Arnet von Root LU

Moderator: Wolf

Post Reply
arnet
Posts: 7
Joined: Sat 15. Mar 2008, 17:49
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, LU

Arnet, ursprünglich aus Root, Kt. Luzern

Post by arnet » Sat 15. Mar 2008, 18:05

Hallo zusammen

Ich bin momentan gerade daran, von unserer Familie einen Stammbaum zu erstellen. Derzeit bin ich bei meinem Ur-Grossvater (Xaver Arnet-Schürmann * 13.12.1894 / + 4.11.1966). Ich weiss sein Geburts- und Todesdatum sowie kenne ich seine Kinder. Ich kenne weiss auch seine Geschwister habe aber weder Geburts- noch Todesdaten. Dann möchte ich auch noch mehr über meinen Ur-ur Grossvater (Xaver Arnet-Risi, *4.11.1861 / + 21.5.1943) herausfinden. Dort weiss ich fast gar nichts. Habe die Geschwister von ihm nicht. Ich möchte nätürlich nicht schon beim ihm aufhören und noch weiter zurück forschen. Könnte mir jemand Tipps geben oder hat sogar jemand Dokumente oder etwas in der Art von der Familie Arnet?

Lieber Gruss Fabian Arnet
- Editiert von arnet am 21.03.2008, 12:36 -



Thomas
Posts: 1376
Joined: Wed 26. Apr 2006, 11:04
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich
Contact:

Arnet von Root LU

Post by Thomas » Sat 15. Mar 2008, 20:06

Arnet von Root haben z.B. ein schönes Familienwappen , welches im Luzerner Staatsarchiv verzeichnet ist.
Zurück bis 1876 (Einführung des eidg. Zivilstandswesens) kann Dir kaum jemand von aussen helfen, da diese “jungen“ Daten noch dem Datenschutz unterliegen. Du müsstest selber als direkt Verwandter bei den zuständigen Zivilstandsämtern die amtlichen Dokumente beschaffen. Weiter zurück, in der Kirchenbuch-Zeit, wirds dann einfacher.

Gruss

Thomas


Thomas Illi, Wolfhausen

arnet
Posts: 7
Joined: Sat 15. Mar 2008, 17:49
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, LU

Arnet von Root LU

Post by arnet » Tue 18. Mar 2008, 20:10

Danke für den Tipp mit den Zivilstandesämter. Die können mir nämlich (so wies aussieht) weiterhelfen. Ich wäre ja nie auf die Idee gekommen :-)



Wolf
Moderator
Posts: 6888
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Arnetvon Root LU

Post by Wolf » Thu 30. Oct 2008, 12:42

arnet schreibt weiter
Kann mir jemand Auskunft über diese Josef und Agatha Arnet-Amrein geben? Ich habe weder Geburts- noch Todestag, kann aber mit grösster wahrscheinlichkeit sagen, dass sie in Neuenkirch LU gelebt haben müssen.
Das einzige was ich weiss ist, dass Xaver Arnet-Risi geb. 4.11.1861 gest. 12.05.1943 der Sohn des Josef + der Agatha war.

Danke für die Antworten oder Tipps.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6888
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Arnet von Root LU

Post by Wolf » Thu 30. Oct 2008, 12:44

Falls der Bürgerort nicht Root sein sollte - alte Bürgerorte (also seit vor 1800) von Arnet im Kanton Luzern sind
- Ebikon
- Ettiswil
- Gettnau
- Grosswangen
- Kriens
- Root
Dabei ist zu beachten, dass auch schon Mitte des 19. Jahrhunderts längst nicht alle Schweizer in ihrem Bürgerort gelebt haben - aber einem der Zivilstandsregister der o.g. Bürgerorte dürfte Xaver Arnet (1861-1915) zu finden sein.


Wolf Seelentag, St.Gallen

arnet
Posts: 7
Joined: Sat 15. Mar 2008, 17:49
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, LU

Arnet von Root LU

Post by arnet » Fri 7. Aug 2009, 22:00

Hallo

Ich habe weitere Forschungen angestellt.
Ich habe rausgefunden, dass Josef Arnet 04.10.1827 - ? mit Agatha Amrein 12.10.1826 - 21.05.1867 verheiratet war. Hochzeit 20.06.1857. Weiter weiss ich, dass Josef's Eltern Melchior Arnet und Katharina Bächler heissen. Nur habe ich keine Geburts- und Todesdaten von ihnen. Kann mir jemand weiterhelfen? Es ist evtl. möglich, dass Melchior Arnet in Adligenswil LU wohnte, da Josef in diesem Ort geboren wurde.

Danke für die Mithilfe!



arnet
Posts: 7
Joined: Sat 15. Mar 2008, 17:49
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, LU

Arnet von Root LU

Post by arnet » Wed 12. Jan 2011, 20:48

Ich habe im Internet gelesen, dass die Familie Arnet aus Root vor ca. 500 Jahren aus Norwegen eingewandert sein soll. Ist das möglich bzw. weiss jemand etwas darüber? Danke für die Infos.



Post Reply

Return to “Luzern (LU)”