Friederich von St.Gallen SG

Moderator: Wolf

Post Reply
rudi
Posts: 230
Joined: Mon 15. May 2006, 21:24
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz

Friederich von St.Gallen SG

Post by rudi » Wed 18. Jan 2012, 22:48

Liebe Leser
für einen Bekannten suche ich den folgenden Johann Joachim Friedlich (schlecht lesbar, andere Lesarten möglich), angeblich Bürgermeister und Rotgerber in St. Gallen um 1660.

"Eine Killinger-Tochter von Lindau hat am 21.10.1660 bei ihrer Verwandtschaft in Dinkelsbühl eine uneheliche Tochter Rosina zur Welt gebracht. Als Vater gab sie den Johann Joachim Friedlich (?), Bürgermeister und Rotgerber in St. Gallen, an. Der Familienname des Vaters ist im Dinkelsbühler Kirchenbuch undeutlich geschrieben."

Unter den Bürgermeistern auf der Website http://www.ass-stgallen.ch habe ich ihn nicht gefunden.
Gemäss Schweizer Familiennamenbuch käme wohl am ehesten die Namensvariante Friederich in Frage.
Wer weiss mehr zu dieser Person?

Vielen Dank und freundliche Grüsse, Rudi
Last edited by Wolf on Wed 18. Jan 2012, 23:13, edited 2 times in total.
Reason: urspr. Titel: Friedrich/Friedlich/Friederich in der Stadt St.Gallen


Schwerpunkte meiner Forschung sind meine Vorfahren aus Württemberg:
Zollernalbkreis zwischen Balingen und Albstadt, altes Amt Tuttlingen, Gebiet der Freien Reichsstadt Ulm

Wolf
Moderator
Posts: 6990
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Friederich von St.Gallen SG

Post by Wolf » Wed 18. Jan 2012, 23:13

Die Schreibweisen waren damals ja noch nicht so festgelegt wie heute - aber es handelt sich auf jeden Fall um die Familie mit der heutigen Schreibweise Friederich. In den frühen Kirchenbüchern wird der Name oft Friedenreich geschrieben.

In den "Bürgerbüchern der Stadt St.Gallen" werden jeweils (vor den zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lebenden Namensträgern) wichtige Vertreter in früheren Jahrhunderten genannt. Ich zitiere aus der Ausgabe von 1887 (damals übrigens Friedrich geschrieben):
Konrad, Georg's Sohn, war der erste Obervogt der St.Gallischen Herrschaft Bürglen, 1580, und hatte während 25 Jahren (1576-1600) ununterbrochen als Reichsvogt, Amtsbürgermeister und alt Bürgermeister die höchsten Würden inne. Sein älterer Sohn Johannes erhielt 1621 die Obervogtei zu Bürglen, der jüngere Kaspar war 50 Jahre in städtischen Aemtern tätig und machte, "geliebt als friedliebender Herr und guter Justitiarius", den vorerwähnten 3jährigen bürgermeisterlichen Amtsturnus bis in sein 83. Jahr 7 mal durch; noch 1654 wollten kleine und grosse Räte seine Resignation nicht annehmen. Ihm folgte 1655-1660, in welchem Jahre er kassirt wurde, als Bürgermeister Kaspar's Sohn Hans Joachim, dessen älterer Sohn Otmar, ein Gerber, es noch bis zum Zuchtmeister (1676-82), ein Bruders-Sohn Hans Konrad (1661-66) zum Ratsherr brachte.

In der Ausgabe von 1990 sind die Angaben wesentlich spärlicher: Hans Joachim (1606-1679), Elfer, Zunftmeister der Schuster, Bürgermeister 1655-1660.

Die Linie stammte übrigens urspr. aus Esslingen (Württemberg) und erhielt 1520 das St.Galler Bürgerrecht.

--------------------

Nachtrag: weitere Details zur Familie und Ämterlaufbahn des Hans Joachim Friederich (20.07.1606-09.03.1679) finden sich weiter unten.


