Seliner von Schänis SG

Moderator: Wolf

Antworten
Seliner-Riget
Beiträge: 5
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 14:44
Geschlecht: Weiblich

Seliner von Schänis SG

Beitrag von Seliner-Riget » Do 27. Okt 2011, 20:06

Der in Schänis seit 1600 verbreitete Familienname Seliner - woher könnte er ursprünglich stammen? Eine Einbürgerung im Kt. Zürich und die Abkömmlinge in den USA stammen alle aus Schänis. Sonst taucht der Name nirgends auf. Es gibt eine Vermutung, der Name könnte mit Schlins (lat. Slins) im Vorarlberg zusammenhängen, Seliner = Slinser. Aber in dieser Region ist der Name ganz unbekannt. Besten Dank für hilfreiche Hinweise.

Wolf
Moderator
Beiträge: 5919
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Seliner von Schänis SG

Beitrag von Wolf » Fr 28. Okt 2011, 19:14

Die Frage kann ich leider nicht beantworten - aber wenn Seliner sich tatsächlich vom Ort Slins herleitet, ist nicht verwunderlich, dass Seliner in Slins nicht vorkommt: von Orten abgeleitete Familiennamen haben sich aus Herkunftsangaben nach dem Wegzug entwickelt. Niemand wäre in Slins auf die Idee gekommen, einen Einwohner als Slinser/Seliner zu bezeichnen - sonst würden dort ja Alle gleich heissen. Erst am neuen Wohnort war jemand eben "der aus Slins" - der "Seliner".
Wolf Seelentag, St.Gallen

Seliner-Riget
Beiträge: 5
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 14:44
Geschlecht: Weiblich

Re: Seliner von Schänis SG

Beitrag von Seliner-Riget » Sa 29. Okt 2011, 13:53

Lieber Wolf
vielen Dank für den Hinweis und die ganze Arbeit überhaupt. :D
Eine "Schlinserin"

Antworten

Zurück zu „St.Gallen (SG)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast