRANCE, Saint-Malo

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by Jean-Yves » Tue 14. Jan 2014, 13:50

Vielen Dank, Wolf ! :D



HH_Genealogy
Posts: 32
Joined: Fri 29. Mar 2013, 00:24
Geschlecht: Männlich
Location: Frankfurt / Deutschland
Contact:

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by HH_Genealogy » Tue 14. Jan 2014, 23:59

Lieber Herr Seelentag,

Ihnen und Herrn Thommen vielen Dank für diese umfassenden Informationen über die Familien von Bartholomäus und Christian Schlegel.
Am Ende ist jetzt auch noch klar, dass der mir anfangs bekannte Vorfahr Mathias Schlegel doch ein echter Schweizer und ein Nachkomme der Schlegels von Grabs ist. ;)

@Jean-Yves: Haben wir eventuell gemeinsame Schlegel-Verwandte?

Viele Grüße
Heiko Hadeler


Heiko Hadeler
Frankfurt/Main

Jean-Yves
Posts: 36
Joined: Wed 9. Dec 2009, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: FRANCE, Saint-Malo

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by Jean-Yves » Wed 15. Jan 2014, 09:02

HH_Genealogy wrote:@Jean-Yves: Haben wir eventuell gemeinsame Schlegel-Verwandte?
Hallo !
Das ist eine möglichkeit. In meinem Stammbaum habe ich eine Anna SCHLEGEL (8. Generation) wahrscheinlich um 1730/1740 geboren (Mutter des Johann Jakob GRÄSSLI um 1765 geboren).



Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by Wolf » Thu 16. Oct 2014, 21:53

Margrith Schlegel (1784-1847) von Grabs oo 1808 Hans Eggenberger (1790-1826) von Grabs.
Dazu schreibt Roland Thommen:
Margrith Schlegel ist die Tochter des Florian Schlegel (1739-1813) und der Agathe Stricker (1742-1801) von Grabs; Heirat 1761, 11 Kinder.

Florian Schlegel wiederum ist der Sohn des Ueli (1704-1771) vom Grabserberg, der 1734 Elsbeth Vetsch (1708-1789) von Grabs heiratet; der Ehe entstammen 6 Kinder. Die Heirat erfolgt mit Dispens, wohl wegen naher Verwandtschaft.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Schlegel Johann (1827-1900)

Post by Wolf » Fri 3. Apr 2015, 19:06

Wolf wrote:Stricker Ulrich (13.01.1850-08.03.1897/Chur), Sohn des Andreas.
oo 08.10.1872
Schlegel Barbara (10.08.1851-06.07.1926/Grabs), Eltern siehe Band 1, Seite 430.
Quelle: Bürgerregister Grabs, Band 1, Seite 430, Familie 987:

Schlegel Johann (26.11.1827-03.09.1900/Grabs), Eltern siehe Band 1, Seite 410.
oo 13.10.1846
Fluri Barbara (07.11.1827-25.01.1876/Grabs) von Schwanden GL.

Kinder:
25.07.1847 Katharina, oo 27.10.1874, siehe Band 2 / 283
17.05.1849 Regula, oo 01.03.1870 nach Buchs SG
17.08.1851 Barbara, oo 08.10.1872, siehe Band 2 / 254
19.02.1854 Johann, oo 06.05.1878/Altstätten, siehe Band 2 / 394
19.12.1858 Niklaus, + 05.04.1864
26.05.1861 Christian, + 16.02.1865
06.12.1864 Rosina, + 21.09.1870
08.05.1867 Verena, + 22.07.1879/Grabs
02.05.1870 Elsbeth, oo 19.08.1891/Buchs, siehe Band 3 / 2


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by Wolf » Mon 6. Apr 2015, 12:46

Im Zusammenhang mit Lippuner von Grabs schreibt mir Roland Thommen:
Andreas Lippuner und Maria Schlegel (1754-1816) des Hans Jakob von Grabs; Heirat 1779.

Ihre Eltern waren Hans Jakob Schlegel (1722-1772) und Anna Schlegel des Andreas von Azmoos, Heirat 1750; die Familie hatte 7 Mädchen und einen Sohn.


Wolf Seelentag, St.Gallen

konny
Posts: 1
Joined: Mon 24. Aug 2015, 09:52
Geschlecht: Weiblich

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by konny » Mon 24. Aug 2015, 10:06

Die Beiträge sind zwar schon älter, aber vielleicht liest es doch noch jemand ;)

Liebe Schlegl / Graef - Suchenden!
Auch meine Vorfahren sind hier zu finden. Hier mein Wissensstand:

* Matthias Schlegl wurde - so die Aufzeichnungen meines Großvaters - 1816 von einer "Maria" geschieden (deswegen wahrscheinlich auch der ganze Rummel um die unrechtmäßige Heirat ???)

* Luise/Ludowika Schlegl hatte mit ihrem zweiten Ehemann Friedrich Graef sicher noch mehrere Kinder. Ich habe ein altes Foto, auf dem neben dem oben angeführten "Albert" - der definitiv der Älteste ist - auch noch Sepp, Hugo, Marie und Berta sowie mein Vorfahre Otto Graef (geb. 1869) abgebildet sind



caseyaschlegel
Posts: 2
Joined: Fri 29. Dec 2017, 07:23
Geschlecht: Weiblich

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by caseyaschlegel » Fri 29. Dec 2017, 08:00

I am hopeful you might help provide me some clarity on my family tree. My granfather, Robert Schlegel mentioned that he grew up in Grabs/Buchs and remembered going to school there as a young boy, but that they emigrated to Toronto when he was quite young (in the 1930's / 1940's). His father, Ulrich Schlegel was married to Hermina Schlegel (born Predota).

Ulrich Schlegel died in 1979 in Canada, as did his wife Hermina in 1990, but he had some siblings:

Adam Schlegel
Hans Schlegel
Ursula Schlegel (married Eduard Elsensohn from Basel)

Ulrich Schlegel's parents we're Ulrich Schlegel and Anna Schlegel (born Zogg?)

I am hoping for some validation of these facts and perhaps to better understand who/where Ulrich Schlegel (Senior) came from and whether he had siblings or not.


****************

Ich hoffe, du könntest mir helfen, mir Klarheit über meinen Stammbaum zu geben. Mein Großvater, Robert Schlegel, erwähnte, dass er in Grabs / Buchs aufgewachsen ist und sich daran erinnert, als kleiner Junge in die Schule gegangen zu sein, aber als er noch ganz jung war (in den 30er / 40er Jahren). Sein Vater, Ulrich Schlegel, war mit Hermina Schlegel (geb. Predota) verheiratet.

Ulrich Schlegel starb 1979 in Kanada, ebenso wie seine Frau Hermina im Jahr 1990, aber er hatte einige Geschwister:

Adam Schlegel
Hans Schlegel
Ursula Schlegel (verheiratet mit Eduard Elsensohn aus Basel)

Ulrich Schlegels Eltern sind Ulrich Schlegel und Anna Schlegel (geb. Zogg?)

Ich hoffe auf eine Bestätigung dieser Tatsachen und vielleicht besser zu verstehen, von wem / aus welchem ​​Geschlecht Ulrich Schlegel (Senior) kam und ob er Geschwister hatte oder nicht.



Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by Wolf » Fri 29. Dec 2017, 11:39

First of all: welcome to the forum !

With just that information, however, you either have to be very lucky (i.e. someone knowing these people reads your posting) or it is going to be difficult (i.e. time consuming) to get a starting point for further research.

Assuming your ancestors were actually citizens of Grabs (Schlegel is a very common name, they could have just lived in Grabs without being citizens) the date of birth of your grandfather would be a very good starting point: civil registers prior to 1918 (i.e. older than 100 years) can be viewed at the State Archive without restrictions. Could you find out at least the year of birth of your grandfather?


Wolf Seelentag, St.Gallen

caseyaschlegel
Posts: 2
Joined: Fri 29. Dec 2017, 07:23
Geschlecht: Weiblich

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by caseyaschlegel » Sat 30. Dec 2017, 04:40

Thank you for the prompt reply Wolf. I followed up and clarified some details; My great-grandfather Ulrich Schlegel was born on December 1st, likely in 1898 in Grabs. I was mistaken surrounding my understanding of my grandfather emigrating; he was born in Toronto in 1934.

I acknowledge it's a bit of a shot-in-the-dark, but it would be really interesting to see if there was any records for Ulrich. I've been trying to work through the self-searches but am stumbling through Google Translate a bit. :)

I was able to find out that he emigrated to Canada April 27th, 1928 via Cherbourg, France. He lists himself as French speaking and that his parents were "Mr. Schlegel - Lime Buchs, St. Gall" with the handwritten name Ulrich between the Mr. and Schlegel just above it.

Based on what I could dig up,

I think this might be Ulrich Schlegel Sr.?
http://scope.staatsarchiv.sg.ch/detail.aspx?ID=498380



ricklarsen_lux
Posts: 21
Joined: Sun 10. Mar 2013, 10:08
Geschlecht: Männlich
Location: Genf

Re: Vorfahren des Christian Schlegel (*1808) von Grabs SG

Post by ricklarsen_lux » Sat 30. Dec 2017, 10:43

Wolf wrote:
Wed 13. Mar 2013, 11:25
Roland Thommen teilt mir mit:
Ueli Schlegel (*1766)
heiratet 1791
Ursula Rutz (1763-1812), Tochter des Ueli Rutz.
9 Kinder, 5 Mädchen, 4 Söhne.
[...]
Wie kann ich auf den Kirchenbücherfilmen kommen? Muss ich persönlich nach St. Gallen fahren oder die Filme der Mormonen durch ein LDS-Forschungszentrum in Genf bestellen? Oder, sind die KBs für St. Gallen auch im Stadtbibliothek sichtbar, womit sie dann auch von einer Bibliothek zu anderem verliehen dürfen können?

Meine Daten weichen von den oben zitierten Daten ab, was selbst nicht zu verwundern ist, aber jetzt muss ich das Problem abklären.

Als Eltern von Christian Schlegel geb. 1808 in Grabs habe ich Ulrich Schlegel, geb. am 01.01.1780 in Sevelen, getraut am 02.02.1804 in Sevelen mit Margrethe Spreiter, geb. am 29.03.1783 in Sevelen.

Grüße aus Genf,
Rick


Rue Prévost-Martin 53
CH-1205 Genève

NATEL: +41 78 928 3456

Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Vorfahren des Christian Schlegel (*1808) von Grabs SG

Post by Wolf » Sat 30. Dec 2017, 11:49

ricklarsen_lux wrote:
Sat 30. Dec 2017, 10:43
Wie kann ich auf den Kirchenbücherfilmen kommen? Muss ich persönlich nach St. Gallen fahren oder die Filme der Mormonen durch ein LDS-Forschungszentrum in Genf bestellen? Oder, sind die KBs für St. Gallen auch im Stadtbibliothek sichtbar, womit sie dann auch von einer Bibliothek zu anderem verliehen dürfen können?
Die Kirchenbuch-Verfilmungen können z.Zt. nur im Staatsarchiv St.Gallen eingesehen werden: Filme können bei den Mormonen seit einiger Zeit nicht mehr ausgeliehen werden, da die Digitalisate online sind - diese können ohne Vorbestellung in allen LDS-Forschungszentren aufgerufen werden; in (hoffentlich) absehbarer Zeit sollen sie auch über die Webseite des Staatsarchivs frei online einsehbar sein. Das Stadtarchiv hat nur Unterlagen zur Stadt St.Gallen - nicht zu Unterlagen im Rest des Kantons.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Schlegel von Grabs (oder Buchs?) SG

Post by Wolf » Sat 30. Dec 2017, 11:58

caseyaschlegel wrote:
Sat 30. Dec 2017, 04:40
I followed up and clarified some details ...
Let me summarise what we (better: I) know that far. I am using the Kekule numbering in the following list.