Wolf Seelentag, St.Gallen

rudi
Posts: 230
Joined: Mon 15. May 2006, 21:24
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz

Re: Friederich von St.Gallen SG

Post by rudi » Wed 18. Jan 2012, 23:49

Hallo Wolf
Vielen Dank für diese ausgezeichneten Informationen; damit dürfte die Zuordnung geklärt sein.
Interessant wäre natürlich noch, warum er 1660 kassiert wurde. Wohl nicht wegen der Zeugung der unehelichen Tochter?
Oder war er etwa verheiratet und als die Anfrage aus Dinkelsbühl wegen seiner ausserehelichen Vaterschaft kam, nicht mehr tragbar?
Gruss
Rudi


Schwerpunkte meiner Forschung sind meine Vorfahren aus Württemberg:
Zollernalbkreis zwischen Balingen und Albstadt, altes Amt Tuttlingen, Gebiet der Freien Reichsstadt Ulm

Wolf
Moderator
Posts: 6990
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Friederich von St.Gallen SG

Post by Wolf » Thu 19. Jan 2012, 00:09

rudi wrote:Interessant wäre natürlich noch, warum er 1660 kassiert wurde.
Mit etwas Glück findet sich dazu ein Hinweis in der "Stemmatologia Sangallensis", sonst vielleicht in den Ratsprotokollen.
Kommst Du je nach St.Gallen? Dann würde sich ein Besuch im Stadtarchiv (Vadiana) sicher lohnen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

rudi
Posts: 230
Joined: Mon 15. May 2006, 21:24
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz

Re: Friederich von St.Gallen SG

Post by rudi » Thu 19. Jan 2012, 19:44

Hallo Wolf
nochmals vielen Dank auch für die weiterführenden Tipps.
Ich selber bin (leider zu) selten in St.Gallen, werde diese Informationen aber gern an meinen ursprünglich anfragenden Bekannten weitergeben.
freundliche Grüsse
Rudi


Schwerpunkte meiner Forschung sind meine Vorfahren aus Württemberg:
Zollernalbkreis zwischen Balingen und Albstadt, altes Amt Tuttlingen, Gebiet der Freien Reichsstadt Ulm

Wolf
Moderator
Posts: 6990
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Friederich von St.Gallen SG

Post by Wolf » Fri 20. Jan 2012, 15:51

Eine hilfsbereite Mitarbeiterin des Stadtarchivs hat auf meine Frage wie folgt geantwortet:
Lieber Herr Seelentag
Volltreffer!
Er wurde wegen Ehebruchs von sämtlichen Ämtern ausgeschlossen. Die Lindauerin Barbara Killinger hatte in St.Gallen gedient und verliess im Herbst 1660 die Stadt fluchtartig und "mit geschrey", sie sei von einem honorigen Ratsmitglied schwanger. Daraufhin wurde, um den Gerüchten eine Ende zu bereiten, eine Untersuchung eingeleitet. In der Folge kam Hans Joachim Friedrich ins Gefängnis und wurde daraufhin aus sämtlichen Ämtern entlassen. Dies verraten die Ratsprotokolle: RP 1660, 25.9., 9. 10., 19. 10. und 1661, 29. 8.
In den Bürgerregistern wird als Grund seiner Amtsenthebung nur ein Ehebruch bzw. konkret "propter adulterium" genannt, ohne dass der Name der betreffenden Frau erwähnt wird.


Wolf Seelentag, St.Gallen

rudi
Posts: 230
Joined: Mon 15. May 2006, 21:24
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz

Re: Friederich von St.Gallen SG

Post by rudi » Fri 20. Jan 2012, 21:30

Hallo Wolf

Da kann ich nur wiederholen "Volltreffer" und meinen herzlichsten Dank aussprechen, auch im Namen meines Bekannten, hier seine eigenen Worte:
Hallo Herr Hauser,
vielen dank für diese erfreuliche Mitteilung. Ich bin immer wieder erstaunt, wie gut die Vergangenheit in der Schweiz dokumentiert und vor allem leicht zugänglich ist. Davon können wir in Deutschland nur träumen. Geben Sie diesen Dank bitte auch an Ihren Kollegen weiter.
Freundliche Grüße
Wolfgang Killinger


Insbesondere möchte ich Dich Wolf bitten, diesen Dank auch an die Mitarbeiterin im Stadtarchiv weiter zu leiten.
Viele Grüsse
Rudi


Schwerpunkte meiner Forschung sind meine Vorfahren aus Württemberg:
Zollernalbkreis zwischen Balingen und Albstadt, altes Amt Tuttlingen, Gebiet der Freien Reichsstadt Ulm

Wolf
Moderator
Posts: 6990
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Friederich 42 Hans Conrad (1658-1695)

Post by Wolf » Fri 20. Feb 2015, 16:50

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. ein Johann Konrad Friederich (vor 1664 - nach 1693) auf ... siehe Anhang.

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Friederich Hans Conrad (05.11.1658-18.12.1695), Sohn des Kaspar (Nr.34) und der Maria Vetter [korrekt: Wetter]. W(eberzunft); 21.09.1691-1695 Lnwdseher(?) [vmtl. Leinwandseher]
ooI 09.08.1681
Anna Högger (21.02.1660-18.01.1732), Tochter des Sebastian (Nr.49) und der Anna Zollikofer (Nr.90). Sie ooII Jacob Wetter (Nr.73).
Kinder:
08.07.1682 Sebastian (Nr.49)
06.01.1684 Kaspar, +26.05.1689
24.10.1685 Anna, +28.05.1698
20.08.1687 Jacob (Nr.52)
15.02.1689 Maria, +28.02.1694
15.02.1689 Anna Barbara, +25.07.1698
16.12.1690 Kaspar (Nr.54)
26.03.1693 Georg (Nr.55)
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6990
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Friederich 34 Caspar (1627-1670)

Post by Wolf » Fri 20. Feb 2015, 21:27

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Friederich Caspar (21.02.1627-12.11.1670), Sohn des Hanns Konrad (Nr.30) und der Weibratha Cunz. W(eberzunft); 1655 Stadtrichter.
oo 02.02.1647
Maria Wetter (02.02.1628-28.11.1680), Tochter des Hanns (Nr.50) und der Maria Kempfer. Sie ooII Georg Schönholzer (Nr.4).
Kinder:
20.11.1648 Kindlein
__.11.1649 Elsbeth, +14.11.1658
18.11.1651 Weibratha, oo Jacob Huber (Nr.90)
30.11.1652 Maria, oo Johannes Schlatter (Nr.42)
04.03.1654 Anna, +07.05.1660(?)
09.12.1655 Elisabeth, +20.01.1657
05.08.1657 Elisabeth, +05.08.1660 (ertrunken)
05.11.1658 Hanns Konrad (Nr.42)
05.10.1661 Caspar (Nr.43)
08.01.1664 Elsbetha, +04.06.1684


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6990
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Friederich 30 Hans Conrad (1599-1666)

Post by Wolf » Sat 21. Feb 2015, 23:53

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Friederich Hans Conrad (08.11.1599-07.121666), Sohn des Kaspar (Nr.16) und der Elsbetha Reutiner.
oo 18.01.1625
Weibratha Cunz (28.08.1601-04.01.1674), Tochter des Gabriel (Nr.24) und der Anna Thumbacher.
Kinder:
12.02.1626 Kaspar, +15.06.1626
21.02.1627 Kaspar (Nr.34)
17.03.1628 Anna, +21.12.1628
19.03.1629 Kindlein
05.06.1630 Kindlein
19.11.1632 Kindlein
12.12.1634 Elsbetha, oo Cyrill Wetter (Nr.68)
08.11.1638 Kindlein
20.11.1639 Kindlein
01.04.1641 Kindlein
04.06.1642 Kindlein

Anmerkungen:
W(eberzunft)
09.01.1634-1636 Rohschauer 1
09.01.1640-1642 ditto. 2
06.01.1648-1650 ditto. 3
06.01.1655-1656 ditto. 4
1655-1656 Stadtrichter 1
04.03.1656-1659 Eilfer
1656-1659 Stadtrichter 2
1657-1662 Spendmeister
17.05.1657-1660 Weißschauer
1660-1660 Zunftmeister
1661-1666 Rathsherr
25.08.1663-1666 Stokmeister Zugeb.
1666-1666 Bußner


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6990
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Friederich 27 Hans Joachim (1606-1679)

Post by Wolf » Sun 1. Mar 2015, 12:49

Zu Hans Joachim Friederich (20.07.1606-09.03.1679) finden sich in den obigen Beiträgen ja schon einige Details - hier nun das komplette "Familienblatt".

