Kuhn von Mogelsberg SG

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 6964
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Kuhn von Mogelsberg SG

Post by Wolf » Fri 18. Oct 2019, 09:59

Quelle: Bürgerregister Mogelsberg, Band 1, Familie 461

Kuhn Isaak, * März 1767 als Sohn des Ulrich und der Susanna Züblin, Bauer in Egelten, + 10.09.1850
oo
Näf Salome, * 27.07.1774, + 24.09.1836

Sohn:
23.01.1797 Johannes

Wer erforscht die Familie und kann Angaben zu den Vorfahren machen?


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6964
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Kuhn Johannes oo 1821 Lenggenhager Anna

Post by Wolf » Fri 18. Oct 2019, 10:42

Quelle: Bürgerregister Mogelsberg, Band 1, Familie 462

Kuhn Johannes, * 23.01.1797 (Eltern: Familie 461), im Juli 1848 nach Amerika ausgewandert
oo 22.05.1821
Lenggenhager Anna, * 24.04.1797, folgt dem Ehemann im Mai 1849

Kinder:
18.11.1821 A. Barbara
26.03.1823 Jonas (≈ 27.03.1823)
07.04.1824 Elisabeth, + 20.05.1824
17.04.1825 J. Georg, wandert nach Italien aus
01.06.1826 Johannes, + 20.07.1826
24.05.1828 Verena, + 07.05.1829
05.06.1829 Isaak, + 25.06.1829
13.09.1830 A. Maria
15.12.1831 Verena, + Sep.1832
26.05.1833 Johannes
21.06.1834 Isaak
17.01.1837 J. Jakob
14.05.1838 Eduard
23.08.1839 Verena
24.11.1840 A. Katharina


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6964
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Auswanderung nach Amerika

Post by Wolf » Sat 19. Oct 2019, 23:57

1847-1849 gehören zu den wenigen Jahren, von denen im Kanton SG noch komplette Passregister überliefert sind. In den Jahren 1847 und 1848 kommt der Name Kuhn nicht vor. 1849 werden Pässe für 19 Personen aus dem Untertoggenburg angeführt, davon 18 für Bürger von Mogelsberg - einschl. der "Gesellschaft" Kuhn mit 10 Personen: "Vater", Mutter und 8 Kinder. Als Vater wird Georg Kuhn genannt, also vmtl. der älteste an der Ausreise beteiligte Sohn. Das bestätigt die Überlieferung, dass Jonas beim kranken Grossvater zurück blieb, aber alle anderen 1849 noch lebenden Kinder mit der Mutter dem Vater nach Amerika gefolgt sind. Dies führt auch dazu, dass im Bürgerregister weder für die Eltern noch für die insgesamt 9 lebenden (ausgewanderten) Kinder ein Sterbedatum aufgeführt ist.

Offen bleibt die Frage, was aus Jonas geworden ist. Auch für ihn ist kein Sterbedatum angegeben, ein Verweis auf ein eigenes Familienblatt, also eine Eheschliessung existiert aber auch nicht: ist er der Familie nach dem Tod des Grossvaters nachgereist?

Offen ist weiter die Deutung des Hinweises "in Italien" für J. Georg: ist er nach Europa zurückgekehrt und hat sich in Italien niedergelassen?


Wolf Seelentag, St.Gallen

Svenja
Moderator
Posts: 342
Joined: Fri 22. Sep 2006, 14:31
Geschlecht: Weiblich
Location: Schweiz, Luzern
Contact:

Re: Kuhn von Mogelsberg SG

Post by Svenja » Mon 28. Oct 2019, 18:14

Hallo Wolf

Wurde bereits nach den Passagierlisten und den Volkszählungen in den USA gesucht?
Die Auswanderung erfolgte genau zur Zeit einer grossen Cholera-Epidemie in Amerika.

Gruss
Svenja


Meine Genealogie-Datenbank ist online einsehbar:
Venez voir mon arbre généalogique online:
http://gw.geneanet.org/svenja1978

Zusätzliche Infos über meine Vorfahren, historische
Hintergründe und viele ITEN in den USA:
http://iten-genealogie.jimdo.com/

Wolf
Moderator
Posts: 6964
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Kuhn von Mogelsberg SG

Post by Wolf » Mon 28. Oct 2019, 19:00

Svenja wrote:
Mon 28. Oct 2019, 18:14
Wurde bereits nach den Passagierlisten und den Volkszählungen in den USA gesucht?
Das kann ich leider nicht sagen: ich habe die Anfrage eines Amerikaners hier eingestellt und empfohlen, sich hier anzumelden und das Thema zu abonnieren. Ich hoffe, er hat das getan und beantwortet Deine Frage.

Aus der ursprünglichen Fragestellung hatte ich allerdings geschlossen, dass schon recht intensiv in amerikanischen Quellen gesucht worden war. Über die ausgewanderten Geschwister sind Daten vorhanden - nur Jonas wurde anscheinend bisher nicht gefunden.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”