1) Schlegel Robert, * Toronto 1934 (we are cautious with details on individuals born after 1900 - but you have mentioned this already)

2) Schlegel Ulrich, assumed to be a citizen of Grabs, * likely Grabs 01.12.1898, emigrated 1928 via Cherbourg to Canada, + Canada 1979
oo (I assume in Canada)
3) Predota Hermina, + Canada 1990

4) Schlegel Ulrich
oo
5) Zogg(?) Anna

Now we have Ulrich jr (2): according to the emigration record from "Lime Buchs SG". I cannot locate any "Lime" in Kanton St.Gallen - but the "Buchs" might be an indication, that he was not a citizen of Grabs but of Buchs (as I mentioned, Schlegel is a rather common name in the region). If he is either from Buchs or Grabs, it should not be too difficult to find his birth certificate (I'll have a look next time I visit the State Archive - no promise when this will be).

Then we have Ulrich sr (4): you found "Schlegel, Ulrich (1884-1927), Sekundarlehrer, Necker". (1884-1927) most likely means that he was born 1884 (and died 1927) - in which case it would be highly unlikely that he became a father in 1898.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Schlegel von Grabs (oder Buchs?) SG

Post by Wolf » Sat 30. Dec 2017, 12:34

Wolf wrote:
Sat 30. Dec 2017, 11:58
Then we have Ulrich sr (4): you found "Schlegel, Ulrich (1884-1927), Sekundarlehrer, Necker". (1884-1927) most likely means that he was born 1884 (and died 1927) - in which case it would be highly unlikely that he became a father in 1898.
Most likely I have found this Ulrich Schlegel (1884-1927): this one was from Wartau SG.


Wolf Seelentag, St.Gallen

ricklarsen_lux
Posts: 21
Joined: Sun 10. Mar 2013, 10:08
Geschlecht: Männlich
Location: Genf

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by ricklarsen_lux » Sat 30. Dec 2017, 13:15

Die Kirchenbuch-Verfilmungen können z.Zt. nur im Staatsarchiv St.Gallen eingesehen werden: Filme können bei den Mormonen seit einiger Zeit nicht mehr ausgeliehen werden, da die Digitalisate online sind - diese können ohne Vorbestellung in allen LDS-Forschungszentren aufgerufen werden; in (hoffentlich) absehbarer Zeit sollen sie auch über die Webseite des Staatsarchivs frei online einsehbar sein.
Vielen Dank. Mit Ihrem Antwort bin ich zum FamilySearch.org gegangen und weitergelesen. Anscheinend haben wir ein oder mehrere Family History Centers hier in Genf wo ich die Digitalisate binnen ihre Öffnungszeiten besichtigen kann. Wenn man zu Hause probiert erhielt man eine Nachricht, dass die Seiten nur in einem LDS-Forschungszentrum besichtigen kann. Merkwürdig da die KBs von Preußen sind ohne Restriktionen von zu Hause sichtbar.

Haben Sie es vor hier im Forum anzukündigen sobald die KBs beim Staatsarchive online aufrufbar sind?


Rue Prévost-Martin 53
CH-1205 Genève

NATEL: +41 78 928 3456

Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by Wolf » Sat 30. Dec 2017, 13:41

ricklarsen_lux wrote:
Sat 30. Dec 2017, 13:15
Wenn man zu Hause probiert erhielt man eine Nachricht, dass die Seiten nur in einem LDS-Forschungszentrum besichtigen kann. Merkwürdig da die KBs von Preußen sind ohne Restriktionen von zu Hause sichtbar.
Auch die KB von Luzern sind z.B. frei einsehbar: das liegt nicht an den Mormonen, sondern am Rechteinhaber (z.B. Staatsarchiv), der einer Freischaltung zustimmen muss. Mitglieder der Kirche bekommen übrigens auch ein Passwort, mit dem sie die Digitalisate zuhause einsehen können.
ricklarsen_lux wrote:
Sat 30. Dec 2017, 13:15
Haben Sie es vor hier im Forum anzukündigen sobald die KBs beim Staatsarchive online aufrufbar sind?
Das wird sicher im Forum genannt werden, aber vmtl. im Unterform "Quellen" - sicher nicht in jedem einzelnen Familien-Thema.


Wolf Seelentag, St.Gallen

HH_Genealogy
Posts: 32
Joined: Fri 29. Mar 2013, 00:24
Geschlecht: Männlich
Location: Frankfurt / Deutschland
Contact:

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by HH_Genealogy » Fri 26. Jan 2018, 01:01

konny hat geschrieben: ↑
Mo 24. Aug 2015, 10:06
Die Beiträge sind zwar schon älter, aber vielleicht liest es doch noch jemand ;)

Liebe Schlegl / Graef - Suchenden!
Auch meine Vorfahren sind hier zu finden. Hier mein Wissensstand:

* Matthias Schlegl wurde - so die Aufzeichnungen meines Großvaters - 1816 von einer "Maria" geschieden (deswegen wahrscheinlich auch der ganze Rummel um die unrechtmäßige Heirat ???)

* Luise/Ludowika Schlegl hatte mit ihrem zweiten Ehemann Friedrich Graef sicher noch mehrere Kinder. Ich habe ein altes Foto, auf dem neben dem oben angeführten "Albert" - der definitiv der Älteste ist - auch noch Sepp, Hugo, Marie und Berta sowie mein Vorfahre Otto Graef (geb. 1869) abgebildet sind
Hallo Konny,

ich bin erst jetzt auf Ihren/Deinen Eintrag aus dem August 2015 gestoßen, weil ich leider keine Nachricht über einen neuen Eintrag in diesem Thread erhalten hatte. :oops:

Wegen der Scheidung:
Roland Thommen, Kirchenbuchforscher in Grabs und Umgebung schrieb mir dazu:
"Die erste Ehe des Mathias Schlegel wurde 1817 mit einer Maria Schlegel geschlossen, des Heinrich von Grabs Tochter. Andere Angaben fehlen, abgesehen von den beiden Taufen 1817 und 1819, beide auf den Namen Anna Barbara.
1816 wäre dann 3 Jahre zu früh, die 2. Ehe mit Verena Schärer aber erst im Jahr 1823 --- wie sicher ist dann 1816?

Wegen des Bildes:
Ich habe inzwischen als Kinder:

1. GRAEF, Luise
* Broos, Kreis Hunedoara (Siebenbürgen), rumän. Orastie (Rumänien) 11.11.1853
oo Johannes LEWITZKI
+ 08.06.1898

2. GRAEF, Albert
* Broos, Kreis Hunedoara (Siebenbürgen), rumän. Orastie (Rumänien) 20.01.1856
oo (Ehefrau N.N.)

3. GRAEF, Bertha
* 08.02.1858
oo A. KLASTER

4. GRAEF, Friedrich (jun.)
* Broos, Kreis Hunedoara (Siebenbürgen), rumän. Orastie (Rumänien) 29.09.1860
+ Broos, Kreis Hunedoara (Siebenbürgen), rumän. Orastie (Rumänien) 16.06.1881

5. GRAEF, Josef
* Broos, Kreis Hunedoara (Siebenbürgen), rumän. Orastie (Rumänien) 15.03.1863
oo (Ehefrau N.N.)

6. GRAEF, Marie
* Broos (Siebenbürgen), rumän. Orastie (Rumänien) 08.03.1866
oo Josef GOOSCH

7. GRAEF, Otto ---> Ihr/Dein Vorfahre!
* Broos (Siebenbürgen), rumän. Orastie (Rumänien) 14.11.1869
oo 1912 ? KAISER ?

8. GRAEF, Hugo
* 14.02.1873
oo (Ehefrau N.N.)

Das würde gut zu den Abgebildeten passen --- plus eine ältere Schwester Luise und einen gestorbenen Bruder Friedrich.
Würden Sie/würdest Du mir eine Kopie des Fotos zukommen lassen? Ich würde mich sehr freuen!

Freue mich auf einen weiteren Austausch über unsere gemeinsame Familie ---

Heiko Hadeler


Heiko Hadeler
Frankfurt/Main

Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Ulrich Schlegel von Grabs SG (*1898)

Post by Wolf » Sat 10. Feb 2018, 17:44

Wolf wrote:
Sat 30. Dec 2017, 11:58
Let me summarise what we know that far. I am using the Kekule numbering in the following list.
[...]
2) Schlegel Ulrich, assumed to be a citizen of Grabs, * likely Grabs 01.12.1898, [...]

4) Schlegel Ulrich
oo
5) Zogg(?) Anna

[...] If he is either from Buchs or Grabs, it should not be too difficult to find his birth certificate (I'll have a look next time I visit the State Archive - no promise when this will be).
In the meantime I have been to the State Archive, and can confirm: Ulrich Schlegel was both a citizen of Grabs and born there.
Source: Geburtsregister A, Grabs SG, 1898, page 181.
Den ersten December eintausendachthundertachtundneunzig um zwölf Uhr Nachmittags wurde lebend geboren zu Grabs, Lims, Schlegel Ulrich, ehelicher Sohn des Schlegel Ulrich, Beruf: Sticker, von Grabs, wohnhaft in Grabs, Lims, und der Anna geb. Zogg von Grabs.
The document is signed by the father himself (plus the Civil Registrar, of course).

If you send me your mail address by PM, I can forward you a photograph of the document.

Lims is today the name of a bus stop between Grabs and Buchs. As a location it is mentioned on the old (1888) Siegfried map.

Best regards - Wolf


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Schlegel Ulrich (1862-?) & Anna Zogg

Post by Wolf » Sat 10. Feb 2018, 18:31

With the above information I was able to find the followig:
Source: Familienbuch Grabs, vol. IV, nr. 101

Ulrich Schlegel, born/baptised 23/28 Dec 1862, son of Adam Schlegel & Agnes Vetsch (see vol.II, nr.144)
married 26 Feb 1884
Anna Zogg, born/baptised 02/09 Jul 1865, daughter of Johannes Zogg & Elsbeth Vetsch (see vol.II, nr.459)
Children:
29 Jun / 13 Jul 1884 Adam (no further info)
02/11 Apr 1886 Johannes, died/buried (single) 08/10 Nov 1907
15 Feb / 09 Mar 1890 Ursula, died/buried 22/25 Mar 1894
04/23 Jun 1895 Ursula, marries 29 Oct 1926 Eduard Elsensohn from Dornbirn (Austria)
01/18 Dec 1898 Ulrich


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Schlegel Adam (1822-1886) & Agnes Vetsch

Post by Wolf » Sat 10. Feb 2018, 19:02

Source: Familienbuch Grabs, vol. II, nr. 144

Adam Schlegel, born 28 Apr 1822, son of Florend Schlegel & Anna Vetsch, died/buried 19/23 Nov 1886 (see vol.I, nr.244)
married 28 Apr 1844
Agnes Vetsch, born 22 Jan 1820, daughter of Paulus Vetsch & Dorothea Gantenbein, died/buried 07/09 Aug 1883 (see vol.I, nr.82)
Children:
20/24 Mar 1845 Dorothea, 01/04 Aug 1859
24/29 Nov 1846 Anna, 05/09 Mar 1848
05/13 Mar 1849 Anna, 10/(?) Feb 1859
09 Mar 1852 stillborn daughter, 09/11 Feb 1852
10/12 Mar 1854 Florend, marries 07 May 1878 Margr. Eggenberger, died/buried 08/11 Feb 1881 (see vol.III, nr.458)
22/25 Sep 1856 Paulus, marries 26 Aug 1887 Brigitta Gräsli (see vol.IV, nr.203)
18/22 Jul 1858 Adam, marries 20 Nov 1883 Maria Eggenberger (see vol.IV, nr.95)
23/28 Dec 1862 Ulrich, marries 26 Feb 1884 Anna Zugg (see vol.IV, nr.101)
13/22 Oct 1865 Johannes, marries 22 Nov 1888 Elisabeth Schwenk from Mundingen [part of Emmendingen in Germany] (see vol.IV, nr.245)
04/16 Feb 1868 Doroth[ea], died/buried 23/26 Mar 1869


Wolf Seelentag, St.Gallen

hhg
Posts: 936
Joined: Tue 24. Mar 2009, 14:43
Geschlecht: Männlich

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by hhg » Mon 12. Nov 2018, 14:36

Schlegel-Auswanderer:
Christian Schlegel, * 18.3.1808 in Grabs, + 1.4.1868 in Caledonia, Racine C., Wisconsin. Die Daten in USA passen klar zu den Angaben von ricklarsen lux und der Auswanderungsgeschichte in dem o. a. Zeitungsausschnit von 1913. Bei Interesse bezüglich Nachkommen bitte PN



Wolf
Moderator
Posts: 6867
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by Wolf » Wed 16. Jan 2019, 16:51

Zu Schlegel von Grabs siehe auch Sammlung Thommen im Kanton SG.


Wolf Seelentag, St.Gallen

ricklarsen_lux
Posts: 21
Joined: Sun 10. Mar 2013, 10:08
Geschlecht: Männlich
Location: Genf

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by ricklarsen_lux » Tue 23. Apr 2019, 05:10

Hallo und Grüße aus Genf,

Ich brauche lesehilfe mit den Abkurzungen in dem Trauungseintrag am 08.07.1763 betreffend Ulrich Schlegel und Margreth Forrer.

Ich lese:
Stude.
Ulrich Shlegel Ulrichs Sel E L. S
Margreth Forrer Meyradt Sel. E. L. T
d 8
Wäre jemand so nett, das zu bestätigen:
[*] "Sel. E. L. S." = "selig ehelich lediger Sohn"
[*] "Sel. E. L. T." = "selig ehelich ledige Tochter"

Ich finde nur einen Todesfall bzw. Sterbeeintrag für einen Ulrich Schlegel zwischen 1733 u. 1763, nämlich am 27.02.1737,
d. 27 7. Ulrich Shlegel aus Oberstuden pleuritide 267.
und möchte die Abkurzungen bestätigen lassen.

MfG,
Rick Larsen, Genf


Rue Prévost-Martin 53
CH-1205 Genève

NATEL: +41 78 928 3456

hhg
Posts: 936
Joined: Tue 24. Mar 2009, 14:43
Geschlecht: Männlich

Re: Schlegel von Grabs SG

Post by hhg » Tue 23. Apr 2019, 06:41

Hallo Rick,

das gleiche Muster wiederholt sich bei allen anderen Einträgen - aus meiner Sicht ist die von dir angenomme Deutung der Abkürzungen die einzige plausible.

Eines meiner Schlegel-Fragmente beginnt mit mit Ulrich (* 1780 Sevelen oo Mary/Margaret Spreiter). Ist dieser ein Sohn von Ulrich und Margreth (Forrer), und Ulrich aus dem Sterbeeintrag dessen (sehr wahrscheinlicher) Grossvater?

Nebenbei: meine eMail-Adresse im Klartext zu posten hat mir schon einmal einigen Ärger versursacht ...



Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”