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Friederich Hans Joachim (20.07.1606-09.03.1679), Sohn des Johannes (Nr.15) und der Anna Häberlin.
oo 09.02.1630
Elisabetha Jung (01.01.1613-26.09.1683), Tochter des Othmar (Nr.11) und der Ursula Schlumpf (Nr.37)
Kinder:
09.04.1631 Johannes, +22.04.1631
08.08.1632 Johannes, +31.08.1632
08.08.1633 Othmar, +0808.1633
22.09.1634 Hans, +20.05.1683 [kein eigenes Familienblatt, also vmtl. ledig und kinderlos]
29.10.1636 Othmar (Nr.36)
05.06.1638 Gottfried, 05.07.1638
29.07.1639 Gottfried, +03.10.1639
14.11.1640 Hanns Joachim, +20.11.1640
28.02.1642 Hanns Joachim, +13.05.1642
07.12.1643 Anna, +14.02.1644
22.08.1645 Anna, oo Daniel Mörlin
15.07.1647 Hanns Joachim, +29.07.1647
14.02.1651 Hanns Joachim (Nr.37)
[Das uneheliche Kind wird hier nicht namentlich genannt.]

Anmerkungen:
Schn(eiderzunft)
02.12.1634-1640 Eilfer
09.03.1635-1641 Gschirrmeister
21.01.1636-1640 Stadtrichter
1636-1636 Windwächter 1
1638-1639 Windwächter 2
1641-1648 Zunftmeister
1643 Musqt. .... Bußer
1643-1643 Brodschauer 1
11.01.1643-1655 Zinser
1646-1646 Brodschauer 2
1647-1649 Zeugmeister Zug
02.06.1649-1655 Ratsherr
1650-1655 Zeugmeister
22.06.1652-1655 Zu den Bäuen
1653-1653 Bußenrichter
1655 Burgermeister, cassirt ppt. adultery 29.10.1660
1655-1655 Amtsburgermeister 1
1656-1656 Altburgermeister 1
1656-1660 Pannerherr Lieutnant
1658-1658 Amtsburgermeister 2


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6990
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Friederich 55 Georg (1693-1745)

Post by Wolf » Thu 5. Mar 2015, 15:39

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. ein Georg Friederich (20.03.1693-05.05.1745) auf ... siehe Anhang.

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Friederich Georg (26.03.1693-05.03.1745), Sohn des Hans Konrad (Nr.42) und der Anna Högger.
oo 05.07.1720
Anna Barbara Girtanner (26.10.1700-31.05.1779) [keine Angaben zu den Eltern].
Kinder:
18.04.1721 Friederich (Nr.67)
02.04.1723 Daniel, +03.03.1724
18.08.1724 Anna, ooI Heinrich Schlatter (Nr.69), ooII Leonhard Reich (Nr.21)
12.04.1746 Elsbetha, oo Leonhard Zollikofer (Nr.40)
02.09.1727 Esther, oo Abraham Zollikofer (Nr.365)
18.01.1729 Jacob, +12.03.1730
05.02.1730 Anna Barbara, +26.02.1731
11.10.1731 Joachim (Nr.70)
05.03.1733 Georg (Nr.69)
13.08.1734 Anna Barbara, +31.01.1735
10.03.1736 Maria Elisabeth, +25.12.1739
17.06.1738 Andreas (Nr. 74)
21.05.1739 Hanns Konrad, +03.01.1740
24.08.1740 Anna Barbara, ooI Ulrich Schlatter (Nr.75), ooII Christof Vonwiller (Nr.128 - korr:126)

Anmerkungen:
Schm(iedezunft), Chirurg
19.10.1721 Malzei-Schauer
19.08.1721 Examinator Chirurg.
20.10.1721-1725 Stadtrichter
1725 Eilfer
1733 Richter und Eilfer
23.08.1734 Windwächter
1735 Presten-Herr
31.07.1738 Vogtei ... Beisitzer
1742 Zunftmeister
1743 Schützen-Unt.Lieutnant
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”