Bolt von Nesslau SG

Moderator: Wolf

Antworten
Markus
Beiträge: 411
Registriert: Di 6. Sep 2005, 19:36
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bazenheid

Bolt von Nesslau SG

Beitrag von Markus » Fr 14. Apr 2006, 22:09

Im Jahre 1889 wird von Josef Bolt, Bürger von Nesslau in Bazenheid eine Liegenschaft erworben.
Das Ehepaar Josef Bolt und Maria Gertrud Brändle *29.6.1824, taucht im Taufbuch von Kirchberg erstmals im Jahre 1853 als Eltern auf. Ich suche die Eltern von Josef Bolt, sowie dessen Geburtsdatum. Wer hat die Bolt von Nesslau bearbeitet?
- Editiert von Markus am 14.04.2006, 23:18 -


Markus Frick, Unterbazenheid
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch
Eingesetzte Software: Ages, Stammbaumdrucker, FTM, Heredis2021

Wolf
Moderator
Beiträge: 7649
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Bolt von Nesslau SG

Beitrag von Wolf » Sa 15. Apr 2006, 09:24

Der Name Bolt ist im Toggenburg recht weit verbreitet - siehe Vorkommen Bolt in der Schweiz, wo auch eine Quellenangabe zu einer Nesslauer Linie Bolt genannt wird.

War Josef Bolt katholisch oder reformiert?
Die reformierten Nesslauer hatten eine eigene Pfarrei, die katholischen gehörten zu Neu St.Johann. Die Kirchenbücher von Neu St.Johann (bis 1844) wurden von Kurt Aerne verkartet, die von Nesslau (bis ca. 1800) sind im Toggenburgischen Genealogienwerk enthalten, aus dem derzeit ebenfalls Kurt Aerne Auskunft erteilt. Hinweise wie diese finden sich auf der Webseite Kirchenbücher des Kantons St.Gallen einschl. der entsprechenden Kontaktadressen.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Markus
Beiträge: 411
Registriert: Di 6. Sep 2005, 19:36
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bazenheid

Bolt von Nesslau SG

Beitrag von Markus » Sa 15. Apr 2006, 11:44

Josef Bolt war katholisch. Die von ihm erworbene Liegenschaft neben der Laurentiuskapelle ist heute im Besitz von Martin Bolt *1970. Josef Bolt war sein Ururgrossvater.


Markus Frick, Unterbazenheid
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch
Eingesetzte Software: Ages, Stammbaumdrucker, FTM, Heredis2021

Markus
Beiträge: 411
Registriert: Di 6. Sep 2005, 19:36
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bazenheid

Bolt von Nesslau SG

Beitrag von Markus » Sa 27. Mai 2006, 21:30

Im Ehebuch Kirchberg habe ich eine weitere Ehe von Josef Bolt gefunden. Sein Geburtsdatum ist der 20. August 1825. Eltern Niklaus Bolt und Maria Katharina Gehrig. Hat jemand Angaben zu Niklaus Bolt und dessen Ehefrau?


Markus Frick, Unterbazenheid
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch
Eingesetzte Software: Ages, Stammbaumdrucker, FTM, Heredis2021

Kurt

Bolt von Nesslau SG

Beitrag von Kurt » Fr 14. Jul 2006, 13:26

Hallo Markus
ich habe beide Bolt gefunden (gebürtig von Nesslau). Die Vorfahrenliste ist etwas umfangreicher. Ich sende Dir dies mit sep. Post.
Gruss Kurt
- Editiert von Kurt am 16.07.2006, 13:02 -
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Markus
Beiträge: 411
Registriert: Di 6. Sep 2005, 19:36
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bazenheid

Bolt von Nesslau SG

Beitrag von Markus » Di 8. Aug 2006, 21:01

Besten Dank lieber Kurt!

Die Familie Bolt von Unterbazenheid führt am nächsten Sonntag, 13. August 06 ein Bolt-Treffen durch. Die Nachfahrentafel von Gallus Bolt von Nesslau wird bestimmt Beachtung finden!
Die Daten werden noch ergänzt werden.
Im Zusammenhang mit dieser Linie tauchte die Frage nach dem richtigen Bolt-Wappen auf.
Im Toggenburger Heimatjahrbuch von 1952 sind 6 verschiedene Wappen abgebildet. Kann jemand Angaben machen, ob und welches Wappen dieser Linie zuzuordnen ist? (siehe Anhang)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Markus Frick, Unterbazenheid
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch
Eingesetzte Software: Ages, Stammbaumdrucker, FTM, Heredis2021

Kurt

Bolt von Nesslau SG

Beitrag von Kurt » Sa 7. Okt 2006, 11:26

Die Wappen aus den Heimatjahrbüchern gehören alle evang. Familien Bolt. Ein Zusammenhangzwischen ev. und kath. Bolt ist in den Gemeinden Nesslau und Krummenau nicht auszumachen. Somit ist leider keines der erwähnten Wappen für Eure Familien gültig.



Wolf
Moderator
Beiträge: 7649
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Tante und Neffe am gleichen Tag getauft

Beitrag von Wolf » Mo 9. Mär 2020, 21:20

Hier eine Geschichte zu den reformierten Bolt zu Nesslau: Tante Dorothea Bolt und Neffe Niclaus Bolt wurden am gleichen Tag getauft.
Nesslau-Taufen-17601105-17601105_12_513_348-Tante&Neffe-k.jpg
Quelle: http://staatsarchiv-sg.ch/index.php?bid ... 13_348.jpg
Zur Veranschaulichung hier eine graphische Zusammenstellung der Verwandtschaft:
Bolt_Hans_1653_Nachkommen_Tante&Neffe-1760.jpg
Quelle: Toggenburgisches Genealogienwerk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

foxfox
Beiträge: 3
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 22:23
Geschlecht: Männlich

Re: Bolt von Nesslau SG

Beitrag von foxfox » So 9. Mai 2021, 09:56

Markus hat geschrieben:
Di 8. Aug 2006, 21:01
Besten Dank lieber Kurt!

Die Familie Bolt von Unterbazenheid führt am nächsten Sonntag, 13. August 06 ein Bolt-Treffen durch. Die Nachfahrentafel von Gallus Bolt von Nesslau wird bestimmt Beachtung finden!
Die Daten werden noch ergänzt werden.
Im Zusammenhang mit dieser Linie tauchte die Frage nach dem richtigen Bolt-Wappen auf.
Im Toggenburger Heimatjahrbuch von 1952 sind 6 verschiedene Wappen abgebildet. Kann jemand Angaben machen, ob und welches Wappen dieser Linie zuzuordnen ist? (siehe Anhang)
Hallo Markus
In meinem Stammbaum gibt es einen Zweig der Bolt aus dem Schlatt in Nesslau.
Die früheste mir bekannte Familie ist Jacob Bolt, dessen Ehefrau Maria Anna Koller und deren Kinder Moritz *1788, Johannes *1791, Nicolaus *1797 und Theodor *1799.
Gibt es im Toggenburger Heimatjahrbuch von 1952 nähere Angaben zu den 6 Familienwappen, also ob eines dieser Wappen auch diese Familie gilt?
Schöne Grüsse Peter



Wolf
Moderator
Beiträge: 7649
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Re: Bolt von Nesslau SG

Beitrag von Wolf » So 9. Mai 2021, 11:19

Hallo Peter,

zur Wappenfrage antwortet Dir am besten Markus selbst. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass Du im Toggenburgischen Genealogienwerk noch ein paar frühere Generationen Bolt findest, insbesondere aber auch mehr über die Vorfahren der Ehefrau Maria Anna Koller.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

foxfox
Beiträge: 3
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 22:23
Geschlecht: Männlich

Re: Bolt von Nesslau SG

Beitrag von foxfox » So 9. Mai 2021, 13:04

Hallo Wolf
Vielen herzlichen Dank für deinen weiterführenden Hinweis. Genau an diesem Punkt hören die Bürgerbücher auf und das TGW führt weiter zurück. Wunderbar!
Bezüglich Wappen ist meine Frage leider bereits beantwortet, denn die Bolt aus meiner Verwandtschaft waren offenbar katholisch.



Antworten

Zurück zu „St.Gallen (SG)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast