Alabor von Altstätten SG

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 7427
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Alabor von Altstätten SG

Post by Wolf »

Image
Das Wappen ist eine Neuschöpfung (1947) und ist dem Buch von Jos.Rohner "Altstätter Geschlechter und Wappen" (1953) entnommen.

Die Alabor sind seit vor 1800 einzig Bürger von Altstätten - und laut Familiennamenbuch ist (bis 1962) auch noch kein weiterer Bürgerort dazugekommen. Gibt es Hinweise auf inzwischen ausgestorbene Linien?


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Wolf
Moderator
Posts: 7427
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Alabor in Leimen

Post by Wolf »

Siehe Frühe Schweizer in Leimen (1677-1900):
Deichkind wrote:Allaborn, Frantz oo um 1680 ref., Bürgeraufnahme 1679, 46 Jahre alt *um 1633 Altstätten, Rheintal.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Wolf
Moderator
Posts: 7427
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Alabor von Altstätten SG

Post by Wolf »

Konstantin Huber wrote:Viele der Schweizer in Leimen dürften auch in der Internet-Datenbank von Norbert Emmerich "SEHUM - Schweizer Einwanderer in Heidelberg und Umgebung" mit weiteren Angaben zu finden sein.
siehe http://sehum.selfhost.eu/
Trifft auch auf Franz Alabor zu:
SEHUM-00411-Franz-Alabor.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Dole
Posts: 3
Joined: Thu 26. Nov 2009, 10:17
Geschlecht: Männlich
Location: D, S-H

Re: Alabor von Altstätten SG

Post by Dole »

Hallo Wolf

Andreas Alabor, Rat und Richter in Altstätten, ist der Vorfahre meiner Alleborn-Ahnen aus Nierstein und Schwabsburg in Rheinhessen.
Seinen Sohn Jacob heiratet am 24.07.1666 in Nierstein Barbara Wiess.

Ich suche nähere Infos zu der Trauung von Andreas Alabor mit Agatha Zorn am 27.06.1629 in Altstätten.
Andreas Alabor ist mutmasslich der Sohn von
Jacob Alabor / Aldebur, geb. um 1580,
1604 - 1655 Mitglied der evangelischen Kirchenvorsteherschaft und Kirchenpfleger; 1633 - 1649 Rat von Altstätten; 1639 - 1655 Richter;
1637 Landvogtsammann; 1648 Lieutnant,
Führte wiederholt im Auftrag der Kirchenvorsteherschaft Verhandlungen mit Zürich. [Q.: Rohner]

Sind dir Infos einer Trauung des Jacob Aldebur, sowie die Taufdaten des Andreas und eventueller anderer Kinder bekannt?

Gruss Andreas aus Kiel


Dole

Wolf
Moderator
Posts: 7427
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Alabor von Altstätten SG

Post by Wolf »

Zuerst einmal: willkommen im Forum, Andreas.

Dann muss ich allerdings sagen, dass ich die deutsch-schweizer Unterforen moderiere und in dieser Eigenschaft auch regelmässig Beiträge zu Themen einstelle, die mit meiner eigenen Forschung in keinem Zusammenhang stehen - oft, weil ich per Mail ein Frage bekommen habe und die Antwort dann eben hier publiziere, in der Hoffnung dass sich daraus eine Diskussion entwickelt. Alabor ist so ein Beispiel - und es scheint zu funktionieren 8-) .... Du hast eine detailliertere Diskussion gestartet. Eine detaillierte Antwort kann ich leider nicht geben.

Die Taufregister von (reformiert) Altstätten beginnen 1588, die Eheregister 1621 - die Heirat 1629 sollte also dort zu finden sein: kennst Du diesen Eintrag schon? Die St.Galler Kirchenbücher wurden von den Mormonen verfilmt und können in deren Forschungsstellen bzw. im Staatsarchiv St.Gallen bestellt/eingesehen werden.

Daneben könnten die in den reformierten Rheintaler Pfarreien auf Weisung aus Zürich geführten Bevölkerungsverzeichnisse, für Altstätten ab 1634 interessant sein: dort sollte ein 1629 verheiratetes Ehepaar mit allen Kindern festgehalten sein. Von zumindest einigen dieser Bevölkerungsverzeichnisse befinden sich photogtraphische Kopien auch im Staatsarchiv St.Gallen - die von Altstätten finde ich im Online-Index allerdings nicht.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Dole
Posts: 3
Joined: Thu 26. Nov 2009, 10:17
Geschlecht: Männlich
Location: D, S-H

Re: Alabor von Altstätten SG

Post by Dole »

Hallo Wolf

vielen Dank für die Infos.

Ich hatte ja die leise Hoffnung etwas vorbereiteter auf den harten Stühlen der LDS-Forschungsstelle Platz nehmen zu können 8-)

Nach meinen jetzigen Informationen kommen die Alabor/Alawar..., ursprünglich aus Bernang/Berneck auf Hausen.
( Der Hof Bernang, Johannes Göldi; Die Personennamen des Fürstentums Liechtenstein, Band 3)

Die Ehe aus 1629 habe ich von Norbert Emmerich mitgeteilt bekommen (Sehum). Den Originaltext hat er auch nicht.

Also auf zu den Mormonen.
Wenn ich dort Daten finde, werde ich sie hier mitteilen.

Gruß Andreas


Dole

Dole
Posts: 3
Joined: Thu 26. Nov 2009, 10:17
Geschlecht: Männlich
Location: D, S-H

Re: Alabor von Altstätten SG

Post by Dole »

Hallo Wolf
Die Ehe habe ich gefunden (ZVA 12.022 - Altstätten (evangelisch-reformiert): Tauf-, Ehe- und Totenbuch | 1588-1669 - Bild 156).
Außer, Dass Agathe Zorn aus Lindau kommt, enthält er leider keine weitern Angaben.
Gruß Andreas


Dole

Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”